Neuling mit vielen Fragen

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Skittl, 10.03.2013.

  1. Skittl

    Skittl Newbie

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    67
    Moinsen Leute,
    ich hab mich gerade frisch im Fitnessstudio angemeldet und hab die nächsten Tage dann mein erstes richtiges Training wieder. Habe deshalb mal einige Fragen:
    1.Ich habe erfahren, dass ich dort dann auch einen individuellen Trainingsplan bekomme. Nun ist meine Frage aber soll ich diesen Trainingsplan dann nutzen oder eigene bzw. hier vorgestellte Trainingspläne nutzen?

    2. Gibt es irgendwo gute Ernährungspläne die für Muskelaufbau geeignet sind?

    3. Was hat es mit diesen ganzen Shakes auf sich bzw. in wie fern sind diese zu empfehlen?

    4. Was für Vor dem Training/Nach dem Training Regeln sollte ich beachten, um effektiv zu trainieren? :)


    lG Skittl
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi und willkommen!

    1)
    Stell den Plan hier rein und wenn er gut ist kannste ihn nehmen. Leider geben einem Studios aber meistens schlechte Pläne, weshalb man ihnen besser nicht blind vertrauen sollte. ;-)

    2)
    Schau dich mal im Forum um, zum Beispiel das lexikon Unterforum oder auch die Rezepte-Ecke geben dir nen guten Überblick. Das Ernährungsforum bcietet dir einen Einblick in die Pläne und Fragen von einigen Usern hier, das hilft auch um herauszufinden worauf man achten muss. Allgemein gesagt: Abwechslungsreich essen (Obst, Gemüse, Getreideprodukte, Milchprodukte, ab und zu gutes Fleisch...), eiweißreich ernähren (Milchprodukte, Nüsse, Fisch, Fleisch...) schlechte Fette meiden (Burger, Pommes, Süßigkeiten..) und gute Fette suchen (Pflanzenöle, Nüsse, Kerne, Fisch...). Dazu immer genug trinken (3l am Tag sind super. Vorzugsweise Tee, Wasser, Kaffee. Fruchtsäfte solltest du eher als Zwischenmahlzeit berechnen und nicht zur Wasseraufnahme dazuzählen).

    3)
    Das sind alles NahrungsERGÄNZUNGSMITTEL. Soll heißen: Guter Sport + gute natürliche Ernährung tun ihren Job. Hat man allerdings mal Zeitmangel und kann nicht genug essen oder so, dann kannste dir z.B. nen Eiweißshake machen. Unterschiede gibts da auch, schau mal in der Forensuche oder google mal den Unterschied zwischen Whey und Mehrkomponentenprotein. Supplemente wie Creatin und so braucht man am Anfang eh noch nicht. Zusammengefasst: Supps helfen, sind aber nicht unbedingt notwendig.

    4)
    Vorm Sport 45min nichts essen, bzw. nur wenig. Sonst wird dir übel. Trotzdem nicht hungrig ins Training, kannst ja vorher ne Portion Haferflocken oder sowas futtern damit du genug Energie hast für die Trainingsleistung. ;-)
    Während des Sports ebenso nichts essen. Aber genug zuckerfreie Flüssigkeiten trinken, also Wasser!
    nachm Sport sofort eine ladung stinknormalen Traubenzucker (Dextrose) ausm Supermarkt. Einfach so ne 500g packung kaufen für nen €uro und dann nachm Sport nen Glas Wasser + eine ladung Traubenzucker. Menge: 0.5g Traubenzucker pro 1kg Körpergewicht.

    Nachm Sport kannste dann auch wieder ne ordentliche Mahlzeit essen.

    Grüße!
     
  4. Skittl

    Skittl Newbie

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    67
    Okay vielen Dank schonmal :)

    Nun habe ich gehört, dass einige Bodybuilder usw. unmengen an Milch "verschlingen" bzw. zu sich nehmen, wäre das auch was für Neueinsteiger?
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Ja, Milch ist gut, bringt eben gutes Eiweiß und je nach Fettgehalt wenig oder viel Kalorien.
    Den Fettgehalt kannste dir ja aussuchen. Im Winter trink ich z.B. öfter mal 1.5%, im Sommer 0.3%. Kommt auf deine Ernährung an und wie viel Kalorien du brauchst. Ich trink im Schnitt pro Tag bis 2 Liter, weils mir einfach schmeckt. :-)

    Lieben Gruß!
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Neuling mit vielen Fragen

Die Seite wird geladen...

Neuling mit vielen Fragen - Ähnliche Themen

  1. Ein super Neuling

    Ein super Neuling: Hallo Muskelpower Community, ich bin 18 Jahre alt und komme aus Frankfurt. Ich bin 1,90m groß und wiege nur 67kg. Das ist sehr sehr wenig. Selbst...
  2. Neuling mit Fragen und Problemen...

    Neuling mit Fragen und Problemen...: Hallo Zusammen, zu beginn "Frohe Ostern!" :) - Ich nutze heute mal die Zeit um mich hier etwas über das Thema "Richtig Trainieren und Ernähren" zu...
  3. Neuling und brauche Rat :)

    Neuling und brauche Rat :): Hallo zusammen, Ich bin ziemlich unerfahren was Muskelaufbau betrifft und hier um mir vielleicht den ein oder anderen Rat zu holen. Erstmal zu...
  4. Neuling ohne Trainingsplan

    Neuling ohne Trainingsplan: Hey, da ich noch recht neu bin wollte ich mal nach Hilfe suchen. Bin 17 Jahre alt, männlich und wiege knapp 66kg (56,7kg) und bin 1,85m groß....
  5. Weiblicher Neuling aus Bayern

    Weiblicher Neuling aus Bayern: Hallo Jungs und Mädels! Wie Ihr oben lesen könnt bin ich ein Neueinsteiger. Kurz zu mir: Ich bin 26 Jahre jung, wiege 55kg bin170cm gros und habe...