Neueinsteiger braucht hilfe .

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Mertkan 17, 24.08.2009.

  1. #1 Mertkan 17, 24.08.2009
    Mertkan 17

    Mertkan 17 Newbie

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Ich heisse Mertkan und bin 16 Jahre alt .
    Ich wiege ca.100 kg und bin 194-195 cm groß.

    Ich suche eine gute art abzunehmen und dabei muskeln aufzubauen .
    Welchen Ernährungsplan/Traingsplan könntet ihr mir empfelen ?
    Ich spiele noch nebenbei 2mal die Woche Fußball in einem Verein .

    Danke , im Vorraus .

    Mfg Mertkan .
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Digga

    Digga Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    spielst fußball, is schon mal keine schlechte voraussetzung.

    würde dir fahrrad fahren und/oder joggen empfehlen.
    falls ihr richtig harte trainingseinheiten macht würde ich vorschlagen 1-2 mal pro woche fahhrad/joggen, falls es leichteres training ist kannst auch mal überlegen 3x pro woche zu joggen/fahrrad fahren.
    oder willst du im fitnessstudio anfangen? (wovon ich aber noch abrate)

    wichtiger als die bewegung ist aber die ernährung.
    am besten klappts mit low carb (zumindest bei mir :-D ), bedeutet:
    - wenig kohlenhydrate (brot, weißbrot, nudeln, pizza...)
    - viel eiweiß (magerquark, rindfleisch, geflügel, fisch...)
    - vermehrt gesunde fette (nüsse, fisch...)

    http://www.muskelpower-forum.de/ftopic16193.html

    an diesem plan kannst dich grob orientieren, jedoch solltest du deinen kaloriengesamtumsatz ausrechnen & dann den plan auf dich anpassen lassen.
    so nen umsatzrechner findest bei google. ;-)
     
  4. #3 Mertkan 17, 24.08.2009
    Mertkan 17

    Mertkan 17 Newbie

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich danke dir für die antwort.
    Aber wieso ratest du mir das Fitnesstudio ab ?:D
     
  5. Digga

    Digga Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    wenn man noch nicht ausgewachsen ist besteht die möglichkeit, dass sich die wachstumsfugen verhärten und du dann später mal gelenkprobleme bekommen könntest.
    wenn du unbedingt willst kann ich dich davon natürlich nicht aufhalten, ist klar, aber ich empfehle dir jetzt ca. 1 jahr lang das ganze cardiozeugs mal ernsthaft durchzuziehen und dann über einen beitritt ins fitnessstudio nachzudenken.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neueinsteiger braucht hilfe .

Die Seite wird geladen...

Neueinsteiger braucht hilfe . - Ähnliche Themen

  1. Neueinsteiger bräuchte einige Tipps!

    Neueinsteiger bräuchte einige Tipps!: Liebes Forum, ich bin neu hier und dies ist auch mein erster Beitrag. Also stelle ich mich auch dementsprechend vor: Mein Name ist Dennis, ich...
  2. Neueinsteiger braucht Hilfe!

    Neueinsteiger braucht Hilfe!: Hallo Leute, zuerst stelle ich mich euch mal vor. Ich heiße Mehmet/MEMO (21, Türkei), lebe schon seit meiner Geburt in Deutschland/Mannheim und...
  3. Eiweißshake..Neueinsteiger braucht hilfe

    Eiweißshake..Neueinsteiger braucht hilfe: Halllo, ich bin 15 und werde im Dezember 16. Bin ca. 176 cm groß und wiege nur knappe 59 kg. Ich spiele 3 mal die Woche Fußball (2h lang) und...
  4. Neueinsteiger braucht Hilfe

    Neueinsteiger braucht Hilfe: Moin Moin, also ich wollte nun es endlich wissen und mit einem Training voll beginnen. Zu mir kurz zu sagen bin 1,86 große Wiege 90kg. Möchte...
  5. Neueinsteiger leichtes Krafttraining - Welche Ergänzungsprodukte (Proteine usw.)

    Neueinsteiger leichtes Krafttraining - Welche Ergänzungsprodukte (Proteine usw.): Hallo Fitnessfreunde ;-) Ich habe vor kurzem mit einem leichten Krafttraining angefangen. Ca. 2-3 pro Woche etwa 45-60 mins. Hauptsächlich...