Neuling hat mehrere Fragen

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Gandogar, 11.08.2010.

  1. #1 Gandogar, 11.08.2010
    Gandogar

    Gandogar Newbie

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,

    hab mich gerade hier angemeldet und werde euch natürlich jetzt direkt mit Fragen attackieren :P . Schonmal vielen Dank für eure Zeit und Tipps im voraus ;) .

    Also, vor 2 Wochen habe ich mir einen Total Trainer gekauft (http://www.treadmillscentral.com/images ... t-2300.jpg - falls den jmd. nicht kennen sollte ). Habe den von einem Bekannten für 25 Euro bekommen+4gewichte noch dazu) . Habe mich für den Total Trainer entschieden, da er halt nur die 25 Euro kostet und ich bequem Zuhause trainieren kann...

    Nun hab ich mir vor 2 Wochen einen Trainingsplan erstellt und direkt angefangen zu trainieren. Doch ich hab noch einige unbeantwortete Fragen, ich werde sie einfach mal stellen ^^ :

    1) mein Ziel ist es nicht eine richtige "kante" zu werden, das ist klar, dass das mit dem teil nicht funktioniert. Aber denkt ihr ich kann, wenn ich es richtig mache, einen gut trainierten Körper bekommen ? Momentan liegt mein Oberarmumfang in nicht angespanntem Zustand bei ca. 30.6 . Kann ich mich mit einem richtigen Training auch um mehr als ein paar cm steigern ? Also 40cm oder mehr ??

    2) Momentan trainiere ich so, dass ich abwechselnd Tag für Tag Oberkörper und Unterkörper trainiere. Also Tag 1 Oberkörper, Tag 2 Beine usw. Tag 3 Oberkörper....Ist das so richtig ? Ich habe gelesen, dass man den Muskeln die man trainiert immer einen Tag Pause zwischendurch gönnen sollte....

    3) Ich machen für jeden Muskelbereich immer die gleiche Übung...allzuviele Übungen gibt es auch nicht für den Total trainer, ist das schlecht ? Also sollte man eig. jede Woche oder so seine Übungen gegen andere Übungen vertauschen ??

    4) Ich trainiere momentan so, dass ich mich pro Übung immer auf 20Anzahl/3Wiederholungen hoch trainiere und dann den Winkel des Rollbretts auf eine Stufe höher verstelle und dann gucke wieviele ich nun schaff...Wenn es 12/3 sind oder sogar mehr trainiere ich so weiter bis ich wieder auf 20/3 bin (so zumindest mein Plan) . Macht das so Sinn ??

    5) Momentan mache ich parallel dazu eine kleine Diät, ich bin ca. 1.74 groß und wiege 75.5 (sofern man meiner Waage trauen kann^^) Also eig. habe ich kein Problem mit meinem Gewicht, allerdings möchte ich am Bauch abnehmen (damit man meine schönen bauchmuskeln auch mal sehen kann^^) und am Oberschenkel. Dies sind sozusagen meine beiden "Problemzonen" . Meine Waden sind glaube ich schon überdurchscnittlich gut trainiert, da ich täglich mindestens 30min fahrrad fahre...
    Wird nun diese Diät mein Krafttraining belasten, sodass ich erstmal gar keine Erfolge erzielen werde ??

    6) Wie weit soll ich mit meinen Übungen gehn ? Bis mein Muskel bei der letzten Wiederholung gar nicht mehr kann ?


    Schonmal danke fürs lesen (war ja ein etwa slängerer text) und nochmals danke fürs antworten :)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Musclegainer92, 11.08.2010
    Musclegainer92

    Musclegainer92 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Deutschland
    Hey erstmal wilkommen!
    Nun ne schlechte Nachricht: den Total-Trainer kannst eig. wegwerfen...
    Mach BWE also Übungen mit dem eigenen Körpergewicht (Liegestütze, Klimmzüge, Sit-ups, Kniebeugen, usw.)
    Da gibts hier im Lexicon nen guten Plan oder du erstellst selbst einen!
    Trainiere dann jeden 2. Tag den ganzen BWE-Zirkel.
    Deinen Armumfang auf 40cm oder sogar MEHR zu bringen wird mit BWE oder deinem Hometrainer warschienlich nie was werden sry...
    Da musst du schon ins Studio gehen oder dich zuhause richtig einrichten (Kostenpunkt für ein Homegym ca. 400-1200 je nach Qualität)
    Du kannst direkt Muskeln aufbauen und gleichzeitig dein Fett wegbekommen, dass ist kein Problem ;)

    P.S: Was ich nicht verstanden habe. Du willst KEINE richtige "Kante" werden aber nen Armumfang von 40cm haben??? Wie soll das denn aussehen?! Nur dicke Arme wie Popey?^^
     
  4. #3 DaChris, 11.08.2010
    DaChris

    DaChris Foren Held

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witten
    Also das Ding bringt dir nicht all zu viel um was vernünftig aufzubauen...
    Die Frage ist wie alt du bist??? Wenn du noch arg jung bist solltest du wie schon gesagt mit einem BWE Plan zuhause anfangen und ansonsten dich in einem Studio anmelden, da du ja nicht das Geld für ein Homegym auftreiben können wirst ;)
     
  5. #4 Gandogar, 11.08.2010
    Gandogar

    Gandogar Newbie

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    mhh...dass sind ja schlechte nachrichten :-(
    aber danke für die schnellen antworten !!


    ja, das mit den 40cm war nur rein hypothetisch. dafür bräuchte man ja auch schon alleine 1-3jahre oder so, oder ? ^^

    ich bin 17...
    hätte mich eig. schon längst in nem studio angemeldet, aber die sind alle recht weit weg von hier und soviel zeit hab ich leider momentan nicht um jeden tag oder jeden zweiten tag alleine ne stunde hin und rückfahrt in kauf zu nehmen :-( . da dachte ich mir das der totaltrainer ne coole alternative ist, da ich ihn wie gesagt für 25euro bekommen hab er aber noch so gut wie neu war

    wieso bringt das denn mit dem total trainer nicht wirklich was ??
    Meint ihr ein BWE-Zirkel würde sogar mehr bringen ??

    geld für ein homegym hab ich natürlich nicht wirklich :P:P

    400euro könnte ich schon aufbringen, aber das wäre dann wahrscheinlich ein recht spartanisches homegym von schlechter qualität, oder ??

    Edit: Habe leider keinen BWe-Zirkel im Lexikon gefunden, auch mit der Suchfunktion nicht. Könntet ihr mir den Link schicken ?
     
  6. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi,
    folgender BWE Plan wäre möglich:

    kniebeuge
    hockstrecksprünge
    klimmzüge enger untergriff
    adlerschwünge
    liegestütze
    arnold dips
    crunches
    beinheben liegend


    Als Zirkel trainieren. Bringt Ausdauer und Kraft und deutlich mehr als dieses Gerät im Eingangspost. Als ich damals angefangen habe meinen Körper auf Gewichte vorzubereiten, hat der BWE-Plan sehr geholfen! Trotzdem immer genug essen und trinken. Und das Ganze langsam angehen. ;)

    Gruß,
    Colin
     
  7. #6 Andibar, 11.08.2010
    Andibar

    Andibar Newbie

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Donauwörth
    Hi,
    also mein kleines homegym hat knapp 400€ gekostet und reicht für den anfang wie ich finde völlig aus.
    ich habe folgendes:
    Langhantel
    2 Kurzhanteln
    gebrauchte verstellbare Hantelbank mit verstellbarer Ablage
    Klimmzugstange ander wand montiert
    Dips/Beinhebe Geräte an der wand montiert
    und zu guter letzt noch genügend gewichte

    Ich würde dir aber empfehlen, vor dem hanteltraining BWE zu machen um deinen Körper ans training zu gewöhnen.Ausserdem solltest du jemand der sich gut auskennt bitten dir die übungsausführung beizubringen.

    Lg Andi
     
  8. #7 Strohkopf, 12.08.2010
    Strohkopf

    Strohkopf Eisenbieger

    Dabei seit:
    08.01.2010
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Also die Grundausstattung ist erstmal:

    -Hantelbank ohne Ablage (ca. 100 Euro)
    -Powerrack (ca. 250€)
    -Langhantel mit mindestens 100kg Gewicht (ab 150€)

    Das sind ca. 500€ und damit kannst du eigentlich fast alles wichtige machen.

    Du kannst dir auch ne Hantelbank mit Ablage, nen Kniebeugenständer und ne Klimmzugstange kaufen. Ich finde das aber etwas unpraktisch. Mit dem Powerrack hast du alles in einem.
     
  9. #8 Gandogar, 12.08.2010
    Gandogar

    Gandogar Newbie

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    danke für die "Einkaufsliste" und den BWEzirkel :)

    werd erstmal anfangen den BWE zu amchen und dann evtl. ins studio gehn ;)


    was ich nur nicht versteh ist, wieso der total trainer denn nichts bringt ??
    also was ich krass finde ist, dass der sogar noch weniger bringt als das BWEtraining
     
  10. #9 Gandogar, 14.08.2010
    Gandogar

    Gandogar Newbie

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    :-(

    weiß keiner wieso das so ist ? :-(
     
  11. #10 Musclegainer92, 14.08.2010
    Musclegainer92

    Musclegainer92 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Deutschland
    Weil das ding eher nur zum abnehmen gemacht wurde... Nicht um Muskeln aufzubauen! Da sind ja nur paar Kabelzüge und so dran gemacht sonst nichts. Würde sogar behaupten, dass das Training mit dem Ding nicht mal anstrengend ist :D
     
  12. #11 Gandogar, 14.08.2010
    Gandogar

    Gandogar Newbie

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    naja du kannst halt den Winkel verstellen und dann wirds schon schwerer.

    gewichte kannste auch links und rechts dranpacken
     
  13. #12 Gandogar, 14.08.2010
    Gandogar

    Gandogar Newbie

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hab noch eine frage :P

    wenn ich trainiere, wieviele stunden/tage sollte ich dann meinen Muskeln danach Pause gönnen ??

    1Tag ? 2 Tage ?
     
  14. #13 Booster, 14.08.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Mach den Zirkel 3x die Woche und mind 1 Tag pause zwischen dem nächsten Zirkel
     
  15. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Gandogar, 19.08.2010
    Gandogar

    Gandogar Newbie

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi !

    ich habe mich jetzt in einem Fitnessstudio angemeldet !
    War jetzt die Woche regelmäßig da und bin auch sehr zufrieden dort :P .

    Eine Frage hab ich noch zum abnehmen:
    Ich möchte so ca. 3-4Kg abnehmen, damit meine Bauchmuskeln(falls die dann i-wann vorhanden sind^^) sichtbar sind. Dazu hab ich jetzt auch noch ne Frage:

    Wie nimm ich am schnellsten ab ?

    Ich habe jetzt meine Ernährung komplett umgestellt, esse jeden tag Obst und Gemüse und esse nichts süßes oder fettiges mehr. Heisst also so im Schnitt morgens ein Brot mit Frischkäse o.ä. Mittags dann nochmal ein Brot mit i-was drauf und zwischendurch halt verschiedene Gemüsearten für so zwischendurch. Abends ess ich dann meistens warm, aber auch in maßen.

    Dann habe ich jetzt noch vor jeden tag n paar minütchen joggen zu gehen (so 30min). Nun meine Frage: Nehme ich schneller ab wenn ich beispielsweise nur 1000kcal zu mir nehme anstatt 1500 ??

    Oder ist das egal, die und die hauptsache ist, dass ich nicht über 2500kcal (ich bin 17) komme damit, wenn ich joggen gehe fett verbrannt wird.

    was meint ihr ?
     
  17. #15 Booster, 19.08.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Du brauchst, um gut abnehmen zu können einen Päzisen Ernährungsplan und ein Kaloriendefizit. Findest auch dazu genug im Forum =)

    1000 bzw 1500 kcal sind jedoch viel zu wenig. Du solltest so 300-500kcal unter deinem Täglichen Energieverbrauch liegen. Könnten bei dir so die 2000 sein, musst du mal schaun. Findest im I-net auch genug dazu =)
     
Thema:

Neuling hat mehrere Fragen

Die Seite wird geladen...

Neuling hat mehrere Fragen - Ähnliche Themen

  1. Ein super Neuling

    Ein super Neuling: Hallo Muskelpower Community, ich bin 18 Jahre alt und komme aus Frankfurt. Ich bin 1,90m groß und wiege nur 67kg. Das ist sehr sehr wenig. Selbst...
  2. Neuling mit Fragen und Problemen...

    Neuling mit Fragen und Problemen...: Hallo Zusammen, zu beginn "Frohe Ostern!" :) - Ich nutze heute mal die Zeit um mich hier etwas über das Thema "Richtig Trainieren und Ernähren" zu...
  3. Neuling und brauche Rat :)

    Neuling und brauche Rat :): Hallo zusammen, Ich bin ziemlich unerfahren was Muskelaufbau betrifft und hier um mir vielleicht den ein oder anderen Rat zu holen. Erstmal zu...
  4. Neuling ohne Trainingsplan

    Neuling ohne Trainingsplan: Hey, da ich noch recht neu bin wollte ich mal nach Hilfe suchen. Bin 17 Jahre alt, männlich und wiege knapp 66kg (56,7kg) und bin 1,85m groß....
  5. Weiblicher Neuling aus Bayern

    Weiblicher Neuling aus Bayern: Hallo Jungs und Mädels! Wie Ihr oben lesen könnt bin ich ein Neueinsteiger. Kurz zu mir: Ich bin 26 Jahre jung, wiege 55kg bin170cm gros und habe...