push/pull plan ok?

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von GonZooo, 11.08.2009.

  1. #1 GonZooo, 11.08.2009
    GonZooo

    GonZooo Newbie

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Hallö!

    nach langem überlegen hab ich mit jetz ma nen push/pull plan überlegt nachdem ich 2 monate mit nem GK trainiere: Mo, Mi, Sa

    push: Beine, Trizeps, Brust, Schulter

    Beinpresse 12,10,8
    Bankdrücken 12,10,8 (reicht das für die Brust?)
    Military Press 12,10,8
    Schulterdrücken KH 12,10,8
    Trizeps ziehen am seil 15,12,8 (sollte ich noch French Press mit rein?)
    Trizeps Dips 10,10,10
    Shrugs 12,10,8



    pull: Rücken, Bizeps, Bauch

    Hyperextension 15,16,18 (Kreuzheben weiss ich noch nicht ob ich die erfahrung schon besitz)
    Klimmzüge weiter griff 8,8,8
    Klimmzüge eng 8,8,8
    LH Rudern aufrecht 12,10,8
    LH Scott Curls 15,12,10 (LH oder KH... was besser?)
    Bauch: Beine Heben am Klimmzuggriff
    Bauch: Diese Oberkörperdrehmaschine 15,15,10

    Danke für eure Hilfe! :)
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 machodijai, 11.08.2009
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
     
  4. #3 GonZooo, 12.08.2009
    GonZooo

    GonZooo Newbie

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    danke machodijai :)

    -ja kniebeugen hab ich letztens gemacht...hatte dann in jedem oberschenkel ne zerrung :P

    -Ok dann nur military press

    -warum Trizeps Seil raus? Reicht French Press und Dips?

    -Shrugs....ok dann pack ichs in´ pull plan :)

    -Kreuzheben...da trau ich mich noch nich so ran da :D
    bin ja erst 2 monate dabei...

    - passen sonst so die sätze und wdh. ?
     
  5. #4 Necro.at, 12.08.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Ich versteh nicht wieso viele Anfänger sich immer vor Kniebeugen und Kreuzheben in die Hose machen...

    Ich glaub eher das wollen viele nicht machen weils auf Muskeln geht die einem Anfänger nicht so wichtig sind, so Discopumpermäßig!

    Fangst halt mit wenig Gewicht überall an und lernst die Technik, denn du brauchst diese schweren Grundübungen denn sie stärken den "gesamten" Körper mit und werfen dabei noch schön Wachstumshormone für die andren Muskelgruppen raus!

    Hab auch mal mit 40 kg Kniebeugen gemacht und mit der Zeit halt mehr!
     
  6. #5 Schueffe, 12.08.2009
    Schueffe

    Schueffe Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    Zerrung? Direkt dabei oder wie?
    Oder am nächsten Tag? Weil dann wars wahrscheinlich eher nen brutaler Muskelkater, der bei Kniebeugen gut und gerne auftreten kann....

    Ich weiß jetz nich so genau wie man die Kniebeugen ausführen soll um sich beide Oberschenkel zu zerrren...
     
  7. #6 machodijai, 12.08.2009
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Eher nur Dips.
     
  8. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Glaub mir, das geht. Hab ich in meinem letzten Seuchenjahr gleich 2x geschafft...

    @ GonZooo,

    wenn du die Vorschläge von Machodijai noch umsetzt, passt das wunderbar.
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 GonZooo, 12.08.2009
    GonZooo

    GonZooo Newbie

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    hm stimmt, weil ich hab ja beim bankdrücken und Military Press auch schon genug Trizeps dabei.

    Sollt ich vllt noch für die brust noch was rein tun?
    so...Kabel Kreuzziehen?

    ja Kniebeugen und Kreuzheben werd ich ma langsam anfangen.
    bin halt vorsichtig bei der sache weil mir viele kollegen sagen dass wenn manns nicht richtig macht man sich erhebliche verletzungen zuziehen kann...

    danke euch aufjedenfall
     
  11. #9 machodijai, 12.08.2009
    machodijai

    machodijai Eisenbieger

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Brust wird eigentlich bei Dips auch noch mittrainiert.

    Was KH und KB angeht, schau dir da einfach gescheite Videos bei Youtube an -> "how to deadlift / squat" - zudem gibt es genügend Beschreibungen einer korrekten Ausführung im Internet -> google.
    Das A und O ist die Körperspannung.

    mfg
     
Thema:

push/pull plan ok?

Die Seite wird geladen...

push/pull plan ok? - Ähnliche Themen

  1. Push/Pull/Beine Trainingsplan

    Push/Pull/Beine Trainingsplan: Hallo zusammen, ich trainiere jetzt seit ca. 3 Monaten nach einem Ganzkörper Trainingsplan. Ich möchte nun auf einen Push/Pull/Beine...
  2. Push/Pull Trainingsplan ok?

    Push/Pull Trainingsplan ok?: ist dieser push/ pull trainingsplan so in ordnung? push Kniebeugen Beinpresse Bankdrücken Schrägbankdrücken Military Press French Press...
  3. Neuer Plan Push/Pull/Beine

    Neuer Plan Push/Pull/Beine: Servus Leute :-) Hätte gerne mal ein paar Meinungen zu meinem neuen Plan gehört Push: BD flach LH 4x8 Schrägbankdrücken KH 3x12...
  4. Push/Pull/Leg Hardgainer

    Push/Pull/Leg Hardgainer: Hallo bin neu hier in diesem Forum Ich geh jetz schon seid 2jahren ins fitnesstudio ohne mir jemals richtig ziele gesätzt zu haben hab eine...
  5. Alternierender Push/Pull TP

    Alternierender Push/Pull TP: Hi. Da ich meinen P/P Plan 4/Woche ausführe, habe ich mich entschlossen zwischen 2 verschiedenen Plänen abzuwechseln. Nur Bankdrücken und...