neue hantelbank/neuer trainingsplan

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Mr-Mutschatscho, 17.11.2007.

  1. #1 Mr-Mutschatscho, 17.11.2007
    Mr-Mutschatscho

    Mr-Mutschatscho Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    oberbayern
    hey ho,

    da ich seit gestern ne neue bank (hantelablage, beinteil, butterfly, latzug) habe und ich damit schon sehr zufrieden bin, da sie einen total stabilen und durchdachten eindruck macht, hab ich mir gestern abend wieder einen neuen plan erstellt und werde jetz erst so richtig loslegen:


    tag 1: Brust, Bizeps


    Brust:
    5 Sätze Bankdrücken (weiter griff)
    4 Sätze Fliegende auf Hantelbank
    5 Sätze Butterfly


    Bizeps:
    3 Sätze Armcurl Langhantel
    3 Sätze Hammercurl Kurzhanteln
    4 Sätze Armcurl Curlpult/Beintrainer

    Bauch variabel


    Tag 2: Rücken, Trizeps


    Rücken:
    4 Sätze Kreuzheben
    4 Sätze Rudern vorgebäugt
    3 Sätze Fliegende rückwärts
    4 Sätze Latziehen
    2 Sätzte Nackendrücken


    Trizeps:
    5 Sätze Trizepsdrücken
    4 Sätze Trizepsdrücken am Kabel
    3 Sätze Kick-back´s




    Tag 3: Beine


    4 Sätzte Kniebeugen
    3 Sätze Beinbeuger
    2 Sätzte Beinstrecker
    4 Sätze Wadenheben sitzen/stehen



    was haltet ihr hiervon? mein ziel ist es von meinen jetzigen 72-73 kg auf ca. 80kg und kfa ca. 8%
    möchte dass bis sommer 09 haben, wäre das möglich?


    MfG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Ich finde du machst teilweise zu viele Sätze. Bei den kleinen Muskeln würde ich nicht mehr als 3 Sätze pro Übung machen, bei den grossen nur 4. Bei der Brust würde ich noch KH-Drücken auf der Schrägbank dazu nehmen.

    Dein Ziel in anderthalb Jahren 8Kg draufzupacken ist zu schaffen. Ob das allerdings dann bei 8% Köperfett immer noch 80kg sind, wird auf jeden Fall sehr hart.
     
  4. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    ich würde beim rückenprogramm unbedingt klimmzüge mitnehmen, solang man nur die möglichkeit dazu hat, sie irgendwo zu machen.
     
  5. #4 Mr-Mutschatscho, 17.11.2007
    Mr-Mutschatscho

    Mr-Mutschatscho Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    oberbayern
    @ Andy 82:

    ja, hast eigentlich recht mit den zuvielen sätzten, is mir auch aufgefallen, als ich das training nochma gedanklich durchgegangen bin

    @ Rower:
    ja, würd ich echt total gerne, hab aber KEINERLEI möglichkeiten diese zu machen, außer im garten an nem baum, und kommt auch komisch für die nachbarn wenn im tiefsten winter da jemand dranhängt und das gesicht verzieht.... :baeh: :-)


    also, hier der überarbeitete plan, jedoch habe ich die trizepsübungen so gelassen, da ich finde, dass er bei mir defizitär ist und ich ihn n wenig stärker bearbeiten möchte, als den bizpes


    tag 1: Brust, Bizeps


    Brust:
    4 Sätze Bankdrücken (weiter griff)
    4 Sätze Fliegende auf Hantelbank
    4 Sätze Butterfly
    3 Sätze Kurzhantel Schrägbankdrücken


    Bizeps:
    3 Sätze Armcurl Langhantel
    3 Sätze Hammercurl Kurzhanteln
    3 Sätze Armcurl Curlpult/Beintrainer

    Bauch variabel


    Tag 2: Rücken, Trizeps


    Rücken:
    4 Sätze Kreuzheben
    4 Sätze Rudern vorgebäugt
    3 Sätze Fliegende rückwärts
    4 Sätze Latziehen
    2 Sätzte Nackendrücken


    Trizeps:
    4 Sätze Trizepsdrücken
    4 Sätze Trizepsdrücken am Kabel
    3 Sätze Kick-back´s




    Tag 3: Beine


    4 Sätzte Kniebeugen
    3 Sätze Beinbeuger
    2 Sätzte Beinstrecker
    4 Sätze Wadenheben sitzen/stehen
     
  6. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Mach KH-Schrägbank als zweite Übung beim Brusttraining. Immer erst die komplexen Übungen und dann die Iso´s.

    Ich muß sagen, so ein bisschen schäm ich mich ja schon, dass ich das beim ersten mal nicht gesehen hab. Wo sind den eigentlich die Schultern? Die fehlen komplett.
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Mr-Mutschatscho, 17.11.2007
    Mr-Mutschatscho

    Mr-Mutschatscho Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    oberbayern
    so, hab das mit dem schrägbankdrücken noch geändert und für die schultern hab ich noch 3 sätze frontheben und 3 sätze schulterdrücken

    is das ok so?
     
  9. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Fast, für die hinteren Deltas noch vorgebeugtes Seitenheben, dann ist alles soweit ok.
     
Thema:

neue hantelbank/neuer trainingsplan

Die Seite wird geladen...

neue hantelbank/neuer trainingsplan - Ähnliche Themen

  1. neuer 3er Split

    neuer 3er Split: Hallo zum Sonntag, Möchte nächste Woche von 2er- auf 3er-Split umstellen. Habe im Sommer nach einer 1/4 jährlichen verletzungsbedingten Pause...
  2. Neuer Trainingsplan vom Studio - stehe still

    Neuer Trainingsplan vom Studio - stehe still: Guten Abend zusammen ! Seit dem 01.09. diesen Jahres gehe ich regelmäßig dem Sport nach. Begonnen habe ich ohne einen Plan und habe mich einfach...
  3. Hallo, bin der neue :P

    Hallo, bin der neue :P: Guten Abend zusammen ! Bin der Kai, 32 Jahre und erst seid knapp anderthalb Wochen im Training. Momentan verfolge ich eigentlich zwei...
  4. neuer 3er Split

    neuer 3er Split: Hallo zusammen, mein bisheriger Trainingsplan war immer folgender 2er Split: 1. Brust + Trizeps + Schulter (vordere+seitliche) + Beine 2....
  5. Neuer Start, neuer Trainingsstil

    Neuer Start, neuer Trainingsstil: Hallo Zusammen, nach einer langen Zwangspause von 3 Monaten und Verlust von viel Körpergewicht, will ich nun wieder einsteigen. Eigentlich hatte...