ohne Schulter trainieren?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Qabooz, 06.01.2011.

  1. Qabooz

    Qabooz Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    hallo und frohs neus :biggrin:

    ich hab in der rechten Schulter eine Sehnenentzündung und hab seit Oktober nicht mehr trainiert. Diese Woche hab ichs wieder versucht nachdem ich im Alltag keine Schmwerzen mehr hatte.

    Ich konnte fast alles machen, bei einigen spür ich allerdings meine Schulter etwas, zB. bei Bankdrücken oder Fliegenden. Was aber gar nicht geht sind weite Klimmzüge...

    Soll ich weitertrainieren ohne diese Übungen und das trainieren was sicher geht, wie Bizeps, Rücken, Trizeps etc bla?
    Oder soll ich es lieber ganz lassen und warten?


    Ich würd schon echt gerne wieder trainieren, hab auch gemerkt dass ich viel abgenommen hab...
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi,

    also ein Training ohne weite Klimmzüge ist natürlich möglich. Die braucht man nicht um einen guten Rücken zu kriegen. Aber die andere Frage ist, ob Training generell schon wieder möglich ist ohne "Folgen davonzutragen". Ich würde mal mit einem Arzt darüber sprechen, ob die Belastung der Schultern nach der Sehnenentzündung wieder möglich ist, oder ob man noch besser pausieren sollte!

    Gute Besserung!
     
  4. Qabooz

    Qabooz Handtuchhalter

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    der Orthopäde hat mich gründlich untersucht und am Ende konnte er mir nur ne Pause empfehlen, und zwar "bis es nicht mehr weh tut"...

    ich kann zwar ohne Klimmzüge trainieren aber was mir Sorgen macht ist Bankdrücken. Ich spür meine Entzündung dabei ja etwas und die Entzündung kam damals auch von Wett-Liegestützen :biggrin: ich hab also Angst dass ich mit Bankdrücken es wieder schlimmer mache oder die Heilung aufhalte...

    ich hab also 3 Möglichkeiten.
    1. ich trainier ohne Klimmzüge
    2. ich trainier ohne Klimmzüge und ohne Bankdrücken
    3. ich warte noch ein paar Wochen und trainier gar nicht


    1 wäre ok für mich, aber ich hätte Angst um die Verletzung,
    bei 2 weiss ich nicht ob es empfehlenswert ist ohne Brust zu trainieren da meine ganze Statur und Balance evtl leiden würde.
    und 3 wäre natürlich auch kacke, ich hab eh schon viel verloren und bin weiter von meinen Turbo-Freezer-Schultern :biggrin: entfernt...
     
  5. #4 Schueffe, 07.01.2011
    Schueffe

    Schueffe Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    Mit so Entzündungen würd ich nicht spaßen, weil sie schnell chronisch werden können.
    Da die Schulter bei Zig-Übungen insolviert ist, würd ich an deiner Stelle gar nicht trainieren und ggf. vll noch nen anderen Arzt aufsuchen. Wenn es nach der langen Zeit nicht besser, wär es sicher intelligenter mit fachlicher Unterstützung an die Sache ranzugehen.
    An deiner Stelle würd ich vll Zarak mal ne Nachricht schreiben und ihn fragen ob er dir da vielleicht was produktiveres zu sagen kann als die ganzen Leute hier (inkl. mir) die Laien sind.... wenn ich das richtig im Kopf hab macht der beruflich irgendwat mit Physiotherapie oder so...

    Achja... falls es dich interessiert:
    Ich hatte auch mal Probleme mit den Schultern (besonders der Rechten). Manchmal zog und schmerzte es schon ziemlich stark und ich hab das Training dann zurückgefahren... Ich hab zu der Zeit die Schultern direkt fast gar nicht trainiert. Als ich wieder angefangen hab, hab ich auch angefangen die Schultern mehr zu trainiern und danach hatte ich nie wieder Beschwerden... ich geh mal davon aus, dass die Schultermuskulatur etwas unterentwickelt war und durch die Steigerung bei allen Übungen die passive Belastung so groß wurde, dass es zu Problemen führte..

    Aber alles nen rough guess.... war nicht beim Arzt und habe auch kaum Ahnung in der Hinsicht.
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: ohne Schulter trainieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kraftsport ohne schulterbelastung

    ,
  2. trainingsplan ohne schulter

    ,
  3. übungen ohne schulterbelastung

    ,
  4. rücken übungen ohne schulterbelastung ,
  5. trainingsplan ohne schulterbelastung,
  6. bodybuilding ohne schultern,
  7. krafttraining ohne schulterbelastung,
  8. training ohne schulterbelastung,
  9. krafttraining ohne schulter,
  10. übungen ohne schulter
Die Seite wird geladen...

ohne Schulter trainieren? - Ähnliche Themen

  1. schulter training ohne irgend geräte

    schulter training ohne irgend geräte: Hi leute könnte mir vielleicht jemand sagen wie ich meine Schulter trainieren könnte ohne hanteln oder sowas ? währe echt cool! m.f.g :mrgreen:
  2. Muskeln erhalten ohne Training

    Muskeln erhalten ohne Training: Hallo, Habe bald eine Schulter-OP und ein Arm ist dann um die 6 Wochen ruhiggestellt. Selbst Beintraining oder Cardio dürfte damit schwer...
  3. Sixpack ohne Definitionsphase

    Sixpack ohne Definitionsphase: Hallo liebe Community, ich brauche eure Hilfe/Meinung... Kurz zu meiner Person: Ich bin Henrik und wiege ca. 92 kg auf ca. 1,87m. Ich bin eher...
  4. Muskelaufbau ohne Abnehmen - für zierliche Frauen

    Muskelaufbau ohne Abnehmen - für zierliche Frauen: Hallo Freunde! Ich hab schon immer sehr viel essen können, ohne zuzunehmen - bin 25, 1,65m und 48kg schwer. Früher sah ich sehr mager aus, aber...
  5. U18 - Anfänger - Ohne Studio/Beratung Home Training

    U18 - Anfänger - Ohne Studio/Beratung Home Training: Hey Community, Vielen Dank erst einmal für die Aufnahme :) Ich habe da ein paar Fragen, da ich bald mit dem Krafttraining anfangen möchte....