Probleme mit dem Schulter-Eckgelenk

Dieses Thema im Forum "Gesundheit" wurde erstellt von tazuro94, 09.02.2015.

  1. #1 tazuro94, 09.02.2015
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Hey,

    hatte mal jemand von euch Probleme mit dem Schulter-Eckgelenk? Vor einigen Monaten ist mir aufgefallen, dass das Gelenk auf der rechten Seite hervorsteht, was auch deutlich zu spüren ist, während es auf der linken Seite eben mit der Schulter ist. Ich kann nicht sagen ob es schon immer so war oder vom Training o.ä. kommt. Wenn ich den Nacken anspanne sieht man recht deutlich, dass es etwas nicht ganz symmetrisch ist :D Ich habe eigentlich keine Schmerzen, jedoch ist es manchmal einfach sehr unangenehm und ich bilde mir glaube mehr oder weniger Schmerzen ein.

    Ähnlich ist es bei den Ellbogen, auf der einen Seite sticht es auch mehr raus als auf der anderen Seite. Beim French Press beispielsweise spüre ich es auch ziemlich in den Ellbogen.

    Man sagt ja, dass der menschliche Körper einfach nicht ganz symmetrisch ist und es daher sein kann, dass einige Gelenke / Knochen auf der einen Seite anders aussehen als auf der anderen Seite.

    Ich war auch schon beim Chirurgen und beim Orthopäden, beide meinten, dass es ganz normal ist und einfach nur unsymmetrisch ist. Geröntgt wurde meine Schulter auch schon, aber da es ein Gelenk ist, konnte nichts festgestellt werden.

    Hier (http://www.schulter-zentrum.de/schulter-eckgelenk.html) bin ich auf etwas gestoßen, dass mein Problem wohl ganz gut beschreiben könnte, aber da mir Ärzte nicht weiterhelfen wollen / können wüsste ich gerne ob jemand schon einmal ähnliche Erfahrung gesammelt hat?

    LG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    hi,

    wenn die ärzte ihr ok geben würde ich mir keine grossen gedanken darüber machen. wie du schon richtig erkannt hast gibt es keine perfekte symmetrie und solange wie die schulter schmerzfrei belastet werden kann sollte alles in ordnung sein.
    mit manchen übungen hab ich auch kleinere probleme, nutze dann aber bandagen(zb für handgelenke) bis sich das wieder gibt.

    mfg
     
  4. #3 tazuro94, 10.02.2015
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Danke für die Antwort!

    Das Problem ist, dass viele Ärzte, vor allem die älteren, keine Lust haben sich großartig auf Fehlersuche zu begeben und einfach die simpleste Lösung nehmen. Wenn ich meinen Nacken anspanne dann spüre ich das Gelenk auf der rechten Seite, auf der linken nicht, also iwas ist da schon los. Aber zu was für einem Arzt gehe ich am besten Wenn nicht zum Orthopäden?
     
  5. f4me

    f4me Natural doesn't mean weak
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    02.12.2014
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Köln
    Größe (in cm):
    182
    Gewicht (in kg):
    85
    Kniebeuge (in kg):
    175
    Kreuzheben (in kg):
    230
    Bankdrücken (in kg):
    130
    wenn du nicht schon in der röhre warst, rein willst oder es zu lange dauern würde, folgendes:

    also ich persönlich habe nie an pt oder kg geglaubt und war eher skeptisch eingestellt.
    Allerdings ertasten die leute, gerade bei der kg sachen an der schulter, was ein normaler arzt so gar nicht fühlen würde.
    im bezug auf mich war mein schulterkopf, wahrscheinlich durch den mehrfach einseitigen kreuzgriff beim kreuzheben zu weit nach vorne gerutscht und hat große probleme verursacht.
    diagnose vom internist: impingement!
    diagnose vom orthopäden weil das unangenehme gefühl nicht wegging: quasi schlimmes impingement!
    op vorgeschlagen, lieber vorher mit kg versucht. beim ersten termin fühlt und drückt der arzt allein erst einmal 25 minuten auf meiner schulter herum und sagt: komisch, dass es den ärzten nicht aufgefallen ist, aber ich fühle, dass ihr schulterkopf viel zu weit vorne ist.

    röhre hat das dann eins zu eins bestätigt und nun durch übungen schon wesentlich besser.
    ich würds wirklich mal damit versuchen, denn schmerzen hatte ich auch keine, hat sich nur komisch angefühlt und irgendwann mega probleme bekommen (selbst bei liegestützen) weil der arm plötzlich nachgab...
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme mit dem Schulter-Eckgelenk

Die Seite wird geladen...

Probleme mit dem Schulter-Eckgelenk - Ähnliche Themen

  1. Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen

    Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen: Hallo Leute Vor ca 4 Monaten wurde bei mir ein angehender Bandscheibenvorfall im unteren Lendenwirbelbereich diagnostiziert und mir wurde ans...
  2. Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training )

    Allgemeine Fragen / Probleme Anfänger ( 8 Monate Training ): Hey Leute, ich trainiere nun seit knapp 8 Monaten. Früher war ich ein absoluter PC-Nerd, doch dann beschloss ich mein Leben komplett...
  3. Atemprobleme

    Atemprobleme: Hey. In den letzten Wochen scheiter ich immer wieder bei den Kniebeugen daran, das ich fast ersticke und Atemnot habe. › Oben erst einatmen,...
  4. Neuling mit Fragen und Problemen...

    Neuling mit Fragen und Problemen...: Hallo Zusammen, zu beginn "Frohe Ostern!" :) - Ich nutze heute mal die Zeit um mich hier etwas über das Thema "Richtig Trainieren und Ernähren" zu...
  5. Schulter-/Ellbogenprobleme bei Trizepsübungen

    Schulter-/Ellbogenprobleme bei Trizepsübungen: Hey, beim engen Bankdrücken habe ich Probleme mit der Schulter. Beim French Press mit einer SZ-Stange habe ich Probleme in den Ellbogen. Bevor...