Neuling braucht Hilfe von Profis

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von schweizer87, 03.09.2014.

  1. #1 schweizer87, 03.09.2014
    schweizer87

    schweizer87 Newbie

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    59
    Trainingsbeginn:
    2014
    Guten Morgen, hallo zusammen
    Tolles Forum,gefällt mir sehr gut :ok:
    Bin 27 Jahre alt und wiege 59 Kilo und hab vor kurzem angefangen mit Krafttraining. Ich mache Bankdrücken,Arme mit Langhantel (Curlstange)+Kurzhanteln und noch Bauchtraining. Mache dies immer á 10-15 Widerholungen und 3-4 Sätze. Besitze eine Hantelbank mit Ablage höhenverstellbar und schrägbankdrücken.Mein Problem ist das ich immer extrem müde bin obwohl ich immer ein Tag pause zwischen den Trainings habe,Übertraining? Was noch zu erwähnen ist das ich Ironmaxx Proteinshakes nehme und Mass Gainer für Masseaufbau. Kann mir jemand helfen evtl. ob das Training zu viel ist und was ich ändern kann.

    Vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tazuro94, 03.09.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Das Training ist nicht zu viel und hat auch eigentlich nicht viel mit Müdigkeit zu tun.
    Schau dir vorm Training einige Motivationsvideos an, hör beim Training Musik die dich motiviert oder nimm ein bisschen Koffein + Taurin dann läuft das :mrgreen: :ok:
     
  4. #3 schweizer87, 03.09.2014
    schweizer87

    schweizer87 Newbie

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    59
    Trainingsbeginn:
    2014
    Danke für deine Antwort. Machbich schon alles :-D
    Glaube das Problem ist auch das ich kein richtigen Trainingsplan habe. Mache zuerst Bankdrücken 15 Wdh. danach auf der Mate was für den Bauch, danach mit der Curlstange und das 3-4 die Woche mit 1 Tag Pause dazwischen. Gewicht wird leider auch nicht mehr :fire:
     
  5. #4 tazuro94, 04.09.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Also um ehrlich zu sein: Das kannst du zum Spaß, um dich ein wenig fit zu halten, gerne tun, aber wirklich haben wirst du davon, bis auf muskuläre Dysbalancen, nicht viel :D Kann mir auch ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass so ein Training motivieren kann. Also leg dir entweder eine richtige Heimausrüstung zu oder meld dich im Fitnessstudio an, dann läuft das auch :ok:
     
  6. #5 schweizer87, 04.09.2014
    schweizer87

    schweizer87 Newbie

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    59
    Trainingsbeginn:
    2014
    Hab ja auch erst vor kurzem damit angefangen. Motivation hab ich genügend, mehr als ins Fitness zu fahren.Hantelbank mit Curlstange und Langhantel/Kurzhantel sollte doch fürs 1. reichen?! Muss ja auch noch Masse aufbauen. Hast du kurz ein Trainingsplan,wäre echt hilfreich.
     
  7. #6 tazuro94, 04.09.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Was heißt "muss ja noch Masse aufbauen" ? :mrgreen:

    Konzentrier dich auf die Grundübungen:
    Kreuzheben
    Kniebeugen
    Langhantelrudern
    Klimmzüge
    Bankdrücken
    Schulterdrücken

    Wenn du genügend Equipment hast um diese Übungen ausführen zu können passt das. Ansonsten musst du hier mal ins BWE-Forum schauen, denke da wird es Alternativen geben. Aber vor allem als Anfänger ist es hilfreich ins Fitnessstudio zu gehen, nicht unbedingt wegen den "Personal-Trainern", weil es da andere Mitglieder geben wird die einfach mehr Ahnung davon haben und dir bei den Bewegungsausführungen helfen können, denn das ist das A und O.
     
  8. #7 schweizer87, 04.09.2014
    schweizer87

    schweizer87 Newbie

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    59
    Trainingsbeginn:
    2014
    Danke ! Also meine damit das ich nur 59 Kg wiege, daher nehme ich Milk Muscle Gainer und noch eben das Whey Protein. Also habe eigentlich eine Bank mit Ablage auch für Schrägbankdrücken,Dips etc. Sollte also doch schon was möglich sein für den Anfang, sehe ja auch schon Fortschritte seit den 2-3 Wochen. Sollte ich für den Anfang alles pro Training trainieren oder splitten?

    Danke und Gruss
     
  9. #8 tazuro94, 04.09.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Je nachdem wie intensiv du trainierst. Wenn du nicht genügend Hanteln zur Verfügung haben solltest, dass du wirklich "schwer" trainieren kannst, kannst du ruhig alles in einer Trainigseinheit trainieren. Wenn du allerdings "schwer" trainierst, damit meine ich ~8 Wiederholungen, dann würde ich aufjedenfall splitten, Kreuzheben + Kniebeugen sind einfach zu komplex
     
  10. #9 schweizer87, 04.09.2014
    schweizer87

    schweizer87 Newbie

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    59
    Trainingsbeginn:
    2014
    Habe eigentlich Gesamtgewichte von 100 Kg. Mache immer ca. 15 Wdh. das der letzte Satz zur Muskelversagung führt. Wenn ich splitte mit 8 Wdh. soll ich soviel Gewicht nehmen das ich es noch so knapp schaffe? Wenn ich splitte sollte ja 2-3 die Woche reichen für den Anfang? Danke für deine Antworten
     
  11. #10 tazuro94, 05.09.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    ~8-12 Wiederholungen, ~3x die woche Training. Du solltest nicht bei jedem Satz bis zum Muskelversagen gehen, das kannst du beim letzten Satz der jeweiligen Muskelgruppe machen :ok:
     
  12. #11 schweizer87, 05.09.2014
    schweizer87

    schweizer87 Newbie

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    59
    Trainingsbeginn:
    2014
    Danke fürs Antworten

    Also habs mal so versucht einen Trainingsplan für mich zusammenzustellen. Mit 8-12 Wdh. à 3-4 Sätze.
    Zwischendrin immer 1 oder 2 Tage Pause.

    Tag 1:

    Kniebeugen
    Bankdrücken
    KH-Butterflys
    Schulterdrücken
    Seitheben
    Langhantelcurls (mit Curlstange?)

    Tag 2:

    Kreuzheben
    Rudern mit Kurzhantel
    Dips
    Wadendrücken
    div. Bauchübungen

    Kann ich irgendwo noch mit der Curlstange was machen und mit Kurzhanteln Hammercurls für Arme ?
    Reicht dieses Training für den Anfang aus oder kann ich noch mehr ?

    Danke :ok:
     
  13. #12 tazuro94, 05.09.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Es fehlt eig. noch eine Zug-Übung, also Klimmzüge, Latzug o.ä.
    Und pack die Dips in die 1. Trainingseinheit und die Curls in die 2. Trainingseinheit damit deine Muskeln auch genügend Regeneration bekommen.
     
  14. #13 schweizer87, 05.09.2014
    schweizer87

    schweizer87 Newbie

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    59
    Trainingsbeginn:
    2014
    Ok werde ich tauschen, aber ansonsten aktzeptabel?
    Gibt es Alternativen zu den Klimmzügen/Latzug?
    Wieso heisst es immer das für Anfänger die Arme am Anfang nicht wichtig seien?
     
  15. #14 tazuro94, 05.09.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Ansonsten passt das. Wenn du keine Klimmzüge oder Latzug machen kannst mach als Alternative Langhantelrudern im breiten Obergriff.

    Die Arme sind mit die kleinste Muskelgruppe und brauchen daher nicht so stark belastet zu werden um zu wachsen. Die Arme sind bei allen anderen Übungen auch mit dabei (außer du trainierst Beine ;))und vor allem für Anfänger sollten dadurch schon genug Reize für die Arme gesetzt werden.
     
  16. #15 schweizer87, 05.09.2014
    schweizer87

    schweizer87 Newbie

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    59
    Trainingsbeginn:
    2014
    Also dann sieht das erst Mal so aus für mich das ich am 2. Tag einfach noch das von dir vorgeschlagene Rudern drin nehme! Danke dir für die tollen Info's
     
  17. #16 GreatWhisperer, 10.09.2014
    GreatWhisperer

    GreatWhisperer Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2011
    Bankdrücken (in kg):
    40
    Hast es jetzt schon ausprobiert und erste Ergebnisse? :) Der Plan ist ja mit den angemerkten Änderungen gar nicht schlecht :)
     
  18. #17 schweizer87, 10.09.2014
    schweizer87

    schweizer87 Newbie

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    59
    Trainingsbeginn:
    2014
    Bin dabei :-D
     
  19. #18 GreatWhisperer, 10.09.2014
    GreatWhisperer

    GreatWhisperer Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2011
    Bankdrücken (in kg):
    40
    Na ich bin gespannt :) Werde das mal verfolgen ...

    Will demnächst auch anfangen und mir ein komplettes Konzept aufbauen ... dazu will ich evt eine Art Blog machen .. vielleicht zeige ich den dann hier mal ...

    Bin ja im Endeffekt selbst noch "Anfänger". Hab zwar schon einiges an Erfahrung, würde mich aber niemals als Profi oder auch nur im Ansatz so bezeichnen :)
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 schweizer87, 10.09.2014
    schweizer87

    schweizer87 Newbie

    Dabei seit:
    03.09.2014
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    59
    Trainingsbeginn:
    2014
    Da bin ich auch gespannt :-D
     
  22. #20 GreatWhisperer, 10.09.2014
    GreatWhisperer

    GreatWhisperer Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2011
    Bankdrücken (in kg):
    40
    Werde dazu nachher mal 2-3 Themen in verschiedenen Bereichen hier aufmachen um mal Meinungen und Ansichten vllt. auch Erfahrungen zu sammeln ... Die kannst du zumindest ja dann mal verfolgen.
     
Thema:

Neuling braucht Hilfe von Profis

Die Seite wird geladen...

Neuling braucht Hilfe von Profis - Ähnliche Themen

  1. Neuling braucht Hilfe beim Fitnesstrainingsaufbau

    Neuling braucht Hilfe beim Fitnesstrainingsaufbau: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin Moore, komme ursprünglich aus Österreich, lebe aber seit 3 Jahren in Deutschland. Uns Ösis wird ja...
  2. Fitnessneuling braucht hilfe bei Trainingsplan

    Fitnessneuling braucht hilfe bei Trainingsplan: hallo erstmal, ichbin 1.80m groß nd wiege 86kg (fett). ich möchte 3 mal die Woche ins Fitness zum abnehmen gehen und haoofe, das sich hier jemand...
  3. Neuling Braucht Traingsplan Hilfe

    Neuling Braucht Traingsplan Hilfe: Hallo ich hab keine ahnung von effektiven plänen und hoffe ihr könnt mir helfen ;) alles was ich zur verfügung habe ist..... eine Curlstange +...
  4. Neuling,16 jahre, braucht Hilfe für hanteltraining

    Neuling,16 jahre, braucht Hilfe für hanteltraining: Hey Leute! erstmal zu mir: ich bin 16 Jahre alt, 184cm groß. Ich habe bisher noch nie wirkliches Muskelaufbautraining gemacht und möchte mit...
  5. Absoluter Neuling braucht Hilfe

    Absoluter Neuling braucht Hilfe: Hallo Community, ich möchte gerne mal mit richtigem Training beginnen! Ich habe immer nur mit dem Eigengewicht trainiert, aber da ich jetzt bald...