Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung aus

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Hannibal Gains, 02.03.2014.

  1. #1 Hannibal Gains, 02.03.2014
    Hannibal Gains

    Hannibal Gains Newbie

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ich bin neu hier und möchte einfach mehr über Fitness wissen.

    Persönliche Daten:
    Name: Fabian
    Alter:17
    Gewicht: 102
    Größe: 1.76
    Ernährung Erfahrungen: Nein
    Trainings Erfahrung: Ja

    Ich möchte einfach mehr über Ernährung wissen.
    Wie ich am besten mein persönlichen Ernährungsplan erstelle um abzunehmen aber neben bei nicht meine Muskeln zu verliere.
    Denn ich möchte bis August mindestens 20 Kilo runter haben das wäre mein erstes Ziel.
    Am Training hapert es nicht nur an der Ernährung ich ernähre mich bis jetzt grade wie ich will nehme zum Glück nicht zu und halte mein Gewicht seit 4 Monaten.Vielleicht könnt ihr mir sagen wie viele Kcl ich zu mir nehmen soll und Protein , Kohlehydrate und Fette.
    Vielleicht könnt ihr mir auch erklären wie das mit den Kcl defiziet funktioniert und wie viel ich runter muss.

    Vielleicht könnt ihr mir sagen ob eine Low Carb diät gut und richtig wäre in dieser Zeit die 20 Kilo zu erreichen

    Tut mir leid für diese vielen fragen aber ich finde nicht immer die richtigen Worte da ich mich nicht damit auskenne.


    Ich möchte einfach ab jetzt ein gesünderes Lifestyle haben und nicht mehr Übergewichtig sein :ok:

    Mfg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tazuro94, 03.03.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Re: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung au

    Um 1kg abzunehmen musst du ca. 7000kcal verlieren. Diese verlierst du mit einem Kaloriendefizit. Wie du den Kaloriendefizit erreichst sei dir überlassen. Ich würde einen kalorienverzehr von ca. 2200 an deiner Stelle anstreben. Das wichtigste dabei ist: genug Eiweiß (ca. 2g pro KG Körpergewicht), so wenig Fett wie möglich, Rest durch Kohlenhydrate (aber am besten keine einfachen). Es gibt auch noch andere Methoden, wie z.B. garkeine Kohlenhydrate zu sich zu nehmen, da du dann beim Training deine Energie aus den Fetten holst und es direkt verbrannt wird, damit kenne ich mich aber nicht so gut aus.
     
  4. #3 Hannibal Gains, 03.03.2014
    Hannibal Gains

    Hannibal Gains Newbie

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Re: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung au

    Ich bedanke mich :ok: die 2200 kcl ist da schon der defizit mit drinne ????
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Re: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung au

    Mach regelmäßig Cardio, mit 2200 Kcal bei 102kg bist du im Defizit. Schreib dir wirklich mal auf wie viel Kcal du täglich isst, für den Überblick. Wie gesagt, viel Eiweiß und viel trinken (Wasser, Tee (vor allem Tee hilft sehr gut den Stoffwechsel auf fahrt zu halten, Grüner Tee ist top)), auch gern mal nen großen Salat oder Gemüse um Hunger loszuwerden und ohne Kalorien reinzukriegen, Obst hat zu viel Zucker.

    Liebe Grüße :ok:
     
  6. #5 Hannibal Gains, 04.03.2014
    Hannibal Gains

    Hannibal Gains Newbie

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Re: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung au


    Hi Colin ich bin nicht so der Cardio Typ sondern eher der Krafttraining typ ... :-(


    Doch vielen dank für deine Gute antwort Top !!!
     
  7. #6 mario89, 04.03.2014
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Re: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung au

    Schaufel dir die 2200kcal aber nicht an 2x Mahlzeiten rein, sondern verteilt auf 3-5 Mahlzeiten. Wenn du das und die bisher genannten Tips beachtest, dann wird das schon.... Training: jeden zweiten Tag ein GK. An "Trainingsfreien" Tagen darfst du gerne auch ne Cardioeinheit einlegen, auch wenn du nicht so der Typ dazu bist ;-)
     
  8. #7 Hannibal Gains, 05.03.2014
    Hannibal Gains

    Hannibal Gains Newbie

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Re: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung au

    Danke danke Leute für die gute Hilfe
     
  9. #8 Hannibal Gains, 06.03.2014
    Hannibal Gains

    Hannibal Gains Newbie

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Re: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung au


    Was mir jetzt noch interessieren würde und was wir noch unklar ist.
    Stimmt das , dass wenn man kein Zucker und keine Kohlenhydrate den Körper hinzufügt ( das sind ja Energieträger)
    das man die Energie aus dem Fettreserven zieht .. Weil ich dachte, und ich habe das auch schon sehr oft gehört das die Energie die Muskelreserven zieht und man muskeln verliert oder stimmt das mit den Energie auf den Fettreserven :bash: :oops:
     
  10. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.899
    Zustimmungen:
    31
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    Re: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung au

    dein körper versucht natürlich seine autonomen reserven zu schützen und die gefahr besteht, das mageres muskelprotein als energiequelle herangezogen wird. allerdings versucht man mit eiweissreicher ernährung und den durch die angesprochenen 4-5 mahlzeiten erhöhten stoffwechsel dagegenzusteuern.
     
  11. #10 Hannibal Gains, 06.03.2014
    Hannibal Gains

    Hannibal Gains Newbie

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Re: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung au

    Danke
     
  12. #11 tazuro94, 07.03.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Re: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung au

    Das ist der Fall bei einer Ketogenen Diät.
    Zunächst einmal, es gibt eine laktazid-anaerobe und eine alaktazid-anaerobe Ernergiegewinnung. Die eine Ernergiegewinnnung zieht ihre Energie aus den Fetten, die andere aus den Kohlenhydraten. Sofern vorhanden wird die Energie zunächst immer aus den Kohlenhydraten gezogen, danach aber aus den Fetten, deshalb sollte man auch möglichst lange, und nicht schnell laufen, wenn man Fett verbrennen will. Wenn keine Kohlenhydrate vorhanden sind, kann die Energiegewinnung nicht aus Kohlenhydraten sondern ausschließlich aus Fetten erfolgen. Dabei muss man jedoch aufpassen, dass genügend Fette vorhanden sind, sonst wandelt der Körper das Eiweiß um und die Muskeln bauen sich ggf. ab. Diese Diät ist kein Dauerzustand, für eine kurze intensive Phase der Fettverbrennung jedoch sinnvoll.
     
  13. #12 Hannibal Gains, 09.03.2014
    Hannibal Gains

    Hannibal Gains Newbie

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Re: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung au

    Was haltet ihr eigentlich von dem Programm 10Wochenprogramm von Julian Zietlow das wollte ich mir eigentlich holen als anfänger. Weil ich das mit der Low Carb Diät eigentlich ziemlich spannend finde und für 10 wochen eine Low Carb diät wäre doch nicht falsch oder . :rock:
     
  14. #13 Bavaria, 22.04.2014
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Re: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung au

    Ein freund von mir hat das gemacht.

    Totaler Blödsinn! Der gute Mann erklärt bezüglich der Ernährung so gut wie nichts. Sein Ernährungsplan besteht zum Ende hin aus fast einem kilo fleisch und 6 shakes pro tag!
    Noch dazu kommt das man am Anfang nicht mal wirklich nach Körperdaten gefragt wird. Weder der Kfa noch Muskelmasse wird berücksichtigt, es können nur vergleichsbilder gewählt werden.

    Für mich ist der Kerl der größte Amateur im Fitnessbereich.

    Wenn es dir um die Erweiterung deines Wissens geht kann ich dir das LEAN BULK SYSTEM von Mischa Janiec empfehlen.
     
  15. #14 Hannibal Gains, 25.04.2014
    Hannibal Gains

    Hannibal Gains Newbie

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Re: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung au



    Hey cool danke dir aber wieso haben so viele anderen Erfolge damit gehabt ..

    Lean Bulk System habe ich auch schon mal durch dacht ob ich das mache aber ich.
    Kann mich nicht entscheiden szwischen dem 360 Grad Paket und dem Lean Bulk System :ok:
     
  16. #15 Bavaria, 26.04.2014
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Re: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung au


    Ich bestreite nicht das es funktioniert zum Fettabbau, sondern stelle die Methoden infrage.
    Für dieses Geld erwarte ich Erklärungen bezüglich Ernährung und nicht nur einen EP.
    An dem Plan störrt mich, dass die Ernährung extrem einseitig ist und die enährungstechnischen Theorien dahinter längst überholt sind.

    Erfolg erzielen die Leute trotzdem weil die kcal so niedrig angesetzt werden, dass dir nichts anderes übrig bleibt als Gewicht zu verlieren. Optimal ist das aber nicht, da die Leute viele Muskeln verlieren, weil die kcal zu niedrig sind.
    Bevorzuge das Lean Bulk System. Hatte auch in das Programm schon Einblicke und muss sagen es ist absolut einzigartig für den Preis.
    Das Programm von Karl Ess feier ich nicht so, weil er mir mit seiner militanten Veganer Predigt auf die nerven geht.
     
  17. #16 Hannibal Gains, 30.04.2014
    Hannibal Gains

    Hannibal Gains Newbie

    Dabei seit:
    02.03.2014
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Re: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung au


    Aber Mischa hatte doch gesagt das das Programm für Leute ist, die ein Körperfettanteil haben von 16 den ich leider nicht besitze hahah
     
  18. Pro

    Pro Newbie

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Re: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung au

    Selbst die Infos von Mischas Programm gibt es kostenlos im Internet. Dafür sind Foren wie dieses doch da!
     
  19. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Bavaria, 01.05.2014
    Bavaria

    Bavaria Foren Held

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2012
    Re: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung au

    Dann senke ihn davor ein bisschen und beginne dann ;)

    @Pro schlechtes Arguement ;) Auch die der Inhalt eines Sportwissenschaftsstudiums ist kostenlos im Internet verfügbar ^^
    Dort ist das Wissen komprimiert und auch zuverlässiger
     
  21. #19 mr-muuk, 05.06.2014
    mr-muuk

    mr-muuk Newbie

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    80
    Trainingsbeginn:
    2005
    Re: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung au

    Hört sich nach einer Methode für, sorry, dumme Amis an. Die machen doch immer alles nur mit einem Vergleichsbild.
    Kilo Fleisch und Shakes, da bekomme ich schon das Kotzen.
     
Thema: Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lean bulk kcal

Die Seite wird geladen...

Peinlich aber Wahr ich kenne mich nicht mit Ernährung aus - Ähnliche Themen

  1. krafttaining kommt nicht weiter... langsam wirds peinlich

    krafttaining kommt nicht weiter... langsam wirds peinlich: hallo an alle ich hab folgendes problem ich komm mit dem training nicht weiter.. beim bankdrücken werd ich sogar von woche zu woche...
  2. Peinliche Frage

    Peinliche Frage: Hi, ich wollte fragen ob man, wenn man normal Krafttraining macht, auch Kondention bekommt. :oops:
  3. Abnehmen aber mehr essen?

    Abnehmen aber mehr essen?: Ich habe mir eine App zum Kalorienzählen besorgt und arbeite damit der sorgfältig, ich würde gerne 4Kilo abnehmen wiege zurzeit 88kg bei einer...
  4. Milchunverträglichkeit, aber whey geht?

    Milchunverträglichkeit, aber whey geht?: Hallo, habeim Test gemerkt, dass ich von Milch Pickel bekomme aber nicht von Whey(Molkenproteinisolat) ohne Laktose/Gluten/Aspart. Kann das...
  5. sprungelenk verstaucht nun aber wieder trainnieren

    sprungelenk verstaucht nun aber wieder trainnieren: Hi MuskelMänner und MuskelMaiden( :) ) Hab da mal ne frage , ich würde gerne wieder anfangen ein bisschen sport zu machen wie Joggen oder BWE...