Neues Jahr - Neues Glück

Dieses Thema im Forum "Trainingsberichte Defiphase" wurde erstellt von Flo., 26.01.2012.

  1. Flo.

    Flo. Newbie

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wusste jetzt nicht wirklich wo ich es posten sollte, aber da ich jetzt nicht mehrere Posts machen wollte, dachte ich mir dass es hier wohl am Besten reinpasst.
    ----
    Also wie der Threadtitel es schon besagt, möchte ich jetzt gerne etwas aktiver werden und allgemein mehr auf meinen Körper achten. Ich hab letztes Jahr schon immer wieder mal trainiert, jedoch musste ich des öfteren Verletzungspausen einlegen und irgendwann war dann die Motivation weg. Da die Verletzungen jetzt aber wieder völlig auskuriert sind, möchte ich jetzt wieder richtig angreifen. Und da würde ich mich über ein paar Tipps freuen.
    ----
    Die wichtigsten Infos zu mir:
    Ich bin fast 17 Jahre alt, bin 1,81m groß und wiege ungefähr 75kg.
    Und ich bin Schüler, deswegen hab ich jetzt nicht so ein großes Budget dass ich mir teuere Geräte anschaffen könnte. Zur Zeit habe ich 2 KH und eine LH.
    ----
    Meine Ziele:
    Ich möchte a) abnehmen und meinen KFA senken, b) gleichzeitig Muskeln aufbauen und c) meine Ausdauer verbessern.

    Ich weiß zwar dass sich das wahrscheinlich alles schwer kombinieren lässt, aber ich hoffe ihr könnt mir trotzdem ein paar Tipps geben.
    Mich würde interessieren, welche Übungen ich in meinen Trainingsplan packen sollte (bitte Übungen, die man mit KH und LH ausführen kann).
    Und in Sachen Ernährung wäre ich auch über ein paar Tipps sehr glücklich.
    ----
    Also, ich hoffe mal dass ich von euch ein paar nützliche Ratschläge bekomme. :)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flo.

    Flo. Newbie

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sop, hatte die letzten Tage ziemlich viel Stress, aber jetzt hab ich mir gestern selber einige Gedanken gemacht.
    ----
    Trainingsübungen:

    Schulter
    Arnold Press - 4x11 mit 7,5kg
    Bent Arm Side Lateral - 4x11 mit 7,5kg
    Shrugs - 4x11 mit 7,5kg
    Dumbbell Front Rises - 4x11 mit 6kg

    Bizeps
    Hammer Curls abwechselnd - 3x12 mit 8kg
    Bizeps Curls - 3x12 mit 8kg
    Konzentrations Curls - 3x12 mit 8kg

    Trizeps
    Seitliches Armstrecken über Kopf - 3x12 mit 6kg
    Kickbacks - 3x12 mit 8kg
    French Press im Liegen - 3x12 mit 6kg

    Brust
    Bankdrücken mit KH - 3x12 mit 8kg
    Butterfly mit KH - 3x12 mit 6kg
    Dips - 3x10

    Beine
    Kniebeuge mit KH - 3x10 mit 8kg
    Waden- bzw. Fersenheben - 3x12 mit 8kg
    Aufsteiger mit KH - 3x12 mit 8kg

    Bauch
    ??

    Was sagt ihr zu den Übungen ? Passen die so, oder sollte ich andere nehmen, und wenn ja, welche ? Könnt ihr mir vll noch 3-4 Bauchübungen empfehlen, welche für mich am Besten geeignet sind ?
    Dann bräuchte ich vll noch mehr Beinübungen, vor allem für den Oberschenkel.
    Welche Muskelgruppen sollte ich zusammen an einen Tag trainieren ?

    ----

    Wäre nett, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könnten

    [@Mods: Wenn ihr findet, dass dieser Thread in ein anderes Unterthema besser passt, dann verschiebt ihn bitte.]
     
  4. #3 Matze1985, 02.02.2012
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Wie oft möchtest du denn pro Woche trainieren?

    Würde dir zum Einstieg zu einem Ganzkörperplan raten, den du drei mal pro Woche ausführst. BTW: Rückenübungen fehlen komplett in deiner Auflistung.

    Ich würde folgende für den Rücken daher hinzufügen:

    - Kreuzheben
    - Aufrechts Rudern (hier kannst du variieren mit Kurzhantel und Langhantel)

    Als Bauchübungen kannst du einfache Crunches, Negative Crunches, Beinheben aufrecht, Beinheben liegend und natürlich seitliche Übungen nehmen.

    Ansonsten gilt der Leitspruch dass man große Muskelgruppen mit kleinen kombinieren sollte. Das bedeutet also dass man z.B. so die Übungen zusammenstellt:

    - Brust / Bizeps
    - Rücken / Trizeps
    - etc.
     
  5. Flo.

    Flo. Newbie

    Dabei seit:
    25.01.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok, danke dir schon mal.

    Stimmt, Rückenübungen habe ich in der Liste komplett vergessen, muss ich noch hinzufügen. Und außerdem danke für die Bauchübungen.

    Ich dachte mir, dass ich so ziemlich jeden Tag trainiere und jede Muskelgruppe 2x pro Woche. Aber dan ein Ganzkörperplan ja anscheinend besser geeignet ist, kommt das ja nicht in Frage.

    Wie viele Sätze sollte ich dann pro Übung machen, und welche Übungen ? Jede Muskelgruppe so trainieren wie ich oben in meiner Liste bereits geschrieben habe ? Oder mit geringerer Intensität ? Also jetzt bei einen Ganzkörperplan.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neues Jahr - Neues Glück

Die Seite wird geladen...

Neues Jahr - Neues Glück - Ähnliche Themen

  1. neues Trainingsjahr neuer Trainingsplan

    neues Trainingsjahr neuer Trainingsplan: So da ich wieder ein jahr training hinter mir habe will ich meinen kompletten tp neugestalten natürlich mit eurer hilfe. bis jetzt habe ich...
  2. Neues Jahr, weniger Fett!

    Neues Jahr, weniger Fett!: Ich habe mir gedacht, ich dokumentiere meine Defi 2009 auch mal hier in diesem Forum. Vorweg eine kleine Geschichte und ein Rückblick auf 1 Jahr...
  3. Neues Jahr, neue Ziele, neues System?

    Neues Jahr, neue Ziele, neues System?: Neues Jahr, neue Ziele, neues System? Hi Leute erstmal zu meinen Daten: Bin 1,83 groß momentan ca. 80kg schwer bei momentan noch einigem...
  4. neues jahr trainingsplan

    neues jahr trainingsplan: So ein neues jahr ein neuer Plan, freu mich shcon auf eure kritik Mo. Kempo Di . Schulsport Kniebeugen Deadlift Wadenpresse Beincurls...
  5. Neues von Daniel Toth

    Neues von Daniel Toth: IFBB Profi und BBN Athlet Daniel Toth hat seit 5 Wochen seine Offseason begonnen. Sein derzeitiges Gewicht liegt bei ca. 122 kg. Ab Januar geht es...