Ragfahren

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von Kasimir99, 01.07.2008.

  1. #1 Kasimir99, 01.07.2008
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich hab 2 Fragen.

    1. Ich mache in ein paar Tagen bei nem 6km-Stadtrundlauf mit. Gibts irgendwelche Tipps, sich in der kurzen Zeit noch zu verbessern. Oder irgendwelche Lebensmittel kurz vorher und zwischendurch?

    2.Kann man durch Fahrradfahren Masse in den Oberschenkeln zulegen?

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dudemaster, 01.07.2008
    dudemaster

    dudemaster Hantelträger

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münster
    zu frage nr 2

    anfangs ja da du ja auch noch recht jung bist allerdings auch nicht lange da es sich um eine ausdauerübung handelt und keine kraft. masse in den oberschenkeln kommt durch kraftübungen wie zb die beinpresse mit wenig wiederholungen
     
  4. #3 Hantelfix, 02.07.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    In ein paar Tagen wird kaum noch was gehen. Esse am Abend vorher noch Kohlenhydrate, trinke ausreichen und iss eine Stunde vor dem Lauf noch eine Banane.

    Wie lange ist es denn noch hin bis zum Lauf?
     
  5. #4 Kasimir99, 02.07.2008
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Der ist am Samstag.

    Aber danke schonmal für die Antworten.


    Würde es helfen, 1 KM vor dem Ziel noch Traubenzucker zu essen?

    mfg
     
  6. sliP

    sliP Newbie

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    dextrose ist als energiespender sicher nicht verkehrt. einfach bem lauf nen dextro energy rein, das is schonmal nicht schlecht. mach ich auf langen märschen auch
     
  7. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    nur auf keinne fall zu früh sonst fällst du in ein energieloch.
     
  8. sliP

    sliP Newbie

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    das is soweit richtig, bei nem 6km lauf gibts aber meiner meinung nach kein "zu früh"... bei ner lauf geschwindigkeit von 10 km is er ja in knapp 35 minuten fertig. ich nehm das bei 30 km märschen immer so alle 5 km ein dextro. des sind ja auch nur n paar gramm
     
  9. #8 Hantelfix, 02.07.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    nein, denn auch dieser muss verdaut werden. Bis dass passiert ist, bist du schon im Ziel.

    Besser vor dem Lauf.

    @ mr-123

    Dieses Energieloch gibt es eigentlich nicht. Der positive effekt von Traubenzucker ist besser als der negative des fallenden Blutzuckerspiegels nach der Insulinausschüttung.
     
  10. #9 Kasimir99, 02.07.2008
    Kasimir99

    Kasimir99 Hantelträger

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Ok, also besser kurz vorher nehmen. Will eigentlich schon ne Zeit unter 25 Minuten schaffen. Ein Kumpel von meiner Schule hat letztes Jahr, da bin ich nicht mitelaufen, 25 Minuten gebraucht. Und als wir neulich in der Schule 3000 Meter liefen hab ich ihn geschlagen.

    Noch ne Frage: Hilft es wenn man Fahrrad fährt, um seine Leistung beim Joggen zu verbessern?

    mfg
     
  11. #10 Maddin00, 02.07.2008
    Maddin00

    Maddin00 Handtuchhalter

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    soviel ich weis schon da du ja dein Zentrales-Nerven-System "trainierst" und du somit deine Kondition verbesserst...
     
  12. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. sliP

    sliP Newbie

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    ausdauer ist ausdauer. einziger unterschied beim radeln zum laufen ist die unterschiedliche belastung der gelenke und muskeln.

    ab und an laufen um den körper dazu zu bekommen das durchzustehen ist absolut ausreichend. die ausdauer kannst dir bei allem möglichen holen. solange du halt das laufen denoch "gewohnt" bist
     
  14. mr-123

    mr-123 Foren Held

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland

    Aber trotzdem sollte man es zB. bei einem Marathonlauf nicht so machen...oder?
     
Thema:

Ragfahren