Problem mit Brustmuskulatur

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von shane, 05.05.2006.

  1. shane

    shane Newbie

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    bin neu hier ;) und hab mit der SuFu nicht wirklich was gefunden.

    trainiere seit ungefähr 7 monate und hatte davor ca 10 kilo abgenommen. habe die ersten monate ein ganzkörper programm absoviert. muss dazu aber sagen das ich am anfang nur ca 2- 3 mal (höchstens) die woche ins studio gegangen bin. seit ca 2-3 monate trainiere ich ziemlich hart. bis vor 2 wochen sind wir fast 7 mal die woche ins studio gegangen. so zu sagen haben wir fast nen zweier split gemacht d. h tag 1. brust, trizeps, bauch und tag 2. rücken, schulter/nacken und bizeps (also die ganze woche hinweg durch). auf bein-übungen haben wir bis dato fast verzichtet, weil ich wegen ner verletzung nicht mehr so stark mein bein belasten kann/darf. nun ja einer meiner freunde trainiert seit 2 jahren und sieht schon ziemlich gut aus. nur denke ich das er ein bisschen zu ergeizig ist und er hat jetzt auch eingesehen, dass unsere muskel mehr regeneration brauchen (bei ihm geht auch nichts mehr voran) . daher machen wir seit ca 2 wochen nen 5er split mit bein-beteiligung. ich glaub das ich/wir vielleicht ein bisschen übertrainiert sind, da wir auch fast immer jede übung für eine muskelgruppe gamacht haben.

    nun aber zum problem:

    ich habe total schwierigkeiten nen pump in meiner brust zu kriegen. bei mir geht irgendwie der pump stark auf den delta. ist schwer zu beschreiben, ich spüre immer ne anspannung in der näher des schultergelenks. in der oberen/inneren brustmuskulatur bekomm ich einfach keine spannung rein. im gegensatz zum rücken hat sich meine brust nicht so stark verändert, die brust ist vom gefühl her sogar weniger
    geworden. :confus:

    egal welche übung ich mache: BD, NBD, SBD, überzüge, butterfly, ich spüre nichts direkt in der brust. nur beim kabelziehen, fliegende und bei dips merk ich ein bisschen spannung, aber auch größten teils wie oben beschrieben. nehme seit ca 3-4 wochen protein und seit ner woche creatin aber wachsen tut irgendwie nichts. klar hat sich einiges an meinem body verändert :-D aber mein gewicht bleibt mit leichten schwankungen immer konstant auf 65. vom gewicht her liegts wahrscheinlich an meiner ernährung. weil ich angst hab wieder am bauch zunehmen (da muss ja noch nen kilo runter ;) ) hab ich wenig kohlenhydrate aber dafür sehr viel proteine gegessen. aber das mit dem pump erklärt sich IMO damit nicht, oder?.

    hoffe ihr könnt mir bezüglich des pump ein paar tips geben.


    gruß shane
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bazoalpha, 05.05.2006
    bazoalpha

    bazoalpha Hantelträger

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    hmm...also ich denke mal trainier erstmal so weiter, wichtig is nur das du dich bei den übungen auch immer auf den muskel extrem konzentrierst den du gerade beanspruchst. Ich dachte das bei mir auch immer, das meine brust irgendwie nicht richtig mit wächst, aber auch nur weil brust ein allgemein beliebter muskel ist und man von dem dann immer mehr verlangt als eigentlich möglich ist!
     
  4. #3 Chrissoe, 05.05.2006
    Chrissoe

    Chrissoe Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    kann ich bazoalpha nur zustimmen, da wird sicher sicher was tun wenn du Dips, Fliegende und Kabel hinlegst.
    Aber wenn du jetzt überlegst das du allgemein gewicht, sprich mehr masse haben willst dann ran an die Kohlenhydrate, nur aufs Eiweiß beschränken bringt es dann nämlich auchnicht ; )
     
  5. #4 DannyThomas, 05.05.2006
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    So sieht es aus! Ernährung ist 70% im Hantelsport. Und 5ersplit ? naja wenn bei euch nix mehr geht würde ich auf nen 4er umsteigen. Denn 7mal die WOche was ihr gemacht habt ist mal TÖDLICH für den Muskelauffabu. Die Muskeln wachsen nicht beim Trainieren sondern beim Regenerieren!

    5er SPlit ist daher nicht passend, da ist die wahrscheinlichkeit des Übertrainings auch noch da. Und wie schon erwähnt Proteine sind wichtig aber ohne Kohlenhydrate bringen dir auch die Proteine nix (wenn es um den Muskelauffabeu geht) !!!!
     
  6. #5 Daymate, 08.05.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    Viel hilft viel gilt nicht immer.

    Mach(t) mal ne Pause von ´ner Woche oder so. So wie ich das lese, bist du vom Körperbau eh, eher schlank oder? Ich denke, dass es schwer wird was an Muskulatur aufzubauen, wobei ich mich da auch irren könnte.
     
  7. #6 Jedipan, 12.05.2006
    Jedipan

    Jedipan Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    habe das gleiche problem ... ich bin auch sehr sehr schlank und bei mir tut sich auch fast nix ... besonders die brust ... da tut sich nix
     
  8. #7 Anonymous, 12.05.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Welche Übungen führst Du durch?
     
  9. #8 Jedipan, 12.05.2006
    Jedipan

    Jedipan Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    wenn du mich meinst ...

    3x 10 flachbank
    3x 10 schrägbank
    3x10 butterfly auf bank mit KH
     
  10. #9 Anonymous, 15.05.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Flach- und Schrägbank mit LH oder KH?
     
  11. shane

    shane Newbie

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    danke für eure antworten. war ein bisschen im stress.

    also wie gesagt bevor ich mit dem training angefangen bin, hab ich ca. 9kg abgenommen und wiege jetzt ca. 65 kilo (bei 170 cm). rücken, schulter und arme sind schon ziemlich gut geworden nur halt die brust ist "verkümmert".

    übungen für die brust sind ca. 5-6 übungen. wir versuchen immer ein bisschen abwechslung ein zu bringen. bei meinen freunden kommt ein guter pump in dir brust, nur bei mir irgendwie nicht.

    übungen:

    3* BD (60kg) á 6-8 WH im 2-3 brauch ich manchmal ein bisschen hilfe
    3* SBD (30-40kg an der Multipresse oder 40kg frei)
    3* Butterlfly (80-100kg)
    3* NBD (50-60kg)
    3* Fliegende (14-20 kg je nach variation)

    ab und zu ändern wie die übungen und machen überzüge, kabelziehen, KHBD. hab jetzt auch angefangen Liegestütze zu machen.

    hab noch was wichtiges vergessen, hab mal eine OP an der linken Brustmuskulatur gehabt. aber meine rechte brust ist auch nur minimal besser als die linke bzw. nur im breich des brustbeins.


    danke nochmal für die antworten ;)

    gruß shane
     
  12. #11 Anonymous, 18.05.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Solltest max 4 Übungen für die Brust machen, diese aber intensiv. 2 Drückende und 2 Übungen welche über eine Aussenbewegung ablaufen.
     
  13. shane

    shane Newbie

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    kannst du mir ein beispiel geben welche übungen du machst?

    hm... dachte immer ich mach noch zu wenig.
    trainiere immer so bis die muskeln nicht mehr mit machen, aber wenn ich dann ausm studio gehe fühl ich mich irgendwie als ob ich nicht viel gemacht hätte;)


    thx
    gruß shane
     
  14. #13 Anonymous, 18.05.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Woche 1:

    Schrägbank KH
    Flachbank LH
    Schrägbank Fliegende
    Butterfly

    Woche 2:
    Flachbank KH
    Schrägbank LH
    Cable Cross
    Überzüge
     
  15. dnd

    dnd Eisenbieger

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Die drückenden Nacheinander und die Fliegenden auch? Wäre es nicht sinnvoller die Hilfsmuskulatur eine Übung verschnaufen zu lassen?
     
  16. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Anonymous, 18.05.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich persönlich präferiere die Hintereinander um eben auch einen großen Pump in den Synergisten (hier Trizeps) zu haben.
     
  18. shane

    shane Newbie

    Dabei seit:
    05.05.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0

    hi,

    danke werd ich mal ausprobieren :)


    gruß shane
     
Thema:

Problem mit Brustmuskulatur

Die Seite wird geladen...

Problem mit Brustmuskulatur - Ähnliche Themen

  1. Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen

    Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen: Hallo Leute Vor ca 4 Monaten wurde bei mir ein angehender Bandscheibenvorfall im unteren Lendenwirbelbereich diagnostiziert und mir wurde ans...
  2. Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training )

    Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training ): Hey Leute, ich trainiere nun seit knapp 8 Monaten. Früher war ich ein absoluter PC-Nerd, doch dann beschloss ich mein Leben komplett...
  3. Atemprobleme

    Atemprobleme: Hey. In den letzten Wochen scheiter ich immer wieder bei den Kniebeugen daran, das ich fast ersticke und Atemnot habe. › Oben erst einatmen,...
  4. Neuling mit Fragen und Problemen...

    Neuling mit Fragen und Problemen...: Hallo Zusammen, zu beginn "Frohe Ostern!" :) - Ich nutze heute mal die Zeit um mich hier etwas über das Thema "Richtig Trainieren und Ernähren" zu...
  5. Trainingsplan Problem

    Trainingsplan Problem: Hallo ich bin neu hier und hätte gleich eine Frage. :) Ich trainiere schon c.a 1 1/2 jahre und habe auch schon einigermaßen aufgebaut und bin...