Powerrack / Bank; Marke : Eigenbau. ein paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Bumbibjoernarna, 04.05.2009.

  1. #1 Bumbibjoernarna, 04.05.2009
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hallo,

    ich habe beschlossen mir eine eigene Hantelbank, Dipständer und eine art "Powerrack" zu bauen. Inspiriert haben mich die Bilder von Hantelfix . noch einem der ein ganz ähnliches Gebilde gebaut hat. So ähnlich soll meins dann am Ende auch aussehen.

    Werkzeug und Holz dürfte genug vorhanden sein. (Alte Dachbalken, etc. die schon ~100 Jahre lagern).

    Also das Powerrack soll so aussehen: (Maßstab 1 : 10 ;D, steht aber auf der Zeichnung selbst auch).

    [​IMG]

    Verbinden will ich die Balken mit Gewindestangen evtl. 4 pro Seite(*1), das dauert aber auch noch, bis ich soweit bin ;). In die Mitte kommen dann noch 2 Balken als Verbindungen (*2).
    Bei (*3) wollt ich eine Klimmzugstange anbringen. Dazu hätte ich dann auch gleich eine Frage: ist es ein Problem wenn ich beim Hochziehen mit dem Kopf nur ~ 20 cm über die Stange komme, dafür mich aber hängen lassen kann? Oder ist das dann nicht über die volle Amplitude und deswegen nicht ganz so effektiv oder sogar kontraproduktiv, da sich die Muskeln falsch ausprägen?

    Der 2. Balken ist 150cm hoch, finde ich am Besten für Kniebeugen, was meint ihr?


    Zur Bank:

    Die Bank wird 30cm breit , 50cm hoch und 110cm lang. Was haltet ihr von den Maßen? Ich glaube 110cm hatte Hantelfix als Länge. :)

    Zu Dipständern:

    Wie hoch sollten die ungefähr sein? und wie weit sollte ich die auseinander stellen?

    Kritik und Anregungen sind natürlich sehr erwünscht. Ich werde auch in regelmäßigen Abständen ein paar Bilder von meinen Fortschritten posten. :)

    Liebe Grüße, Alex
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Zum Klimmzug, lieber etwas tiefer anbringen und dann die Knie anwickeln, so kannst du voll durchhängen und auch ganz hoch ziehen.

    Zur Kniebeuge, die obere Ablage sollte ca 5cm unter Schulterhöhe sein, so kannst du die Hantel optimal aufnehmen und ablegen.

    Zur Bank, die Höhe sollte so sein, dass du im liegen die Beine in einem ca 90° Winkel auf den Boden stellen kannst.

    Zum Dipständer:

    Die Höhe muß so sein, dass du die volle Bewegung machen kannst. Kannst du ja aussmessen. Der Abstand sollte so gewählt sein, dass die Arme eng am Körper sind.
     
  4. #3 Hantelfix, 04.05.2009
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Habe meine Maße nicht mehr im Kopf.

    Wenn du eine kurze LH nimmst, dann musst du aufpassen, dass die Balken nicht zu dick werden, sonst ist der Platz zw. den Balken ziemlich knapp.
     
  5. #4 Bumbibjoernarna, 04.05.2009
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    derzeit habe ich 80cm, mit meinen Stangen eingeplant.
    Ich werde aber evtl 100cm machen, da es wohl doch angenehmer ist. Werde dann irgendwelche überbrückungsstücke auf die LH draufmachen.


    @ Andy:

    Das mit der Kniebeuge kommt hin, es sind etwas mehr als 5 cm, 8 oder 9, aber ich denke das ist okay.
    Und die Klimmzugstange werde ich auch weiter runter setzen.



    Evtl mach ich heute die ersten Bilder von meinem Material, wenn's jmd interessiert?!
     
  6. #5 Hantelfix, 04.05.2009
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Vor dem Verbinden unbedingt mit Hantel zwischen die Balken stellen um zu sehen, ob du rein passt.
     
  7. #6 Bumbibjoernarna, 04.05.2009
    Bumbibjoernarna

    Bumbibjoernarna Eisenbieger

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    alles klar..

    das mit den Bildern wurde leider nichts, da ich unser auto erst in die Werkstatt fahren und anschließend erstmal reifen flicken musste... naja hoffentlich klappts am Mittwoch oder Freitag...
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Powerrack / Bank; Marke : Eigenbau. ein paar Fragen

Die Seite wird geladen...

Powerrack / Bank; Marke : Eigenbau. ein paar Fragen - Ähnliche Themen

  1. Powerrack und Hantelbank???

    Powerrack und Hantelbank???: So Leute... ich habe vor mir ein Homegym einzurichten (sehr kleines Allerdings) und brauche dafür eine gute Hantelbank mit Hantelablage/mit...
  2. Ausführung Bankdrücken

    Ausführung Bankdrücken: Wie macht Ihr eure Bankdrücker? Kurz / Langhantel? Gerät? Ausführung mit Kurzhantel? Die Hanteln eher senkrecht nach oben, bzw. so weit wie...
  3. negative Hantelbank (verstellbar)

    negative Hantelbank (verstellbar): Hallo Forum Ich möchte Zuhause Bankdrücken machen und bin auf der suche nach einer entsprechenden Hantelbank/Drückerbank. Mein Kollege ist...
  4. Bankdrücken

    Bankdrücken: Hallo Com, nun habe ich eine Frage: Habe gestern wieder mit Bankdrücken angefangen. Lief alles so wie es sein sollte. Nur heute habe ich...
  5. Fitnessstudio Stuttgart - ohne Zahlung per Bankkonto?

    Fitnessstudio Stuttgart - ohne Zahlung per Bankkonto?: Hi, möchte nach ein jährigem Training zu Hause, neben dem Studium ins Fitnessstudio.(ca. 20€ Monatlich) Die Bedingung ist, dass ich es nicht über...