Nierenschäden

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Rower, 02.01.2007.

  1. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin heut von meiner Mutter mit einem Vortrag halb getötet worden, als ich nach Eiweißshakes gfragt hab. Die würden die Nieren zerstören und bei meinem momentanen gewicht (hab etwas zugegelgt, leider auch an fett-->Profil) wären 70g eiweiß am tag bei dem vielen fleisch und milch die ich täglich trink, vollkommen in ordnung. was sagt ihr dazu?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Daymate, 02.01.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    da du leistungssportler bist sagt man ruhig 1,5 - 2gr eiweiss pro kg körpergewicht. also ich habe noch nix an schäden bei mir gemerkt und hier im forum sind welche die nehmen bis zu 4gr täglich ein pro körpergewicht.

    man sollte sich mal überlegen, dass der mensch früher nur von fleisch und beeren gelebt hat. also, der mensch ist ein fleischfresser, schon immer gewesen. ansonsten geh doch mal zu arzt und lass das checken.
     
  4. #3 Pullface, 03.01.2007
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hab gedacht , dass das Eiweiß , welches der Körper nich braucht garnicht erst aufgenommen wird ?
     
  5. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    ja und das wird ausgeschieden und muss durch die niere gefiltert werden. da eiweiß verhältnismäßig groß ist, wird die niere dadruch ausgeleiert. so wurds mir erklärt.
     
  6. #5 Pullface, 03.01.2007
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hmm , aso
    aber dann passt das aber nicht zu demwas G`Daymate gesacht hat ... die haben ja au net alle Nierenschaden gehabt :baeh:
     
  7. Yannic

    Yannic Hantelträger

    Dabei seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    0
    ich weis ja jetz auch nicht genau aber eiweiß das der körper nicht braucht wird bestimmt nicht einfach ausgeschieden da es doch auch überschüssige energie ist oder?
     
  8. #7 Daymate, 03.01.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    also das die nieren ausleiern können hab ich noch nie gehört. ich weiss wohl, wenn man viel wasser dazu trinkt es die nieren wiederum entlastet. am besten mal selber googlen und den arzt fragen. es gibt viel für und wider.
     
  9. #8 Anonymous, 03.01.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Protein kann, wenn es lange im massiven Übermaß konsumiert und man zu wenig trinkt die Nieren schädigen, aber keineswegs in den Mengen die hier konsumiert und beschrieben werden.

    Das mit dem Ausleiern ist auch Unfug. Das Problem wäre wenn, das die Niere ja bekanntlich hauptsächich der Reinigung des Blutes dient. Ebenfalls kümmert sich die Niere aber auch um die Proteinverarbeitung. Wenn man nun massiv hohe mengeN Protein konsumiert und man dazu wenig trinkt ist die Niere damit beschäftigt die Proteine zu verarbeiten, was aufgrund des Wassermangels nur sehr schleppend abläuft. Deswegen vernachlässigt die Niere die Reinigung des Blutes und die Hanrsäurewerte steigen. Was zu einer Hanrsäurevergiftung führen könnte.

    Dies wird aber keinen hier betreffen.
     
  10. #9 Daymate, 03.01.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    ach so. also wenn man der sache mal nachgoogled dann findet man viel konträres. ich weiss auch nicht so ganz was ich davon halten soll. :confus:

    ich persönlich komme nicht über 200gr eiweiss pro tag. ich denke das ist ok, ich trinke aber auch um die 3 liter pro tag.

    ich habe mir in dieser woche auch bereits mehrere vorträge seitens mutter anhören dürfen.
     
  11. #10 faithless, 03.01.2007
    faithless

    faithless Eisenbieger

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe jetzt vermehr gehört und gelesen das bewiesener maßen ein sportler ob kraftsportler oder nicht nie über 1,8g/kg kommt
    es wird eine einnahme von 1,5-1,8g empfohlen
    deswegen würde mich mal interessieren woher eigentlich die annahme von 2g die ja gang und gebe ist herkommt.
    bin ein wenig verunsichert wem man da glauben soll...
     
  12. #11 Hantelfix, 03.01.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Urmenschen haben früher nur Fleisch (=Eiweiss) gegessen. Kennt ihr etwa einen Urmenschen mit Nierenproblemen? Na also... :mrgreen:
     
  13. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)

    nee, sooo alt bin ich nun auch wieder nicht ^^^^^^^^
     
  14. #13 Sensation White, 03.01.2007
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Ötzi ist nachgewiesen an einem Nierenschaden beim Moos sammeln im Gletscher gestolpert und gestorben..
     
  15. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)

    roooooooooooooooooooooooooooooofl... ^^^^^^^^^^^^^^^^^
    wegen eines nierenschadens beim moos sammeln in den gletscher gefallen???
    roooofl... man muss der doof sein... aufm gletscher wächst doch kein moos ^^...
    oder wie oder was?
     
  16. #15 faithless, 03.01.2007
    faithless

    faithless Eisenbieger

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke nicht das man Urmenschen mit uns vergleichen kann.
    Das waren ja ganz ander Zustände in denen sie gelebt haben.
    Die waren im vergleich zu unserer Generation Mensch viel abgehärteter.
    Außerdem haben sie sich ja auch von natur pur ernährt nicht von irgendwelchen Auszugsstoffen angereichert mit Geschmacksverstärkern etc pp und schaut man mal wie alt sie geworden sind....richte ich mich doch lieber nach Studien die in naher Vergangenheit durchgeführt wurden :baeh:
     
  17. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)

    joa, stimmt... die haben alles so gegessen, ´hatten also kein eiweißpulver^^... ;) ... joa, abgehärteter in allen punkten ...


    hm? Du möchtest dich nach studien richten,die in naher zukunft durchgeführt wurden? meinste in naher zeit durchgeführt werden,oder die schon durchgeführt wurden,also früher... irgendwann... oder noch nicht vor langer zeit?

    lg.luke
     
  18. #17 faithless, 03.01.2007
    faithless

    faithless Eisenbieger

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    du bist einfach zu schnell für mich :kringel:
    habe ich auch gemerkt das ich das mist verfasst habe und auch in nahe vergangenheit umgeändert aber du war es schon zitiert :oops:
    ich meinen natürlich studien die erst vor kurzem durchgeführt wurden :mrgreen:
     
  19. Luke

    Luke Foren Held

    Dabei seit:
    09.10.2006
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bochum (NRW)

    hehe,danke....

    achsooo^^, nahe vergangenheit,okay^^:) ...

    okay, prima :)
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Daymate, 03.01.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    sie sind nicht so alt geworden, da sie ja null medizin hatten und auch wohl ganz anderen witterungen ausgesetzt waren. der mensch ist ein fleischfresser :prof:
     
  22. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    amen. daher werde ich mich nun an käse, wurst und milch halten und mir so genügend eiweiß verschaffen. hab ja daheim alle nährwert und proteintabellen :-D
     
Thema:

Nierenschäden