Pause zwischen den Sätzen

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von coriax, 10.03.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. coriax

    coriax Newbie

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe in einem der vielen tausend Bücher über Kraftsport gelesen, dass die Muskelregeneration bereits beim Training beginnt.
    innerhalb von 4-6 Minuten füllt der Muskel den Creatinphosphatspeicher wieder auf. Und im Lexikon habe ich im Thread von "Kokain" aka Holger auch gelesen, dass Pausen von ca 3 Minuten zwischen den Arbeitssätzen sinnvoll sind.

    Wenn ich meinen Trainer drauf anspreche (dem ich nicht wirklich vertraue) meint er ich solle nur etwa 30 sek pause machen um den Muskel richtig aufzupumpen. Zitat: "Beim Training sollst du den Muskel fertig machen, du sollst ihn zerstören, damit er sich wieder aufbaut"

    Ich bin jetzt am überlegen, was denn nun das beste ist.

    Im Moment tendiere ich dazu eine Übung im 30 sek system zu machen und dann zur nächsten übung der gleichen muskelgruppe einfach 5 min. zu pausieren.
    wenn man allerdings so trainiert, dann kann man ja auch im wechselprinzip trainieren:

    brust - bizeps - brust - bizeps - brust

    kann mir jemand da ein bisschen mehr hintergrundinfos zu geben?

    vielen dank
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 faithless, 10.03.2007
    faithless

    faithless Eisenbieger

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    also standart ist denke ich 1-2 minuten
    wie ich es auch handhabe....
    zu lange pausen sind auch schlecht weil der muskel sich sonst wieder entspannt
    da hat dein trainer schon recht nur 30 secs finde ich ein bisschen wenig
     
  4. #3 JackWhite, 10.03.2007
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Bei Isos sind kann man schon nur 30 sec Pause machen.

    Isos : 30-90sek Pause
    Grundübungen : 1.5 - max 5 min Pause

    Hat auch ein wenig mit Krpergefühl zu tun !
     
  5. #4 faithless, 10.03.2007
    faithless

    faithless Eisenbieger

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    5 min das zieht das training nur unnötig in die länge
    man will ja nach ~60 mins fertig sein - stichwort katabole phase
     
  6. Dey

    Dey Eisenbieger

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    mach es einfach nach dem gefühl.
     
  7. Miko85

    Miko85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hantelberg
    bei mir gibts keine Zeitangaben.Ich trainiere nach meinem Körper wenn er sagt er ist bereit für den nächsten Satz dann beginne ich erst.

    Ist aber bei mir was anders da ich eh nur 1 Arbeitssatz von jeder Übung mache. So würde ich es aber auch beim Volumentraining machen. Denn erst dann kannst du volle Intensität in den Satz bringen.
     
  8. #7 JackWhite, 10.03.2007
    JackWhite

    JackWhite Eisenbieger

    Dabei seit:
    13.04.2006
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    5 min wären ja auch nur bei Maxkraftversuchen angebracht oder bei einem wirklich sehr anstrengendem Satz.
    Normalerweise sind max. 2.5 min okay :P !
    Das mit den 60 min Training war mir auch klar ,wobei es natürlich auch um die Intensität des Trainings geht.
     
  9. #8 Hantelfix, 11.03.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Dem Muskel reichen 6ß sek zur Erholung. Dummerweise braucht der Kreislauf oft etwas länger.

    Bei Kreuzheben oder Kniebeugen würde ich mir etwas mehr Zeit geben - etwa 3-5 min. Alle anderen Sachen 1-3 min.
     
  10. urza

    urza Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haan
    kommt auf die trainingsmethode an:

    kraftausdauer 30-60 sek
    hypertrophie/muskelaufbau 60-90 sek
    maximalkraft 120-180 sek
     
  11. #10 Anonymous, 12.03.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich bewege mich immer zwischen 1-2 Minuten, habe damit die besten Erfahrungen, was Pump und Intensität angeht.
     
  12. Jop

    Jop Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Münster
    ich mach das mit 30 sek hab gute erfahrungen damit gemacht was den Pump angeht (hin und wieder ein Pump da ist der Bizep um 2 cm größer :biggrin: geiles gefühl)
     
  13. #12 Nattrun, 13.12.2007
    Nattrun

    Nattrun Newbie

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HeXenkammer
    Hier stehen jetzt so viele Antworten - :roll:

    Wie schaut es denn mit Pausen bei einer Anfängerin aus, wo einen Zirkel macht? Beine, Rücken und Arme?? Bisher habe ich immer 60 sek. pausiert. Bei der einen Rückenübung, wo ich nur den Oberkörper mit zus. 5 kg Gewicht hoch und runter mach, setze ich die Übung am Gerät (Streckung des Rückens mit 50 kg nach hinten und wieder vor) gleich nach. Dann 1 1/2 min Pause und weiter gehts. Das ganze insg. in 4 Sätzen. Zu wenig?? Was meint ihr??

    Mein Freund trainiert abwechselnt mit einem Partner. Ist er fertig, macht der andere weiter uns so weiter. Ich trainiere nun alleine, da es bei uns keine Frauen gibt. So muss ich mir die Zeit irgendwie anderst zuteilen.
     
  14. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    wie du schreibst. 1-1 1/2 minuten pause passen bei deinem training
     
  15. #14 taattoo1976, 13.12.2007
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Bei mir sind es auch immer so 2min. außer beim Kreuzheben,da brauche ich so 3-4 sonst klappe ich weg.Jedenfalls bei hohen Gewichten.Wichtig ist,wie die Anderen schon gesagt haben,das du dich bereit für den nächsten Satz fühlst.So und jetzt fühle ich mich bereit für ne Runde Training.
     
  16. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    wär mir jetzt auch lieber als arbeiten. :-(
     
  18. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Bitte keine uralten Threads ausgraben.

    -Closed-
     
Thema:

Pause zwischen den Sätzen

Die Seite wird geladen...

Pause zwischen den Sätzen - Ähnliche Themen

  1. Pause zwischen den Sätzen

    Pause zwischen den Sätzen: Hallo Meine frage ist ob ich die pausen zu lang bzw zu kurz wählen kann? ich mache zb bei Klimmzügen 3 Sätze mit jeweils 2 min pausen...
  2. Pause zwischen den Sätzen, ein Muss?

    Pause zwischen den Sätzen, ein Muss?: Hey Jungs, da ich jetzt anfangen wollte korreckt zu trainieren hab ihr zuvor mal eine frage die pausen zwischen den sätzen ist ya ca 1,5-2min...
  3. Pause zwischen den Sätzen

    Pause zwischen den Sätzen: Hallo zusammen:) Also ich trainiere un seit ca. 6 Monaten und mein Trainer sagte ich solle ca. 1 min Pause zwischen den Sätzen machen. Das habe...
  4. Pause zwischen den Sätzen

    Pause zwischen den Sätzen: Hallo, mich würde es ma gerne interessieren, was ihr plus minus an Pausen zwischen 2 Sätzen einlegt? Ich neige leider oft dazu, zu schnell...
  5. Pause zwischen den Sätzen und Wiederholungen

    Pause zwischen den Sätzen und Wiederholungen: Hallo ich bin relativ neu und hätte mal eine bescheidene Frage, die sicher ein wenig komisch ist. Muss ich, wenn ich mehrere Übungen mache und...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.