Neuer sucht paar Tipps

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von destiny, 01.10.2012.

  1. #1 destiny, 01.10.2012
    destiny

    destiny Newbie

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Ich bin 26 und wiege so um die 75kg. Kurz zu mir, ich war jahrelange extrem unsportlich. Im Frühling wollte ich dass dann ändern und ging 3 Monate ins Fitnessstudio. Danach im Sommer öffters Sport draussen gemacht und weiterhin Übungen zu Hause gemacht. Nun gehe ich ins Kung Fu. Das alles ist aber recht ziel und planlos und das würde ich gerne ändern.
    Ich versuche einfach mal aufzulisten was ich so will und was ich so mache. Sollten irgendwelche Angaben fehlen liefere ich die gerne nach.

    Ziel:
    - Insgesamt fit und stark sein
    - muskolöser Körper / gute Optik (Muskeln aufbauen, Sixpack möglich?)
    - Die etwa 4cm Fettschicht an meinem Bauch weg
    - Beweglicher sein
    - Rücken stärken
    - Holes Kreuz bekämpfen

    Was ich im Moment mache:
    - Kung FU (einmal die Woche)
    - Joggen (knapp einmal die Woche - brauche eine Alternative sobald der Winter anfängt)
    - Hampelmänner, Liegestützen, Situps, Klimmzüge (einmal die Woche)
    - Dehnen (etwa all 2 Tage)

    Daduch dass ich dieses Jahr schon einiges mehr an Sport gemacht habe, spüre ich natürlich Veränderungen. In erster Linie spüre ich einfach dass ich fitter bin und auch mehr Kraft habe (z.B. um etwas zu heben). Aber ich merke auch wie sich meine Haltung verbessert hat (Früher eher gebückt) und zu guter letzt sieht man es auch, vor allem an den Armen. Unterarme Dicker und an den Oberarmen sieht man ganz deutlich den Trizeps.

    Ich habe mich ein bisschen durch die ganze Materie durchgelesen und will gerade deshalb nicht so planlos weiter machen. Trotzdem habe ich jetzt nur ein Halbwissen und eigentlich mehr Fragen als zuvor und deshalb existiert dieser Thread. Ich hoffe dass ich hier Rat bekommen und eventuell ein Trainingsplan für mich ausarbeiten kann.

    Konkrete Fragen:
    - Werden Muskeln wirklich nicht aufgebaut wenn man zu viel Wiederholungen machen kann? z.B. Liegestütze mache ich 20 und dann noch jeweils 5 mit unterschiedlicher Handstellung. Baut dies die Muskeln nicht weiter auf??
    - Da ich sehr unbeweglich bin Dehne ich mich zur Zeit oft. Kann man Dehnen auch im kalten Zustand machen (sprich ohne vorheriges Aufwärmen)? Und kann man auch gleich nach dem Aufstehen dehnen (dann ist der Körper ja noch recht "steif") oder sollte man dem Körper erst bisschen Zeit geben um auf zu wachen.
    - Ich denke ich brauche eine Art Basicplan für allgemeinen Muskelaufbau, richtig?
    - Das Krafttraining im Kung Fu ist stark auf Ausdauer ausgelegt (Sehr viele Liegestütze, dafür diese nur auf den Knien ausgeführt, oder mehrere Minuten in der Reiterstellung verharren). Über die Zeit wird man auch dadurch kräftiger, trotzdem bauen sich die Muskeln lange nicht so krass aus. (Wenn man z.B. Shaulin Mönche ansieht dann haben die verdammt viel Kraft, aber gleichzeitig sind sie und ihre Muskeln sehr dünn - wie passt das zusammen?)
    - Ich würde gerne das Training zu Hause machen. Gibts da gute Übungen um Muskeln auf zu bauen? Gerade auch bezüglich Wiederholungen (10 Wiederholungen wären ja ideal). Bei Liegestützen mache ich wie gesagt 20 Wiederholungen und bei Kniebeugen zum Beispiel noch viel mehr.
    - Ich war letztens auf einer Städtereise. Sprich den ganzen Tag in der Stadt rumlaufen. Dies schlug mir vor allem auf den unteren bereich meines Rückens. Denke meine Rückenmuskulatur ist einfach viel zu schwach. Gibts dafür Übungen?

    So das war es. Viel Text, aber ich hoffe daraus ist ersichtlich was ich will. Ziel ist es 3mal die Woche zu Trainieren (Mo, Mi Fr). Mein Gedanke war ja Mo und Freitag bisschen Cardio (zum Aufwärmen) und dann krafttraining und Mittwoch Kung Fu (Was dann eher Richtung Ausdauer, Durchhaltevermögen und Beweglichkeit geht).

    Ich Bedanke mich schonmal für die Antworten und Tipps und wünsche noch nen schönen Tag :)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neuer sucht paar Tipps

Die Seite wird geladen...

Neuer sucht paar Tipps - Ähnliche Themen

  1. Neuer TP - Nur Oberkörper - Optimum gesucht!

    Neuer TP - Nur Oberkörper - Optimum gesucht!: Hi Leute, bevor Kommentare kommen, dass nur der Oberkörper extrem unsinnig wären - weiß ich bereits ;). Leider bin ich aufgrund eines...
  2. Moin, Moin neuer hier (sucht Hilfe)

    Moin, Moin neuer hier (sucht Hilfe): Ja moin, bin der Jürgi aus NRW. Bin 17 Jahre alt und noch relativ neu im Kraftraining (Erst zwei Monate). Ich bin hier übers Forum gestolpert,...
  3. neuer 3er Split

    neuer 3er Split: Hallo zum Sonntag, Möchte nächste Woche von 2er- auf 3er-Split umstellen. Habe im Sommer nach einer 1/4 jährlichen verletzungsbedingten Pause...
  4. Neuer Trainingsplan vom Studio - stehe still

    Neuer Trainingsplan vom Studio - stehe still: Guten Abend zusammen ! Seit dem 01.09. diesen Jahres gehe ich regelmäßig dem Sport nach. Begonnen habe ich ohne einen Plan und habe mich einfach...
  5. neuer 3er Split

    neuer 3er Split: Hallo zusammen, mein bisheriger Trainingsplan war immer folgender 2er Split: 1. Brust + Trizeps + Schulter (vordere+seitliche) + Beine 2....