Protein Riegel?

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von JuMbÖ, 09.03.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JuMbÖ

    JuMbÖ Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute :)

    Wollt mal Fragen ob Ihr mir sagen könnt, ob solche Riegel in Ordnung sind nach dem Training oder einfach nur Geldverschwendung?

    weiß zwar nicht genau, ob das jetzt erlaubt ist aber schaut mal ..
    solche Reigel hab ich zum Beispiel..
    http://www.rossmann.de/DesktopModules/W ... 6343_1.jpg
    könnt ihr mir was daz sagen?

    Danke :)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trigger85, 09.03.2009
    Trigger85

    Trigger85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Die meisten Riegel besitzen einen recht hohen Zuckeranteil, so dass ich sie für den dauerhaften Verzerr ungeeignet finde. Was mich aber noch mehr stört, ist das meiner Meinung nach in fast allen Fällen völlig unpassende Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Dinger sind (vor allem bei uns in der Schweiz) definitiv zu teuer.
     
  4. Bullet

    Bullet Hantelträger

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Braunschweig
    Es gibt auch Lowcarb Riegel.
    Hab vor kurzem mal einen probiert und die schmecken echt gut, aber das war vorerst n einmaliges Ding, denn so reich bin ich nicht.
     
  5. #4 Schueffe, 09.03.2009
    Schueffe

    Schueffe Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    32% Protein bei 35gr?

    Ist vll ne etwas bessere Süßigkeit, aber mehr vermutlich nicht. Töten wirds allerdings auch niemanden, denk ich mal...
     
  6. JuMbÖ

    JuMbÖ Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    gut also kann ich daraus schließen, dass die Dinger eigentlich nix bringen? :-)

    Meint Ihr denn die bringen was oder kann ich die ruhig aufgeben.. ich mein einen Eiweiß-Shake gibt es bei mir nachdem Training sowieso immer!
     
  7. #6 Trigger85, 09.03.2009
    Trigger85

    Trigger85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    Also "nichts bringen" ist sicherlich nicht der Fall. Natürlich gibt es auch Riegel, die gute Eiweisslieferanten sind, aber wegen den von mir erwähnten Nachteilen ist es auf jeden Fall besser, zu Magerquark, Hüttenkäse, Thon oder was auch immer als Zwischenmahlzeit zu essen.
     
  8. #7 Schueffe, 09.03.2009
    Schueffe

    Schueffe Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    Wenn sie dir jetz supergeil schmecken und dich der hohe Preis nicht stört, dann ist son Dingen nach dem Training wohl auch ma kein Beinbruch...

    Trotzdem ist das Preis/Leistungsverhältnis von solchen Regeln meist unter aller Kanone.. da könntes du dir auch irgendnen anderen Schokoriegel kaufen und ne Packung Magerquark ;)
     
  9. JuMbÖ

    JuMbÖ Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    wofür ist magerquark denn eigentlich gut???
    isst man den einfach pur oder wie?
    und wenn, dann vor oder nach dem training?

    danke für eure antworten :-D
     
  10. #9 anabolfreak, 10.03.2009
    anabolfreak

    anabolfreak Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Magerquark ist einen perfekte Eiweißquelle.
    Ich persönlich esse es einfach pur.
    Und was meinst du mit Magerquark vor und nach Training?

    :arrow: Man kann es auch leichter machen in dem man einen
    schnell verdaulichen Whey-drink vor und nach dem Trainig
    trinkt.
     
  11. JuMbÖ

    JuMbÖ Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    na wenn ich magerquark essen würde, ob es besser ist ihn ach dem training oder vor dem training zu sich zu nehmen??? :roll:
     
  12. #11 Skunk87, 10.03.2009
    Skunk87

    Skunk87 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    vor dem training, da das eiweiß vom magerquark über 8 stunden verteilt an den körper abgegeben wird
     
  13. JuMbÖ

    JuMbÖ Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    gut also ist es in ordnung vor dem training magerquark zu essen und danach einen eiweiß-drink zu trinken und einen riegel oder so ja? :)
     
  14. #13 machodijai, 10.03.2009
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    - ~ 90 Minuten VOR dem Training die letzte RICHTIGE Mahlzeit, also beispielsweise ein Shake aus Magerquark / Haferflocken / Leinsamen / Milch

    - 30 - 60 Minuten VOR dem Training 30g Whey mit Wasser
    - Direkt NACH dem Training 30g Whey + 35-70g Dextrose mit Wasser
    - ~ 45 Minuten NACH dem Training die nächste RICHTIGE Mahlzeit


    mfg
     
  15. JuMbÖ

    JuMbÖ Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    sooo ja gut .. ich mein.. aber es ist doch sicherlich auch in ordnung wenn ich es so mache oder? will halt nicht unbedingt so viel aufwand betreiben.. ^^

    60 minuten vor dem trainung .. purer magerquark
    30-60 minuten nach dem training .. eiweiß-shake

    reicht das nicht eigentlich oder muss das unbedingt wie bei dir ebend ablaufen ???

    was ist eigentlich genau dieses whey???
    ein anderes wort für eiweiß-shake?

    ich benutze dies hier..
    http://www.atletshop.ru/images/power_sy ... 0_plus.jpg
    was haltet ihr davon?
     
  16. #15 machodijai, 10.03.2009
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich musst du das nicht so machen wie ich, empfehlenswerter als deine derzeitige Variante ist es aber schon.
    Wenn du es trotzdem dabei belassen willst, dann esse 1 Std. vor dem Training wenigstens zu dem Magerquark noch paar Haferflocken.
    Den Wheyshake direkt nach dem Training mit bisl Dextrose nehmen!

    Zu deinem Whey kann ich dir leider nichts sagen, also von der Qualität her. :/
     
  17. #16 anabolfreak, 10.03.2009
    anabolfreak

    anabolfreak Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Whey Protein ist ein Eiweiß das sehr schnell in die Muskeln gelangen.
    (Deshalb sehr wichtig nach dem Training,das im Wasser aufgelöst seien sollte.)

    Das gegenteil ist ein Mehrkomponentenprotein ,das was du dir gekauft hast (wenn ich mich nicht irre)das wird langsam von Körper aufgenommen und ist gedacht,für Leute die entweder faul sind oder einfach keine Zeit haben ihren Proteinbedarf zu decken.
     
  18. #17 Trigger85, 10.03.2009
    Trigger85

    Trigger85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.06.2008
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Basel
    30-60 Minuten? Diese Zeiten würde ich stark reduzieren. Ich trinke gleich nach dem Training in der Kabine einen Whey-Shake und esse dann ca. 45-60 Minuten später eine richtige Mahlzeit.
     
  19. JuMbÖ

    JuMbÖ Newbie

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ja gut das mit der zeitverkürzung bekomme ich noch hin^^

    ist es also besser den eiweißshake mit wasser zu trinken als mit milch, obwohl auf der verpackung steht, dass man es mit milch zu sich nehmen soll?

    wo bekommt man denn whey-shakes her???

    zu dem mehrkomponentenprotein.. wirksam ist es doch aber trotzdem oder?
    und faul bin ich eigentlich auch nich :P
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 anabolfreak, 10.03.2009
    anabolfreak

    anabolfreak Handtuchhalter

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Whey Protein bekommt man in einem Bodyshop oder hier im Forum-Shop
    (rechts die Leiste).


    :arrow: klar ist Mehrkomponentenprotein genauso wirksam,nur halt bissl langsamer.
     
  22. #20 Sixpacker, 02.04.2013
    Sixpacker

    Sixpacker Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augbsurg
    Größe (in cm):
    179
    Sollte man Laktoseintoleranz haben, dann den Shake mit Wasser mixen, aber sonst weiss ich nicht, was an der Milch falsch sein kann.
     
Thema: Protein Riegel?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. proteinriegel wann verfallen

Die Seite wird geladen...

Protein Riegel? - Ähnliche Themen

  1. Proteinriegel

    Proteinriegel: ist es sinnvoll proteinriegel zu essen oder eher nicht aufgrund den Kalorien des Riegels? Wenn es sinnvoll wäre dann welche marke von Riegeln sind...
  2. Protein Riegel tipps

    Protein Riegel tipps: Hey, ich bin grad auf der Suche nach nem guten Riegel... hat da jemand nen Tipp?
  3. Low Carb Protein Riegel

    Low Carb Protein Riegel: Gude, welche Low Carb Protein Riegel kennt ihr und könnt sie auch empfehlen? Grüße.
  4. Proteinriegel

    Proteinriegel: hey leute ... hab ma ne frage .... angenommen ich trainiere so um 3 oda 4 uhr nachmittags ... bis 6 .. und komme dann nach hause und zieh mir...
  5. Proteine shakes,riegel etc. machen krank ??

    Proteine shakes,riegel etc. machen krank ??: hi ich hab heute von meinem arzt gehört, dass BBs oft einer Darmkrankheit verfallen (unter anderem Blut schei***n :panik: ) es konnte noch...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.