neue Definitionsart? besser/schlechter?

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von mgericom, 12.01.2007.

  1. #1 mgericom, 12.01.2007
    mgericom

    mgericom Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.05.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Eigentlich nennt man ja die Definition wenn man Cardio Cardio Cardio bis zum Umfallen macht, um die KFA zu ernidrigen und um schließlich sehnig auszusehen.


    macht es Sinn nach dem krafttraining 30min sich auf Laufband zuschwingen, denn dann greift man ja gleich an die Fettdepots an. da verliert man doch schneller sein Fett, als wenn man nur Cardio treibt ohne Krafttraining.

    Wie ist es nun richtig?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 taattoo1976, 12.01.2007
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Kommt darauf an wie du Trainierst(Masse oder Kraftausdauer o....)und wie heftig du auf dem Laufband abgehst.Leichtes Laufen kann auch bei der Muskelregeneration helfen.Das habe ich jedenfalls mal gelesen.
     
  4. #3 Daymate, 13.01.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    du kannst noch so viel cardio machen wenn du immer das falsche ist nach dem training oder während des tages über, dann bringt dir das alles nix
     
  5. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Nach dem Krafttraining das Cardiotraining zu machen macht sehr viel Sinn. Vorrausgesetzt das Krafttraining war intensiv genug, sind die Glykogenspeicher so weit entleert, dass man durch das anschließende Cardiotraining sehr schnell in den fettverbrennenden Bereich gelangt.

    Ich handhabe das selber so und bin sehr zufrieden mit dieser Strategie.
     
  6. #5 taattoo1976, 13.01.2007
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Man sieht bei dir ja auch deutlich den Erfolg.
    Dann war der Artikel den ich gelesen habe ja gar nicht so falsch.Und das obwohl er in der Men`s healths stand,wo ja nicht oft wirkliche Weisheiten verfasst sind.
     
  7. #6 Hantelfix, 13.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Jedem das seine. Bin aber auch kein Freund vom Cardio nach dem Training.

    Lieber an freien Tagen.
     
  8. #7 mgericom, 14.01.2007
    mgericom

    mgericom Handtuchhalter

    Dabei seit:
    26.05.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    okay, aber vom rein logischen her ist doch erst krafttraining und dann cardio sinnvoller. außerdem auch vorteilhaft. man kann sein workout hart durchführen und dann sich aufs laufband schwingen. also massetraining und hinterher diese definieren.
     
  9. #8 Hantelfix, 14.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Nach einem harten Krafttraining braucht der Körper viel Erholung und keine weitere Einheit.

    Dazu kommt, dass man beim Cardio immer gleich viel verbrennt (gleiche Geschwindigkeit vorrausgesetzt), egal wann man es macht.

    Dazu kann man Cardio an freien Tagen auch noch zur aktiven Erholung nutzen.
     
  10. #9 Anonymous, 15.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Schließ mich da Hantelfix seiner Meinung an, denn 1. ,wie Hantelfix schon sagt, brauch der Körper danach Erhohlung, 2. provoziert man dadurch nur einen unnötig hohen Cortisolausstoß und 3. ist es auch in einer Diät wichtig dem Körper nach`m Krafttraining schnellstmöglich mit Nährstoffen zu versorgen.

    Dann lieber die Cardioeinheit morgens, noch vor`m Frühstück. Denn dann sind die Speicher auch noch leer. Vor dem Cardio empfiehlt sich noch`n kräftiger Kaffee um den Stoffwechsel anzukurbeln.
     
  11. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Godfather, 24.01.2007
    Godfather

    Godfather Handtuchhalter

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    hm...mir bleibt leider nichts anderes übrig ausser nach dem Training, da ich vormittags in der Schule bin...oder gibts da eine alternative?
     
  13. #11 Anonymous, 25.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ne Halbe Stunde vor dem Frühstück. Wobei ich Cardio auch nach dem Workout mache.
     
Thema:

neue Definitionsart? besser/schlechter?

Die Seite wird geladen...

neue Definitionsart? besser/schlechter? - Ähnliche Themen

  1. neuer 3er Split

    neuer 3er Split: Hallo zum Sonntag, Möchte nächste Woche von 2er- auf 3er-Split umstellen. Habe im Sommer nach einer 1/4 jährlichen verletzungsbedingten Pause...
  2. Neuer Trainingsplan vom Studio - stehe still

    Neuer Trainingsplan vom Studio - stehe still: Guten Abend zusammen ! Seit dem 01.09. diesen Jahres gehe ich regelmäßig dem Sport nach. Begonnen habe ich ohne einen Plan und habe mich einfach...
  3. Hallo, bin der neue :P

    Hallo, bin der neue :P: Guten Abend zusammen ! Bin der Kai, 32 Jahre und erst seid knapp anderthalb Wochen im Training. Momentan verfolge ich eigentlich zwei...
  4. neuer 3er Split

    neuer 3er Split: Hallo zusammen, mein bisheriger Trainingsplan war immer folgender 2er Split: 1. Brust + Trizeps + Schulter (vordere+seitliche) + Beine 2....
  5. Neuer Start, neuer Trainingsstil

    Neuer Start, neuer Trainingsstil: Hallo Zusammen, nach einer langen Zwangspause von 3 Monaten und Verlust von viel Körpergewicht, will ich nun wieder einsteigen. Eigentlich hatte...