Post-Workout / Frühstücks-Shake

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von Flaver, 26.08.2010.

  1. Flaver

    Flaver Hantelträger

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    muh:D

    Da ich am 1. Sept. meine Ausbildung beginne und schon um 5e aufstehe muss, dass ich rechtzeitig komme bleibt mir keine Zeit, morgens iwas zu Kochen=d (Haferbrei unso:P)

    Deshalb hab ich mir überlegt es mal mit Shakes auszuprobieren (ja ich könnt auch Haferflocken in Milch essen, is mir aber zu lw :P)

    Also was ich mir so überlegt habe:

    1 Gefrorene Banane (ca.100gr)
    50gr. Haferflocken
    10gr. mkp
    10gr. Leinsamen geschrotet
    100ml Milch
    200ml Wasser

    Also :D was haltet ihr davon, könnt ich den shake auch nach dem training zu mir nehmen falls ich mal keine zeit zum kochen habe? (danach noch was vollwertiges)
    und natürlich: was mischt ihr alles in eure shakes?=D
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    Nach dem Aufstehen ist die Phase, in der der Körper am besten die Kohlenhydrate verwerten kann. Da kannst du schon bis zu 100g KH zu dir nehmen. Generell halte ich den Shake für sehr wenig.
    Würde mehr MKP oder eben MQ nehmen, um auf mehr Protein zu kommen und die Leinsamen am morgen weg lassen.

    Nach dem Training empfiehlt sich ein Shake aus Traubenzucker sowie Whey, um die KH-Speicher wieder zu füllen und hochwertiges schnell verdauliches Protein zur Verfügung zu stellen.
     
  4. Flaver

    Flaver Hantelträger

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    jo Whey+Dextrose is ja standard

    aber wenn ich eben keine zeit für ne vollwertige Mahlzeit habe nach dem training, kann ich diese doch ein wenig verschieben und den shake davor trinken ?:P
     
  5. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    aso, du meinst die 1. Mahlzeit nach dem PWO durch diesen Shake ersetzen...
    Würde auf eine Mahlzeit bestehend aus Eiweiß + KH achten, da du durch den PWO einen erhöhten Insulinspiegel hast und die Einlagerung von Nahrungsfett begünstigt wird.
    Mir persönlich sind die Fette aus den Haferflocken schon zu viel.
     
  6. Flaver

    Flaver Hantelträger

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    aber es sind doch einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren :o
     
  7. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    Unterscheidet dein Körper in diesem Fall nicht. Durch den Insulinausstoß ist er wie ein Schwamm und saugt alles auf was kommt, was zu einer direkten Einlagerung von Fetten führt.

    Aber in deinem Fall solltest du auf soetwas nicht achten und ordentlich reinhauen :-)
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Post-Workout / Frühstücks-Shake

Die Seite wird geladen...

Post-Workout / Frühstücks-Shake - Ähnliche Themen

  1. Post-Workout-Shake: alles zusammen oder erst KH dann EW?

    Post-Workout-Shake: alles zusammen oder erst KH dann EW?: Habe jetzt schon viele verschiedene Aussagen gehört und wollte hier mal nach fragen was am besten ist oder wie ihr es macht. Nehmt ihr euren...
  2. Post-Workout-Shake

    Post-Workout-Shake: Hallo zusammen Ich hab mich in letzter Zeit über verschiedene Supplemente gedanken gemacht. Ich bin dann in einem Youtube-Video auf den...
  3. Wichtigkeit des Post-Workout-Shakes

    Wichtigkeit des Post-Workout-Shakes: Hallo, Ich habe eine Frage bzw. ein Problem und zwar, Für wie sinnvoll und wichtig haltet ihr einen Post-Workout-Shake, wenn die restliche...
  4. Post-Workout Shake ohne Whey

    Post-Workout Shake ohne Whey: Ich hab zu dem Thema nicht wirklich was gefunden - Wie würde denn eigentlich ein "optimaler" post-workout shake ohne Whey aussehen?
  5. Post-Workoutshake?

    Post-Workoutshake?: Wie macht man so einen Shake? Was kommt da so rein. Wäre gut wenn ihr Links hättet wo man das bestellen kann