Öle, Nüsse, Käse und Dextrose in der Defi

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Geier, 06.05.2008.

  1. Geier

    Geier Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Hallo zusammen,
    ich habe da mal einige Fragen. Da ich dafür nicht mehrere Threads eröffnen wollte, fasse ich alle in einem zusammen.
    Meine Fragen beziehen sich alle auf die Defiphase.

    1. Gute Fette aus Ölen sind ja gut in der Defi. Auf Anraten von einigen von euch habe ich mich jetzt auf Leinöl und Olivenöl eingeschossen. (Danke schön nochmal für den Tipp) Aber wieviel Öl ist denn überhaupt ratsam? Momentan nehme ich morgens einen Eiweißdrink mit Wasser und dazu einen Esslöffel Leinöl dazu. Mittags Magerquark mit einem Esslöffel Leinöl. Ist es da noch ratsam den Thunfisch z.B. mit einem Esslöffel Olivenöl zu sich zu nehmen? Oder sind ein ganzer Esslöffel Leinöl im Quark bzw. Eiweißdrink auch schon zuviel?

    2. Nüsse sollen ja auch sehr gut sein. Ich esse momentan als Zwischenmahlzeit 20 gr. Mandeln (natürlich geine gebrannten :-)) zusammen mit 10 gr. Haselnusskernen. Welche Menge wäre hier emphelenswert? Und welche Nussarten eignen sich besonders gut?

    3. Ich mache zwei Mal in der Woche direkt nach dem Krafttraining eine Cardioeinheit von 45 min. Ich nehme dann vor dieser Einheit einen Amino liquid Drink mir zwei gestrichenen Esslöffeln Dextrose zu mir. Ich will ja schließlich nicht meine Muskelmasse loswerden. Hier auch meine Frage, wie soll ich die Dextrose dosieren? Sind zwei gestrichene Esslöffel vielleicht schon zuviel?

    4. Welchen Käse könnt Ihr als Zwischenmahlzeit empfhelen? Außer Harzer Roller. Ich bin mitlerweile sehr hartgesotten was Ernährung angeht. Magerquark pur empfinde ich schon als eine Delikatesse :-))
    Aber den Harzer kriege ich nicht runter. Da bekomme ich wirklich einen Brechreiz von. Ich esse momentan als Zwischenmahlteit den Babybel Light mit 12% Fett und 27% Eiweiß. Geht dieser Käse in Ordnung, oder gibt es da bessere?

    Ihr seht ich habe hauptsächlich Dosierungsfragen an euch. Ich will jetzt noch ca 4 kg runter haben. 11 kg habe ich schon. Und gerade in der fortgeschrittenen Defi, kommt es wohl schon an dem Zünglein an der Waage an.

    Ich freue mich sehr auf eure Anregungen und Tipps.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ofan

    Ofan Hantelträger

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    solltest mal die Sufu nutzen.

    1g/KG Fett sind ratsam würde ich aber nicht überschreiten.
    www.bbwatcherS.de da kannst mal alles eintragen. Gibts auch einen Rechner der dir deinen groben Tagesbedarf ausrechnet. Aufteilung machst am Besten 50% Protein 30%Fett und 20% Khs siehste aber dann.

    Auf die Menge solltest dann kommen. Gute Lebensmittel haste ja, Dosierung bekommt man nur durch aufschreien hin.

    mfg ofan
     
  4. #3 fourtyfive, 06.05.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    in der defi musst du auf fette nicht so sehr achten wenn es die richtigen sind! was ich meine ist da kann es ruhig auch mal was mehr sein! wenn du zuwenig fett zu dir nimmst wird der körper die vorhandenen fettreserven schützen und sie als aller letztes angreifen!! die öle die du nimmst kannst du auch weiterhin nehmen! die nüsse bin ich mir zwar nicht sicher aber ich denke deie dosierung ist schon in ordnung! nach dem training solltest du ein whey mit dextrose trinken da nimmst du dann ca. 30-40g dextrose! und du könntest z.b. hüttenkäse essen hat zwar nicht ganz so gute werte wie harzer aber ist trotzdem ok!!
     
  5. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    also es gibt auch diätformen, bei denen du dich hauptsächlich von fetten ernährst! dabei ist es zwar nicht völlig egal von welchen, aber du musst dir nciht all zu große gedanken darüber machen!

    informiere ich mal über die anabole diät!

    grüße!!!
     
  6. Geier

    Geier Handtuchhalter

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen

    20% KH? In der Defi mache ich das nie und nimmer. Bei mir gibt es höchstens 20gr. am Tag. Nur das bißchen was im Magerquark ist und evtl. eine Tomate.
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Ofan

    Ofan Hantelträger

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    dann machst du wohl die anabole diät.


    Die Low Carb Diät da passen 20%. Zudem erlaubt diese Diätform auch mal Fehler und man muss nicht gleich radikale diäten machen.

    Zudem Gemüse hat Khs Obst hat Khs Salat hat Khs. Über 20g kommst DU weit drüber. Allein ein Pott Quark hat über 20Khs. °!°
     
  9. #7 Anonymous, 06.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    1. 20% Kohlenhydrate ist eine gute Größe. Ob du jetzt 40% Eiweiß und 40% Fett oder 50% Eiweiß und 30% Fett zu dir nimmst, ist nicht so entscheidend. Daraus kannst du ja schließen wie viel Fett du zu dir nehmen kannst.

    Gute Fett sind in dem Zusammenhang Omega3 Fett (Leinsamen, Leinöl, Lachs, Lachsöl) und CLA (fast nur noch Supps). Omega9 Fett (Olivenöl) ist sozusagen neutral. Schlechte Fette sind hier die Omega6 Fettsäuren, nicht die gesättigten. Mit den gesättigten sollte man es nicht übertreiben, aber das ist i.d.R. kein Problem, Linolsäure zu vermeiden ist schwerer.

    Die optimale Bilanz wäre 50% (mindestens je 500mg EPA und DHA eher mehr) Omega3, 17-25% Omega9, 12-17% Omega6, 12-17% gesättigt, bezogen auf Nahrungsfette. Zusätzlich wäre 3-5g CLA und 5-15g MCT Öl empfehlenswert.

    2. Du musst die die Fettsäurebilanz anschauen und gucken wie es in den Gesamtspeiseplan passt.

    3. Ist schwachsinnig. Mach Cardio morgens auf nüchternen Magen vorher nur 3 BCAAs und 3 Voll-Aminos und 2-3 Tassen schwarzen Kaffee. Wenn das Aminoliquid-Produkt auf der 1l-Flasche kommt ist es kollagen und in dem Zusammenhang total nutzlos.

    4. Tierisches Fett nur von grasenden Tieren, d.h. mindestens Bio aber selbst da ist das nicht sicher. Deshalb lieber kein Käse oder halt welcher ohne Fett.
     
Thema: Öle, Nüsse, Käse und Dextrose in der Defi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche nüsse in der defiphase

    ,
  2. defi phase nusse

    ,
  3. wie viel cla enthält ein esslöffel leinöl

    ,
  4. Dextrose in Käse
Die Seite wird geladen...

Öle, Nüsse, Käse und Dextrose in der Defi - Ähnliche Themen

  1. Das Beste rausholen vor'm Beach in Australien(5 Monate Zeit)

    Das Beste rausholen vor'm Beach in Australien(5 Monate Zeit): Hallo, wenn Folgendes im falschen Bereich ist, bitte einfach verschieben :) Ab Ende Januar werde ich für eine lange Zeit in Australien sein und...
  2. Meine Anabole Diät 2016

    Meine Anabole Diät 2016: Hallo an alle Muskelpower-User. Nach langer Abstinenz habe ich mich entschlossen, mal wieder etwas aktiv zu werden. Wie ihr dem Threadtag...
  3. Halli Hallo Hallöle ;)!!!

    Halli Hallo Hallöle ;)!!!: Ich bin Clemens, komme aus dem schönen Leipzig und arbeite dort als Barkeeper (bis meine Weiterbildung zum Heilerzieher durch ist). Ich habe...
  4. Cooles Gewinnspiel!

    Cooles Gewinnspiel!: Nächste Woche startet Muskelpower ein cooles Gewinnspiel. Schaut also wieder rein. ;)
  5. Metabole Diät (Buch)

    Metabole Diät (Buch): Hey ich wollte Euch mal fragen wie Ihr dieses Buch findet, zum abnhemen. Ob man sich z.b für 1 jahr oder erstmal für 10 Wochen an dieses Buch...