probleme beim bankdrücken...

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von benno1977, 02.07.2008.

  1. #1 benno1977, 02.07.2008
    benno1977

    benno1977 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bad salzungen
    Hallo!
    brauche eure hilfe.Ich habe in den letzten monanten probleme beim bankdrücken.Ich kann mich einfach nicht weiter steigern.Mein trainingspl.für die brust ist so:
    bankdrücken: 3x 8-12wdh steigendes gewicht
    schrägbank multipr.:3x8-12wdh bleibendes gewicht
    fliegende flach:3x8-14wdh steigenes gewicht
    butterfly:3x10-12wdh bleibendes gewicht
    Mein maximalgewicht liegt bei 90 kg und komme nicht drüber.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dudemaster, 02.07.2008
    dudemaster

    dudemaster Hantelträger

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    wie lang trainierst du so schon mit der aufteilung? wieso fliegende und butterfly? ist das nicht etwas zu viel?
    hab das selbe problem was bei mir allerdings daran liegen könnte das flachbank bd mit lh immer die erste übung war. nun ist es flachbank bd mit kh. das zieh ich jetzt erstmal so durch bis ich den plan wechsel. oder wechsel doch mal die erste übung. ein freund von mir hat dadurch immer wieder ne gewichtssteigerung bei bd flachbank geschafft
     
  4. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Wechsel am besten mal das Trainingssystem. Dadurch solltest du neue Reize setzen können.
     
  5. #4 benno1977, 02.07.2008
    benno1977

    benno1977 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bad salzungen
    trainiern tue ich schon fast ein halbes jahr so. fliegende und butterfly diese übungen mach ich immer fliegende wechsel ich manchmal flach u.schräg.
     
  6. #5 Anonymous, 02.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Der Körper hat so eine gewisse Grenze, daher steigerst du dich nicht mehr.

    Berichtigt mich, wenn es falsch ist.
     
  7. #6 dudemaster, 02.07.2008
    dudemaster

    dudemaster Hantelträger

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    ja es gibt eine genetische grenze doch wäre 90kg sehr niedrig oder?
     
  8. #7 Anonymous, 02.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ne, also von der genetischen Grenze ist er sicher noch (weit) entfernt. Kann Andy nur zustimmen. Ich hatte auch bei ca. 90kg das gleiche Problem und habe das Plateau mit einem Hatfield Plan relativ schnell überwunden.
     
  9. #8 taattoo1976, 03.07.2008
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Der Körper gibt dir genetisch bedingt die Anzahl der Muskelfasern vor aber nicht die Kraft.Das ist einzig und allein trainingsbedingt.
    Wenn ich nen pateau habe wechsel ich z.B. von Langhanteldrücken flach und schräg auf Kurzhanteln.Das ist wesendlich schwieriger.Oder ich wechsele von 3 Sätze steigend (10,8,6wh,steigendes Gewicht) auf 4x15 mit gleichbleibendem Gewicht.Das Ganze mache ich dann so 10-12 Wochen und danach geht es immer gut weiter.
     
  10. #9 Schokoriegler, 03.07.2008
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    genetisch grenze gibt es aber nicht bei 90 kg.........es sei denn du hast selbst nur 60 kg.

    - wh runter
    - am besten 5x5 system und bei maximal wh runter auf 3 oder 1
    - negativ wh mit partner bei denen du 15-20 kg mehr rauf legst als du schaffst und langsam runter lassen. brennt zwar ganz schlimm aber der körper gewöhnt sich an das gewicht.
    - nachdem du dich in diesem system gesteigert hast zurück aufs alte programm und du müßtes nen schönen sprung haben.
     
  11. #10 taattoo1976, 03.07.2008
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Sehr heftig aber bestimmt erfolgversprechend.Aber nur harten Schweinen zu empfehlen.
     
  12. #11 Schokoriegler, 03.07.2008
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    ja ich dachte wir schweine sind hier eh unter uns :mrgreen:
     
  13. #12 taattoo1976, 03.07.2008
    taattoo1976

    taattoo1976 Foren Held

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover / Deutschland
    Ja das schon aber wir sind Wald-und Wiesensteine wärend du scheinbar Granit bist. :anbeten:
     
  14. #13 dudemaster, 03.07.2008
    dudemaster

    dudemaster Hantelträger

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    nach wie viel jahren training wären negativ whs angemessen?
     
  15. #14 Schokoriegler, 04.07.2008
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    so lange du fortschritte machst mit herkömmlichem training brauchst du es garnicht machen und wenn du mal richtig festhängst an einem plateau dann sind meistens eh schon mind.2 jahre vergangen und da kann mans schon machen.
     
  16. #15 zeromaX, 05.07.2008
    zeromaX

    zeromaX Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    habe das selbe problem mit dem bankdrücken, aber ich trainiere schon 3 Jahre, und mein Gewicht beim BD liegt bei lächerlichen 50 Kg...

    "am besten 5x5 system und bei maximal wh runter auf 3 oder 1"

    Meinst du damit, 5 Sätze á 5 WDH? Und was meinst du mit "maximal wh runter auf 3 oder 1"???

    Wäre cool, wenn du das nochmal erläutern könntest, werde diese Methode dann auch mal probieren..
    LG
     
  17. #16 Andrucha, 06.07.2008
    Andrucha

    Andrucha Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    genetische greneze?
    ich dachte jeder könnte auf 100kg kommen, wenn man das versucht und durchsteht. ich wiege 65 und will auf 90max kann ich das etwa nicht schaffen. also am besten nur muskelmasse ^^
     
  18. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Schau mal im Lexikon, da sind verschiedene Trainingssysteme beschrieben, auch 5x5.

    Ja, es gibt eine genetische Grenze. Meine sollte so bei 85kg liegen, deine würde ich auf ca 90kg bei niedrigem Kfa schätzen.
     
  19. #18 Anonymous, 06.07.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich hab mir 5x5 aber auch mal durchgelesen und versteh nicht ganz, wie in ein 5x5 System ne Wiederholungszahl von 1-3 reinpasst ;)
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Das sind zwei unabhängige Sachen. Einmal das 5x5 und zum zweiten ein echtes Max-Krafttraining. Wie Riegler das genau meint, muß er wohl selbst erklären.
     
  22. #20 Schokoriegler, 07.07.2008
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    so wie du das 5x5 system machst kannst auch ein 5x3 system machen und wenn dich das nicht weiter bringt dann einfach

    50%x20x2
    65%x10x1
    75%x8x2
    95%x5x2
    100%x?x3

    70%x10x4

    so schnell wie möglich nach dem aufwärmen zum maxgewicht dann korrektursatz mit wenig gewicht.
     
Thema:

probleme beim bankdrücken...

Die Seite wird geladen...

probleme beim bankdrücken... - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Training

    Probleme beim Training: Hi Leute! Kennt ihr das, wenn ihr z.B. Kniebeugen macht das eure Knie beim unteresten Punkt den man erreich knaxen? Das habe ich aber auch...
  2. Probleme beim brusttraining

    Probleme beim brusttraining: Hey Bis vor kurzem habe ich für die brust immer 3 sätze flachbankdrücken 8-12 Wh gemacht und 3 sätze butterfly 8-12 Wh Habe mich was mehr...
  3. brennede fussohlen....probleme beim wadenhaben

    brennede fussohlen....probleme beim wadenhaben: ich mache an der 45°presse mein wadenheben mit 120kg ich hab die knie leicht angebaugt und veruche sowohl die dehnung wie auch die maximale...
  4. Probleme beim Beintag/Brusttag mit Muskelkater...

    Probleme beim Beintag/Brusttag mit Muskelkater...: Ich hab manchmal so meine probleme mit dem Beintag weil manchmal ich im Beinbizeps Muskel muskelkater habe vom kreuzheben vor 2 tagen...jetz weiß...
  5. Probleme beim Mountainebiking

    Probleme beim Mountainebiking: Hallo, habe heute wieder mit dem biken durchgestartet und dabei festgestellt das meine Oberschenkel sehr schnell, sehr schwer wurden. Woran...