Qigong / Tai Chi Chuan

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von Anonymous, 28.12.2008.

  1. #1 Anonymous, 28.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Überlege schon eine ganze Weile was ich in der Zukunft neben dem Training noch ausüben möchte, um später im höheren Alter, mir eine hohe Lebensqualität zu ermöglichen !

    Hat schon wer von euch persönliche Erfahrungen damit gemacht ? Oder übt der eine oder andere das vielleicht neben den Training von euch schon aus ? Oder hatte es schon mal jemand von euch als Hobby versucht ?

    Würde mich mal intressieren, Vielen Dank !
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der neue, 28.12.2008
    der neue

    der neue Handtuchhalter

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ist zwar nicht das was du meinst,aber ich habe früher geboxt und will bald mit Kapap anfangen,das ist das was mir ruhe bringt :-D
     
  4. WieSeL

    WieSeL Hantelträger

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kerpen
    hatte mal in der schule so seminare
    das war echt heftig

    da war halt so ein kleiner dünner lehrer und der macht seit 20 jahren tai chi

    der konnte sich irgendwie so schwer machen das wir den zu zweit nicht vom boden heben konnten

    oder ich konnte den immer wegschubsen so
    aber dann wenn der seine mentale kraft benutzt hat also tai chi
    konnte man denn nicht wegdrücken das war einfach zu schwer

    hoffe man kanns verstehn was ich schreibe bin bisschen nebne der spur :freu:
     
  5. #4 Anonymous, 28.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das was du meinst nennt sich Qi (Chi) !

    Wegen seiner engen Verbindung zum philosophischen Daoismus kommt im Taijiquan wie in allen inneren Kampfkünsten dem Konzept des Qi (chin. 氣 / 气, Qì, W.-G. Ch'i) eine wichtige Bedeutung zu. Durch das Üben des Taijiquan soll der Übende in zunehmendem Maße in der Lage sein, das Qi wahrzunehmen und schließlich zu kontrollieren. Das Qi wird von vielen Praktizierenden als eine Art Energiefluss beschrieben, den man im Körper zirkulieren lassen kann.

    Das Qi soll einerseits der Gesunderhaltung und Körperkontrolle dienen und andererseits im Kampf anwendbar sein.

    Im Westen wird gerne versucht, die Natur des Qi zu erklären. Für einige handelt es sich dabei um eine rein subjektive Empfindung, die sich beim Üben einstellt, andere verstehen darunter eine erhöhte Sensitivität und Körperkontrolle, für wieder andere ist es eine für westliches Verständnis nicht greifbare Energie, die physische Wirkungen hervorruft und in der Kampfanwendung an Stelle von Muskelkraft eingesetzt werden kann
     
  6. #5 fourtyfive, 28.12.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    ich habe früher ein paar jahre qi gong ausgeübt und durch meditation und tai chi übungen wird man sehr ausgeglichen und man fühlt sich wirklich besser!!
     
  7. #6 Anonymous, 28.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wo hast du das gelernt ? Und warum hast du aufgehört ?
     
  8. #7 Anonymous, 28.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich werde lieber so schwer, dass mich keiner mehr bewegen kann :cheesy:
     
  9. #8 fourtyfive, 28.12.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hab es in köln gelernt die schule hies akademie für kampfkunst und bewegung!
    ich habe dort eigentlich eine kampfkunst namens ku-tae-ka-do gelernt das ist eine mischung aus kung fu tae-kwon-do und karate ist ziemlich neu und daher auch noch ziemlich unbekannt! im preis mit inbegriffen war dort noch ein kickboxkurs und man konnte dort auch den qi gong kurs besuchen!! ich habe dann aber zum muay thai gewechselt und da die akademie das nicht angebotten hatte habe ich den verein gewechselt und daher habe ich den kurs auch nicht mehr besucht!!
     
  10. #9 Anonymous, 28.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Und wie lange hast du die ganze Geschichte gemacht ? Bist du einmal die Woche hin und hast dein Kurs besucht ? Oder hast du auch schön jeden Morgen deine Übungen absolviert ?
     
  11. #10 fourtyfive, 28.12.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hab mal die homepage von denen rausgesucht ist vieleicht interesant!!
    klick mich
     
  12. #11 fourtyfive, 28.12.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    am anfang war ich noch voller elan und habe jeden tag geübt aber nach ein paar monaten habe ich nur noch die kurse besucht! habe halt wie heute auch noch regelmässig zu hause dehnübungen gemacht aber die übungen habe ich dann nur noch an trainingstagen gemacht!! ich glaube es war auch 3 oder 4mal die woche, aber ich bin mir nicht mehr ganz sicher!!
     
  13. #12 p-h-i-l-i-p, 29.12.2008
    p-h-i-l-i-p

    p-h-i-l-i-p Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich mache Taijiquan. Und zwar auch in der Akademie für Kampfkunst.
    Hier kannst du direkt auf die Taiji Seite gehen http://www.taiji-koeln.de/

    Taiji und Qigong sind auf jeden Fall empfehlenswert. Viele denken es sei nur was für Opas, bis sie mal ein Training mit gemacht haben :) Es ist entspannend und anstrengend zu gleich. In jedem Fall eine gute aktive Erholung.
    Schau doch einfach mal ob eine Schule in deiner nähe ist und mach bei einem Probetraining mit. Taiji Schulen gibts eigentlich in jeder Stadt. Achte aber darauf das es Chen und nicht Yang Stil, denn Yang ist dann doch etwas lahm :D
     
  14. #13 fourtyfive, 29.12.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi,
    seid wann bist du in der akademie??
    ist der florian noch trainer??
     
  15. #14 p-h-i-l-i-p, 29.12.2008
    p-h-i-l-i-p

    p-h-i-l-i-p Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Theoretisch seit 1998. Aber ich war zwischen drin mal 3 Jahre abgemeldet. Taiji mache ich jetzt seit 2 Jahren oder so. Ich weiß es nicht mehr genau.

    Der Flo hat mittlerweile seine eigene Akademie in Düsseldorf. Dort unterrichtet er unter anderem auch Taijiquan. http://www.kutaekado.de/kontakt_duesseldorf.php
     
  16. #15 fourtyfive, 29.12.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    wir kennen uns bestimmt!! ich habe mitte 99 da angefangen!! du kennst bestimmt auch den adrian und den keywan!?!
     
  17. #16 p-h-i-l-i-p, 29.12.2008
    p-h-i-l-i-p

    p-h-i-l-i-p Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Dann warst du ja auch damals im Pantaleonswall. Wie ist denn dein richtiger Name? Ich hatte damals mit Wu-Shu angefangen und dann ktkd bei Mehrzad gemacht, bevor ich die lange Pause eingelegt habe.

    Adrian sagt mir nichts. Aber Keywan ist ein Kumpel von mir :) Er hat genau wie ich nach längerer Pause zum Taiji gewechselt.
     
  18. #17 fourtyfive, 29.12.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    heisse patrick!!
    ja ich war noch im pantaleonswall!!
    der adrian war ein grosser kräftiger mit sehr kurzen haaren und einer brille!! damals hatte er glaube ich die grüne scherpe!! ich habe mit ktkd angefangen!! bestell dem keywan mal einen schönen gruss!!
    wie ist denn dein name??
     
  19. #18 p-h-i-l-i-p, 29.12.2008
    p-h-i-l-i-p

    p-h-i-l-i-p Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Naja mein Name ist Philip :)

    ktkd hatte ich ja beim Mehrzad, deshalb haben wir uns sicher verpasst. Oder höchstens mal beim Kick-Seminar gesehen.

    Die Grüße richte ich aus. Der Keywan ist mittlerweile auch breiter als hoch :D
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 fourtyfive, 29.12.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    wohnt der noch in dellbrück??

    damals war der noch eher was dicker als breit :mrgreen: !!
    er hat damals ein paar mal mit mir im keller trainiert (krafttraining) aber damals war das wohl noch nichts für ihn!!
     
  22. #20 p-h-i-l-i-p, 29.12.2008
    p-h-i-l-i-p

    p-h-i-l-i-p Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Qigong / Tai Chi Chuan