Problem mit Ernährung

Dieses Thema im Forum "Diäten & Abnehmen" wurde erstellt von Tony, 08.01.2015.

  1. Tony

    Tony Newbie

    Dabei seit:
    08.01.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    möglicherweise gibt es in diesem Forum viele solcher beiträge, aber dennoch hab ich mich dazu entscheiden selbst einen Beitrag zu schreiben.
    Vor genau einem Jahr wog ich 117kg bei 1,80m Körpergröße. Ich habe innerhalb von 3 Monaten 40kg abgenommen, aufgrund einer "crash-diät". MEin Training bstand damals aus drei mal die Woche Judo a 1 1/2 stunden und hanteltraining zu Hause.

    Seit Juni gehe ich nun statt zu Hause zu trainieren ins Fitnessstudio, aber da ich damals zu wenig gegessen habe, hat es mir nichts gebracht.

    Seit November habe ich meine Ernährung umgestellt.
    Mein Ernährungsplan an einem Tag sieht jetzt etwa so aus:

    Früh:
    Milch (gesüsst mit etwas Honig) mit Haferflocken und zwei Bananen als Müsli.
    Später auf Arbeit noch 2 Eier und 2 Vollkorntoastbrot

    Mittag:
    4 Vollkornbrot Scheiben mit Lachsschinkenwurst

    Nachmittag:
    Mandelmilch mit einem Löffel Caseinpulver und Haferflocken

    Vor dem Training:
    Milch mit einem löffel leucinepulver

    Nach dem Training:
    Milch mit 3 Löffel Wheyprotein

    Abendessen:
    500g Hähnchenbrustfilet (unpaniert) mit Reis und Gemüse

    Mein Training sieht wie folgt aus:

    Montag: 1 1/2h Judo; Dienstag: Krafttraining, 5x5 Brust und Bizeps; Mittwoch: Krafttraining, 5x5 Rücken und Trizeps danach 1 1/2h Judo; Donnerstag: Krafttraining, 5x5 Beine und Schultern; Freitag: 1 1/2h Judo


    Seit Sommer versuch ich meinen Körperfettgehalt zu senken. Dennoch schwabbelt es vorallem am Bauch, Oberschenkel und am trizeps.
    Die obersten Bauchmuskeln sind zu sehen, aber der untere will nicht verschwinden.
    Wichtig ist mir das ich mein Gewicht (wegen Judo) halte und lieber an Gewicht abnehme.


    ich hoffe mir kann jemand helfen.


    Danke schonmal im voraus.


    LG Tony
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.896
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    wenn ich das richtig verstehe wiegst du zz. knapp 80kg bei 1,80m körpergrösse und bist nur mit der form unzufrieden.

    das wird folgneden grund haben: bei einer radikaldiät(bei 40kg in 3 monaten) geht neben fettgewebe auch viel an muskelsubstanz verloren. des weiteren kann sich die überschüssige haut nicht so schnell zurückbilden, was sich dann an den beschriebenen stellen negativ bemerkbar macht.

    ich würde vorschlagen bei der ernährung die kh etwas zu reduzieren. auf brot ganz verzichten, zum mittag zb. die hähnchenbrust mit reis verzehren und am abend weitestgehend nur proteinreich ernähren(fisch+salat).

    evtl. das trainingpensum reduzieren, da die regeneration sonst zu kurz kommt.

    mfg
     
  4. #3 mario89, 09.01.2015
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    Ich würde Mittwoch das Krafttraining streichen und nur Judo machen. Dafür Dienstag und Donnerstag im Krafttraining statt deinem bisherigen 3er-Split einen 2er-Split oder alternierenden GK machen.

    Samstag und Sonntag als Regeneration ist gut, falls du allerdings langeweile haben solltest, könntest du an einem der Tage auch für 30-45 min locker joggen / radfahren gehen. Mir ist das zumindest wegen der Kondition und allg. körperlichen Fitness wichtig.
     
Thema:

Problem mit Ernährung

Die Seite wird geladen...

Problem mit Ernährung - Ähnliche Themen

  1. Ernährungsprobleme

    Ernährungsprobleme: Hallo Jungs, da ich einen unglaublich hohen Körperfettanteil habe, habe ich versucht einfach weniger zu essen doch das hat auch nichts gebracht...
  2. Ernährungs Probleme!!

    Ernährungs Probleme!!: Ich bin vom Beruf Dachdecker.. So mit meinem Ess verhalten ist es etwas Schwierig.. wie kann ich essen OHNE muskelmasse zu verlieren bzw so...
  3. Muskel-Verspannungen - Ernährungsproblem?

    Muskel-Verspannungen - Ernährungsproblem?: ich habe oft verspannungen im rücken und ich denke es kommt von meiner ernährung die nicht gerade gesund und ausgewogen ist. denkt ihr, irgendwas...
  4. Probleme bei der Defi - Ernährungsplanerstellung

    Probleme bei der Defi - Ernährungsplanerstellung: Hi, Ich habe vor den März über eine Defi durchzuziehen. Dazu habe ich einen Plan nach dem Beispiel von SBFson's Mischkostdiät erstellt. So sieht...
  5. Ernährungsproblem!

    Ernährungsproblem!: Hallo zusammen, seit ungefähr 2Monaten bin ich wieder am Masse aufbauen ... eigentlich, aber ich habe folgendes Problem, obwohl ich einen...