Neueinsteiger leichtes Krafttraining - Welche Ergänzungsprodukte (Proteine usw.)

Diskutiere Neueinsteiger leichtes Krafttraining - Welche Ergänzungsprodukte (Proteine usw.) im Supplements / Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Ernährung; Hallo Fitnessfreunde ;-) Ich habe vor kurzem mit einem leichten Krafttraining angefangen. Ca. 2-3 pro Woche etwa 45-60 mins. Hauptsächlich...

  1. #1 db1986-lu, 08.02.2016
    db1986-lu

    db1986-lu Newbie

    Dabei seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fitnessfreunde ;-)

    Ich habe vor kurzem mit einem leichten Krafttraining angefangen. Ca. 2-3 pro Woche etwa 45-60 mins. Hauptsächlich trainiere ich den Oberkörper an ca. 6 Geräten, jeweils am Abend nach der Arbeit.

    Da ich lange zeit nicht gemacht habe, ein paar Kilo übergewichtig bin möchte ich wissen, welches Produkt wäre Sinnvoll als Ergänzung für den Muskelaufbau zu konsumieren und wie häufig? Wichtig ist, dass das Produkt vegetarisch ist, nicht zwingend vegan.

    Ziel des Krafttrainings ist es nicht abzunehmen (logischerweise wär es toll doch einige Kilos zu verlieren), sondern hauptsächlich mein Körper in Form zu bringen. Bin 27 Jahre alt, ca. 180 gross und etwa 105 Kilo, keine gesundheitlichen Probleme, ernähre mich vegetarisch. Mache ansonsten keine speziellen Sportarten.

    Es wurden mir von verschiedenen Seiten diverse sogenannte Whey Protein Produkte empfohlen. Gibt es zwischen all diesen Markenprodukte (Body Attack, NU3, CFM, usw.) grosse Unterschiede, oder sind die alle in etwa gleich, hauptsächlich Whey Proteine?

    Ich danke euch jetzt schon für eure Empfehlungen.

    Grüsse Dani
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fitterfit, 08.02.2016
    Fitterfit

    Fitterfit Guest

    Wie wäre es mit einer Ausgewogenen und Gesunden Ernährung, spart Geld und schmeckt besser!
     
  4. #3 db1986-lu, 08.02.2016
    db1986-lu

    db1986-lu Newbie

    Dabei seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    das war eigentlich nicht die erhoffte Antwort.... ;-)
     
  5. #4 mr-muuk, 24.02.2016
    mr-muuk

    mr-muuk Newbie

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2005
    Hallo Dani,
    also wenn du veganes Pulver haben willst, dann keins von Whey. Das heißt schon übersetzt Molke, daher würde ich das dann an deiner Stelle ausschließen ;) Und veganes Pulver gibt es zum Beispiel hier. Ich würde dir aber trotzdem raten, nicht so oft Proteinshakes zu trinken, aber ab und zu ist das nicht verkehrt. Vor allem weil man sich danach richtig satt fühlt. Aber rede doch mal mit jemandem im Studio, die kennen dich ja dann schon ;)
     
  6. #5 db1986-lu, 20.01.2017
    db1986-lu

    db1986-lu Newbie

    Dabei seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen

    Ich trainiere jetzt doch schon einige Monate, auch an der Muskelbank seit einigen Wochen. Dort stemme ich so ca. 50 - 60 Kg, 10x je 3-5 Wiederholungen.

    Nun mein "Problem". Am Wochenende nach einem ausgiebigen Frühstück mit 2 Rühreiern und 250 Gramm Brot und Milch kann ich problemlos 55-60 Kg stemmen.

    Hingegen nach der Arbeit am Abend, schaffe ich nur 50 Kg und dies auch nur mit mühe. Ich nehme vor dem Training jeweils einen Proteinriegel zu mir. Ansonsten einfach das Mittagessen, Salat mit Brot oder Sandwich.

    Was kann ich sonst noch tun, um meine Leistung beim Abendtraining nach der Arbeit abzurufen, ohne zu viel Kohlenhydrate oder dergleichen zu mir zu nehmen? Nach dem Training esse ich dann meisten noch normal was, Paste oder Brot mit Beilage.
     
  7. #6 Fitterfit, 20.01.2017
    Fitterfit

    Fitterfit Guest

    Verteile deine Mahlzeit auf kleinere und auch deine Makros so das du zwar nicht mehr Kohlenhydrate isst, aber das du vor dem Training Kohlenhydrate ladest.
     
  8. #7 Aburatsubo, 20.01.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Held

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    70
    Kniebeuge (in kg):
    120
    Kreuzheben (in kg):
    180
    Bankdrücken (in kg):
    115
    ja seh ich genauso wie Fitti, ist bestimmt das wichtigste, 30 min vorher nochmal 250g-500g Nudeln reinballern dann läuft das .

    Was auch hilft ist bei mir zumindest so , ich trink z.b wenig Kaffee im Alltag wenn ich mir ca. 15-30 Minuten vorher ein ordentlichen Kaffee reinziehe kann ich deutlich mehr Leistung abrufen, was schnell auch in 2-3 wh mehr endet.

    Mit anderen Boostern habe ich keine soguten Erfolge für die ganz "Harten" 2 Koffein Tabletten einschmeißen und ich könnte die Hantel zur Decke werfen :-)
     
  9. #8 db1986-lu, 20.01.2017
    db1986-lu

    db1986-lu Newbie

    Dabei seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    okay, der mit dem Kaffee werde ich sicher mal versuchen beim nächsten Mal.

    Nudeln gehen leider nicht, da ich wirklich direkt nach der Arbeit ins Training gehe
     
  10. #9 Aburatsubo, 20.01.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Held

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    70
    Kniebeuge (in kg):
    120
    Kreuzheben (in kg):
    180
    Bankdrücken (in kg):
    115
    Vorkochen ;-) oder ein Kohlenhydrat starken shake aus haferflocken machen.
     
  11. #10 db1986-lu, 20.01.2017
    db1986-lu

    db1986-lu Newbie

    Dabei seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    das wäre mir dann doch zu aufwendig nur um ein paar Kg's mehr zu stemmen :D
     
  12. #11 Fitterfit, 20.01.2017
    Fitterfit

    Fitterfit Guest

    Das ihr euch das immer so kompliziert macht.
    Wenn du nicht so sehrvauf deine Ernährung achtest, schieb dir Müsli Riegel rein z.b. Corny. Ansonsten Reiswaffeln wenn man sie runter bekommt.
     
  13. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.867
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Trainingsbeginn:
    2007
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Oder ganz einfach den "Booster" den schon unsere Großeltern kannten und der bis heute ganz oben mitspielt: Eine Banane ;) Dazu ein Käffchen und du gehst steil
     
  15. #13 Aburatsubo, 20.01.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Held

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    70
    Kniebeuge (in kg):
    120
    Kreuzheben (in kg):
    180
    Bankdrücken (in kg):
    115
Thema:

Neueinsteiger leichtes Krafttraining - Welche Ergänzungsprodukte (Proteine usw.)

Die Seite wird geladen...

Neueinsteiger leichtes Krafttraining - Welche Ergänzungsprodukte (Proteine usw.) - Ähnliche Themen

  1. Neueinsteiger benötigt Beratung

    Neueinsteiger benötigt Beratung: Hallo Community, erstmal eine kleine Beschreibung meiner Situation: Ich bin 18 Jahre alt und habe mich vor einigen Wochen dazu entschlossen, mit...
  2. Weiblicher Neueinsteiger! Tipps?

    Weiblicher Neueinsteiger! Tipps?: Hallo erstmal, ich habe seit kurzem angefangen zu trainieren. Zuerst möchte ich erstmal was über mich sagen, ich bin 18 Jahre, 168 cm groß und...
  3. Welche Lebensmittel als Neueinsteiger

    Welche Lebensmittel als Neueinsteiger: Hallo zusammen, Ich bin erst 15 Jahre alt und fange an zu trainieren , ich bin 1,74m groß und wiege 59 Kilo. Da ich gerade erst anfange zu...
  4. Fitness Neueinsteiger [Trainingsplan, Ernährungsplan]

    Fitness Neueinsteiger [Trainingsplan, Ernährungsplan]: Hey, monatsanfang {01.02.14}, wenn mein Lohn auf mein Konto überwiesen ist, möchte ich mit Fitness [Muskelaufbau] anfangen. Leider habe ich Null...
  5. Neueinsteiger bräuchte einige Tipps!

    Neueinsteiger bräuchte einige Tipps!: Liebes Forum, ich bin neu hier und dies ist auch mein erster Beitrag. Also stelle ich mich auch dementsprechend vor: Mein Name ist Dennis, ich...