Protein-Frühstücks-/ Lunchbrötchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte" wurde erstellt von Sensation White, 24.05.2006.

  1. #1 Sensation White, 24.05.2006
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Zutaten für die Frühstücksbrötchen:

    200g Dinkelmehl
    200g Weizenvollkornmehl
    100g zarte Haferflocken
    500g Magerquark
    100ml Milch
    75g Proteinpulver
    2 TL Backpulver
    2 TL Salz
    2 EL Zimt (je nach beliben)
    2 Eier
    1-2 Hände voll Rosinen hinzugeben..

    Zutaten für die Lunchbrötchen:

    200g Dinkelmehl
    200g Weizenvollkornmehl
    100g zarte Haferflocken
    500g Magerquark
    100ml Milch
    2 TL Backpulver
    2-3 EL Milch
    2-3 TL Salz
    2 Eier

    Darauf einfach 2 Scheiben Schinken legen und das perfekte Protein-Lunchbrötchen ist erschaffen :-)




    Zubereitung:

    Nachdem ihr den Brei durchgeknetet habt, formt ihr daraus 6 gleichgroße Brötchen. Sind etwas kleiner als normale Brötchen.

    Heizt den Ofen vor und schiebt die Brötchen bei 175° für ca. 30min bei Umluft in den Ofen.



    Nährwerte pro Brötchen: (ohne Beilagen)

    Frühstücksbrötchen:

    Eiweiß: 35,7 g
    Kohlehydrate: 56,9 g
    Fett: 2,8 g

    Lunchbrötchen:

    Eiweiß: 22,7 g
    Kohlehydrate: 56,6 g
    Fett: 2,7 g
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Protein-Frühstücks-/ Lunchbrötchen

Die Seite wird geladen...

Protein-Frühstücks-/ Lunchbrötchen - Ähnliche Themen

  1. frage zu den "Frühstücks- und Lunchbrötchen"

    frage zu den "Frühstücks- und Lunchbrötchen": beim durchforsten der rezepte, bin ich auf die bröthen gestoßen http://www.muskelpower-forum.de/ftopic2416.html und jetzt meine frage: ich...