PRO85+und WHEY PRO

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von xxAtodaKxx, 01.07.2007.

  1. #1 xxAtodaKxx, 01.07.2007
    xxAtodaKxx

    xxAtodaKxx Newbie

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Servus jungs!

    hab mir jetzt Pro85+und Whey pro bestellt und es ist gestern angekommen! :anbeten:

    Jetzt nochmal die frage wie und wann soll ich es einnehmen?
    immer gleich oder unterschiedlich zwischen Trainings-und Trainingsfreien Tagen=?
    danke schon im vorraus :biggrin:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spongebob, 01.07.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Whey nimmst du am besten nach n Aufstehn und als Workout Nutrition, d.h. Das Vorgehen vor und nach dem Training sieht folgendermaßen aus:

    » Schritt 1
    Eine Stunde vor dem Training gibt es 0,3g Whey Protein pro Kilogramm Körpergewicht. Das Whey Protein braucht ca. eine Stunde, um ins Blut zu gelangen, es ist also erst im Training verfügbar. Durch den erhöhten Blutfluss und die damit erhöhte Bereitstellung ist die Aufnahme ins Muskelgewebe zu diesem Zeitpunkt maximal. Studien belegen, dass das Vorhandensein von Aminosäuren während des Trainings die Proteinsynthese stärker und lang anhaltender als die post-workout nutrition erhöht (5). Die post-workout nutrition wird durch die pre workout nutrition sogar effektiver gemacht!



    » Schritt 2
    Direkt vor dem Training gibt es nochmal 0,3g Whey Protein pro Kilogramm Körpergewicht. Optional mit Kohlenhydraten. Die Aminosäuren aus diesem zweiten Proteinshake sind irgendwann kurz nach dem Training im Blut (wieder eine Stunde nach der Einnahme).
    Das heißt im Klartext: Der Proteinshake, den man vor dem Training trinkt, ist faktisch eigentlich die post-workout nutrition, wird aber aus praktischen Gründen noch zur pre-workout nutriton gezählt.
    Die Aminosäuren, die nach dem Training ins Blut gelangen, beschleunigen die Proteinsyntheserate nachhaltig und haben einen großen Einfluss auf das Verhalten des Stoffwechsels in den kommenden 48 Stunden (1,2,3,4,6,7). Der Shake, den man 60mins vor dem Training nimmt, potenziert diesen Effekt zusätzlich.



    » Schritt 3
    Direkt nach dem Training gibt es zum dritten mal 0,3g Whey pro kg KG, zusammen mit 1g Dextrose pro Kilogramm Körpergewicht (ein 75kg schwerer Sportler nimmt also 75g Dextrose). Die Kombination aus Glukose und Aminosäuren im Blut senkt den Cortisolspiegel und, wie gehabt, hat es einen erhöhenden Einfluss auf die Proteinsynthese in den kommenden 48 stunden.



    » Schritt 4
    Jetzt hat man zwei Möglichkeiten:
    Entweder, man nimmt eine Stunde nach dem Training nochmal 1g Dextrose pro kg Körpergewicht zu sich, oder man verteilt dies über die erste Stunde nach dem Training. Die zweite Variante bietet sich gut an


    Das Pro 85 nimmst du übern Tag verteilt, aber bedenke das es nur eine Nahrungsergänzung ist und KEIN ersatz!!!
     
  4. #3 Daymate, 01.07.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    das whey wird schnell vom körper aufgenommen, das 85er langsam, daher bietet sich das 85er gerade zur nacht an.
     
  5. #4 xxAtodaKxx, 01.07.2007
    xxAtodaKxx

    xxAtodaKxx Newbie

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    also sollte ich das Whey vor Training und dann zum Abend des 85+ oder wie???
    und in der früh nix??
    auch an trainingsfreien Tagen?


    die kombi ist schon gut???


    :anbeten: :anbeten: :anbeten: :anbeten:
     
  6. #5 Spongebob, 01.07.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Die beiden Produkte sind schon gut.
    Immer an jeden tag das Eiweiß zu dir nehmen denn deine Muskeln wachsen nur in der Regereation und nicht beim Training. Das Training gibt nur das Signal :prof:
    vorm schlafen gehn solltest du das 85 nehmen, wobei ein Magerquark den vorzuziehen ist, da dieser noch langsamer aufgenommen wird.
     
  7. #6 xxAtodaKxx, 01.07.2007
    xxAtodaKxx

    xxAtodaKxx Newbie

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    also nehme ich das WHEY an Trainingstagen so ein wie von dir oben beschrieben und dass PRO85+täglich egal ob ich trainiere oder nicht oder?

    wieviel muss ich davon einnehmen?
     
  8. #7 Spongebob, 01.07.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Das Whey auch an Trainingfreien Tagen, dann aber nur Morgens.
    Das Pro85 nimmst du dann jeden tag zu dir, egal ob Trainingstag oder nicht.
     
  9. #8 xxAtodaKxx, 01.07.2007
    xxAtodaKxx

    xxAtodaKxx Newbie

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    ah okay und jetzt noch eine frage:
    wieviel PRO85?

    danke jungs ihr seit die besten!! :alarm: :alarm: :alarm:
     
  10. #9 Daymate, 01.07.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    2 esslöffel, je nach dem wie stark du den geschmack, dicke etc haben willst.
     
  11. #10 Spongebob, 01.07.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Man sagt immer 300g auf 300ml Fettarme Milch.
    Das eintsprichen ca. 3 leicht gehäufte Esslöffel Pulver.
     
  12. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Ich denke mal, du meinst 30g. 300g dürften zu einer festen Masse mutieren, wenn du sie in 300ml Milch vermixt.
     
  13. #12 Spongebob, 01.07.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Ähhh.........ööhhhhhhh ja!
    Mein fehler :oops:
     
  14. Big B

    Big B Foren Guru

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    2.549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Naja, ist ja schließlich auch Sonntag :wink:
     
  15. #14 Spongebob, 01.07.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg

    Leider!
    Das heißt wieder morgen früh zu Arbeit :roll:
     
  16. #15 Chrissoe, 01.07.2007
    Chrissoe

    Chrissoe Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Find es echt Spitze das hier immer so ausführliche Antworten gegeben werden, nur sollte es echt nicht uebertrieben werden, die Masse die teilweise gebracht wird finde ich erschlägt einen immer und gerade Neulinge koennen mit Cortisolspiegel oder Proteinsynthese wenig bis garnichts anfangen.
     
  17. #16 Anonymous, 01.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    30-50g nach dem Training reichen, vorallem wenn man noch am Anfang ist.
     
  18. #17 Spongebob, 01.07.2007
    Spongebob

    Spongebob Foren Guru

    Dabei seit:
    08.04.2007
    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    30-50g reichen? 50 sind eindeutig zu viel!!!
    Und wieso zur Hölle "wenn man am Anfang ist"???
    Das ist totaler schwachsinn!
     
  19. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Exaktamundo :prof:
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Anonymous, 02.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du ein 140kg Athlet bist mit geringem KFA, dann reichen dir nur 30g nach dem Training lange nicht mehr. Also sei lieber still, bevor du mir Unterstellst, dass das Schwachsinn ist. Dazu müsstest du selber erstmal Ahnung von der Materie haben.
     
  22. #20 Anonymous, 02.07.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Haltet mal bitte beide den Ball flach...kein Grund sich hier gegenseitig Inkompetenz anzukreiden, okay.
     
Thema:

PRO85+und WHEY PRO

Die Seite wird geladen...

PRO85+und WHEY PRO - Ähnliche Themen

  1. Whey- Protein

    Whey- Protein: Haben mir jetzt einen whey-Protein gekauft. Wie oft soll ich diese nehmen und dann mit Wasser oder Milch (1,5) ?
  2. Whey-protein

    Whey-protein: Ist das whey-Protein ,,Optimum Nutrition 100 % Whey Gold Standard Protein" gut? Bräuchte es für guten Muskelaufbau und würde es 2x täglich nehmen....
  3. Milchunverträglichkeit, aber whey geht?

    Milchunverträglichkeit, aber whey geht?: Hallo, habeim Test gemerkt, dass ich von Milch Pickel bekomme aber nicht von Whey(Molkenproteinisolat) ohne Laktose/Gluten/Aspart. Kann das...
  4. Fifty Shakes of Whey - its just f4me

    Fifty Shakes of Whey - its just f4me: Nabend. Wie ich bereits angekündigt habe, werde ich nun auch (für mich endlich wieder) einen Log starten. Meine Ausgangsdaten sind wie folgt...
  5. BCAA, Glutamin und Whey

    BCAA, Glutamin und Whey: Hallo. da ich nun seit einiger Zeit wieder regelmäßig trainiere will ich nun auch gerne an Muskelmasse zunehmen. Ein guter Freund hat mich...