Pumpsatz

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von hirschi, 24.02.2008.

  1. #1 hirschi, 24.02.2008
    hirschi

    hirschi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Hi,hab letztens mal mit nem typen im studio geredet und er meinte, es is gut,am Ende einer Muskelgruppe einen Pumpsatz mit 20 Wdh einzulegen, um den Muskel platt zu machen.Habs versucht und finde es ganz gut.

    Wie sieht ihr es,is es für Muskelaufbau fördernd??

    Ich mach (immer am Ende einer jeden Muskelgruppe) folgende Pumpsätze:
    Brust: Cable Cross
    Bizeps: Cable Curls
    Trizeps: Trizepsziehen am Seil
    Schulter: Vorgebeugtes Seitheben
    Nacken: Shrugs
    Rücken: Lat zur Brust
    Beine: Beincurl, Beinstrecker
    ....



    Kann ich das so amchen,bringt es was???
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Kann man zwar machen, aber Pumpsätze sind Intensitätstechniken. Diese sollte man mit Bedacht und sparsam einsetzen. Ich würde eventuell auch einige Übungen ändern:

    Für die Schultern aufrechtes Rudern statt vorgebeugtes Seitenheben, da man so nicht nur die hinteren Deltas anspricht.
    Bei Shruggs halte ich Pumpsätze für überflüssig.
    Die Beine würde ich eher an der Beinpresse auspumpen.
     
  4. #3 Anonymous, 25.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    In irgendeiner BMS stand mal, dass es durch Pumpsätze bis zu 20% mehr Muskelmasse gibt... halte ich zwar für Unsinn, aber schlecht finde ich die Dinger trotzdem nicht. Wie du das vorhast ist eigentlich ganz gut, doch für die Schultern lieber mit Seitheben pumpen.

    Andy was ist an einem Pumpsatz "Intensitätstechnik"? Nichts weiter als ein einziger Kraftausdauersatz am Ende der MG. Sehr empfehlenswert.
     
  5. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Habs mit Reduktionssätzen verwechselt. Mein Fehler, war halt noch früh am Morgen.
     
  6. #5 MidEastBoy, 25.02.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    ich frag mich eben was pumpsatz bedeutet? :confus:
     
  7. #6 Anonymous, 25.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ein Satz der die Durchblutung im Muskel fördern/erhöhen soll, damit dort mehr Nährstoffe ankommen. Wird zwischen 20-50WH ausgeführt. Wer schonmal die Schmerzen eines echten Pumpsatzes ertragen hat, der weiß warum das die Durchblutung fördert :biggrin:
     
  8. #7 fourtyfive, 25.02.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    mit was für einer belastung soll man denn so einen pumpsatz ausüben??
     
  9. #8 Anonymous, 25.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Seeehr wenig. Es ist ja der letzte Satz der MG, also sollte diese bei vernünftigem Training total am Ende sein. Bei Seitheben schießen mich z.b. 25WH mit 2,5kg total ab :mrgreen:
     
  10. #9 MidEastBoy, 25.02.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    also den macht man zum schluss einer muskelgruppe oder zum schluss jeder übung??

    ich schätz dann mal so mit 20% gewicht damit man die wdh schafft.
     
  11. #10 Anonymous, 25.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Nach jeder MG
     
  12. #11 hirschi, 25.02.2008
    hirschi

    hirschi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    ohh jaaa,hab heut seitheben pumpsatz gemacht,hab gerade noch 20 wdh geschafft,das sieht echt lustig aus, wenn man mit 5 kg hantel da steht und sich fast in die hose pisst vor lauter brennen
     
  13. #12 hirschi, 25.02.2008
    hirschi

    hirschi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    @nuclear, was machst du denn beim rückentraining als letzte Übung mit Pumpsatz???

    Mache:
    Kreuzheben (fällt sowieso weg für Pump :-)
    Enge Klimmzüge
    Vorgebeugtes LH Rudern
    Lat zur Brust

    Bei welcher Übung wäre denn der Pumpsatz am geeignesten??
     
  14. #13 MidEastBoy, 25.02.2008
    MidEastBoy

    MidEastBoy Eisenbieger

    Dabei seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden Württemberg
    Ich würde sagen, dass ein Pumpsatz beim LH-Rudern mehr bringen würde.
     
  15. #14 Anonymous, 25.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    LH-Rudern kostet Unmengen an Kraft und zwar von vielen Muskeln und ist daher nicht so geeignet. Ich benutze Rudern am Gerät, so wie das hier: [​IMG]

    Edit:

    Achso sorry du hattest ja noch gefragt, welche bei dir gut wäre. Also generell würde ich breite Klimmzüge machen und statt Lat-Ziehen dann so ein Rudergerät, weil ich die Dinger einfach richtig gut finde :mrgreen: Lat-Ziehen ist aber natürlich auch möglich. Sorg halt dafür, dass es recht isoliert ist. Rudern am Schlitten mit engem Griff ist auch fein, wenn der Bizeps das am Schluss noch mitmacht..
     
  16. #15 Ninib65, 26.02.2008
    Ninib65

    Ninib65 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Um den Muskel Platt zu machen mache ich z.B. bei den gedrehten Hammercurls mit KH am ende nochmal mit 15 kg 12 Wdh .. sonst mach ich mich 12,5 kg 16 WDH aber am ende nochmal zum Muskel platt machen 15 kg oder 17,5 kg
     
  17. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    da hätt ich auch ne frage.

    also ich mache heute Brust/Rücken

    im wechsel
    Brust: 10 x 10 Bankdrücken
    Rücken: 10 x 10 Klimmzüge

    im wechsel
    Brust: 3 x 10 fliegende
    Rücken: 3 x 10 Kreuzheben

    soll ich jetzt da so einen pumpsatz ganz am ende machen oder soll ich gleich einen satz machen wenn ich die 10 x 10 Bankdrücken hinter mir habe?
     
  18. #17 hirschi, 26.02.2008
    hirschi

    hirschi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    also ich würd am schluss den letzten satz als pumpsatz machen bei brust

    bei rücken is des so ne sache,da beide Übungen ned fürn nen Pumpsatz geeignet sind, du kannst höchstens beim Rücken 1 Satz Rudern einarmig oder Lat als Pumpsatz am Ende machen
     
  19. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    ok. danke hirschi. dann mach ich das so.

    beim rücken mach ich keinen pumpsatz. nur bei der brust probier ich das mal aus
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Flourish, 26.02.2008
    Flourish

    Flourish Newbie

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    @ ley

    du trainierst doch nicht Brust/Rücken zusammen oder? Ist nämlich nicht die Beste aufteilung.

    Also Kreuzheben fällt 100% raus für einen Pumpsatz, hier besser wie zuvor gesagt lieber einarmig Rudern oder mein Favorit für den Rücken: engen Latzug zur Brust. Und für die Brust am Ende einen Pumpsatz mit fliegenden. Habe ich gestern gemacht und die letzten wiederholungen (ich hatte 8 Kg) wahren echt heftig. Hoffe konnte dir ein bisschen weiterhelfen.
     
  22. #20 Anonymous, 26.02.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @Flourish

    Der Herr trainert GVT, da kann eine solche Aufteilung schonmal vorkommen.

    @ley

    Glaubst du du brachst nach 10 Sätzen noch einen Pumpsatz? ;)

    Für den Lat würde ich Lat-Zug oder Kabelrudern als Pumpsatz machen, ich habe die Übung immer als letzte Rückenübung drin. Zwar auch mit hohen Wdh. (2x15) aber ich sehe das nicht als Pumpsatz.

    Für den unteren Rücken spricht nichts dagegen, mal einen 50er Satz Hyperextensions ohne Zusatzgewicht abzureißen.
     
Thema: Pumpsatz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was sind pumpsätze

    ,
  2. pumpsätze bodybuilding

    ,
  3. pumpsätze

    ,
  4. pumpsatz am ende,
  5. was ist ein pumpsatz,
  6. pumpsatz ,
  7. pumpsatz schulter,
  8. was istvein pump satz,
  9. Pumpsatz Trainingsplan,
  10. Pump satz
Die Seite wird geladen...

Pumpsatz - Ähnliche Themen

  1. Pumpsatz ans ende jeder Muskelgruppe?

    Pumpsatz ans ende jeder Muskelgruppe?: Hey leutz, Hab da mal ne Frage zum Thema Pumsätze... Wenn ich an Brust+Trizepstag Pumpsätze machen will, wie sollte ich diese dann machen?...
  2. Pumpsatz

    Pumpsatz: Ich hab mal ne Frage zu Pumpsätzen: Ich habe jetzt schon gelesen das man viele WH's in Pumpsätzen machen soll, 20 oder mehr. Meine Frage ist...