Ratschlag um KFA zu Senken

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von HighTower, 21.06.2009.

  1. #1 HighTower, 21.06.2009
    HighTower

    HighTower Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer
    Moinsen Community,
    Aktueller TP: http://www.muskelpower-forum.de/ftopic16209.html

    Nun ich habe meine Ernährung umgestellt, habe früher viel Fettreiche und Kcal haltige Nahrung zu mir genommen, (Pommes, Schnitzel, Gyros, Fastfood,Hänchen, Chips, Schokolade) und das nicht in Maßen sondern Täglich.

    Nun mein Glück das ich Ektomorph bin, nun möchte ich meine Ernährung für 4-6 Wochen mal so reduzieren:

    Trainingsfreie Tage
    Frühstück: 2 Milchschnitten
    Vormittags (11 uhr rum): Portion Kellogs mit H-Milch
    Abends: Portion Kellogs mit H-Milch und 50G Nüsse
    Vorm Bett gehn: 2 Milchschnitten

    Trainigs Tage
    Frühstück: 2 Milchschnitten, Muscle Juice Shake 300 Gramm mit Wasser
    Vormittags: (Nach dem Training )Muscle Juice Shake 300 Gramm mit Wasser
    Abends: Pute mit Nudeln / Reiß, Knödel oder Kartoffeln

    Zu dem mache ich übern Tag Verteilt 50 Liegestütz
    Aufstehn
    3mal vor den Mahlzeiten
    Und zum Schlafengehn

    Cardio 3 mal die Woche 60 Mins Radfahren

    Nun mal eure meinung ob ich damit in 4-6 Wochen mein KFA Anteil um 2-4 Prozent senken kann.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 M&B_1980, 21.06.2009
    M&B_1980

    M&B_1980 Hantelträger

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube nicht das du was senken kannst wenn du dir 4 mal am tag ne Milchschnitte rein haust. Das gleiche gilt für Kellogs :confus:
     
  4. #3 Nitray1, 21.06.2009
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    ich bin selbst Mesomorph/Ektomorph, aber das bedeutet ja nicht gleich, dass du dir alles einwerfen kannst, was du willst. Mit dieser Ernährung wirst du nicht viel erreichen.

    Teil es in mehrere Portionen auf (da nur Vormittag und Abend angegeben) und wenn die Milchschnitte schon sein muss, dann würde ich es bei in der Früh belassen.

    Bist du dir sicher, dass du ein Ektomorph-Typ bist?
    Da diese wennig Fett ansetzen und Cardio ist deshalb nicht so wichtig.
     
  5. #4 HighTower, 21.06.2009
    HighTower

    HighTower Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer
    Ja bin Ektomorph Esse ja sonst übern Tag verteilt 5000 Kcal, und hab halt nur mit der Zeit zugenommen,.. esse auch ab und zu mal zum Frühstück 80 Chicken Mc Nuggets oder auch mal 1Kilo Schnitzel ne Fam Packung Spaghetti also kannst mir glauben ich bin nen Ektomorph, hab ja auch kein Übergewicht oder so, aber trotzdem wollt halt mein KFA ein BISCHEN senken um 2-4 Prozent damit man halt die Muskeln ein wenig besser siht

    ach ja das Cardio Training mache ich weil ich ne Feldwebel Laufbahn beim Bund beginne
     
  6. #5 Nitray1, 21.06.2009
    Nitray1

    Nitray1 Foren Held

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    0
    und was erwartest du nun für Ratschläge?

    mehr als Cardio und Ernährungsumstellung wird wohl kaum gehen, bei deiner aufgelisteten Ernährung sprudelt der Zucker/Malto nur so heraus.
    Der Weightgainer, welchen ich leider auch habe, hat pro Portion 60g Zucker.
    Der Rest zB ne Milchschnitte hat 24g Zucker, was 1/4 des Produktes ausmacht.
    Hast sicherlich am Tag schon 300g einfachen Zucker in der Ernährung, wenn nicht mehr.

    > optimiere deine Ernährung, was wahrscheinlich das beste wäre
    > vllt noch härtere Cardioeinheiten
     
  7. #6 BeoMartin, 21.06.2009
    BeoMartin

    BeoMartin Hantelträger

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Wie wärs einfach mit nem vernünftigen Ernährungsplan hier aus dem Forum?!?

    Deinen "Plan" kann man ja nicht mal als Plan bezeichnen...
     
  8. #7 Necro.at, 21.06.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Entweder hast du keine Ahnung was Ektomorph ist, oder du lebst in einer Traumwelt! Wo bist denn du bitte Ekto? Bei 20 % KFA und sichtbarem Übergewicht!!? Wie kommst du bitte auf sowas?

    Wenn ein Typ der 1,85 is und 60 kg mit einem KFA von 8 % sagt er is ekto dann glaub ich ihm das, aber bei dir mein lieber Freund tut mir leid, will dir zwar deine Illusion nicht rauben, aber besser das sagt jemand als du lebst in einer falschen Auffassung weiter!

    Bzgl deines EP:

    das ist kein EP, ganz einfach! Schau dir bitte Amanos Defi-Plan an!
     
  9. #8 HighTower, 21.06.2009
    HighTower

    HighTower Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer
    @Necro...
    wenn ich sage ich bin Ekto kanst mir das Glauben, außerdem hats mir mein Arzt bestätigt da ich bis vor gut 1nem Jahr bei 2.00 Meter größe rund 60 Kilo gewogen hab da ich einen schnellen Stoffwechsel habe = Ekto, also wenn du von mir, meinem Körperbau, und meinen Essgewohnheiten kp hast dann enthalte dich hier mal komplett
     
  10. #9 Necro.at, 22.06.2009
    Necro.at

    Necro.at Eisenbieger

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    0
    Kommt mir zwar bisschen komisch vor, denn ich dachte auch an einen Thread wo du deine Fortschritte im Bezug auf Abnehmen kund getan hast,
    aber wenn du sagst das ist alles nicht so, dann ist es so und es tut mir leid!

    Trotzdem solltest du deinen EP überdenken, denn der bleibt nach wie vor ziemlich schlecht!
     
  11. #10 HighTower, 22.06.2009
    HighTower

    HighTower Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer
    Ja EP ist schlecht aber es geht mir ja jetzt nicht um eine Diät sondern ich möchte meine kcal die ich sonst ca 3500-5000 am Tag zu mir genommen hab auf etwa 2000 Senken dann müsste ich doch shcon mit der Zeit mehr abnehmen
     
  12. #11 Ayersrock07, 22.06.2009
    Ayersrock07

    Ayersrock07 Hantelträger

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    wie wärs, wenn du statt den 3500-5000 zu 90% total sinnlosen Kalorien, 3500-5000 mehr oder weniger sinnvolle Kalorien zu dir nimmst? Dann wirst du mehr Fett verlieren als unnötigerweise auf 2000 Kalorien zu kürzen und weiterhin Müll zu essen.
    Wenn du nach Ratschlägen fragst, mit denen du dein Gewicht veringern kannst, wird dir keiner nen Plan gut heißen, mit dem du zwar Gewicht verlierst, aber deine Fettdepots wahrschienlich sogar noch vergrößerst...
    Abgesehn davon, dass das Bodybuilding-technisch vollkommener Schwachfug ist, ist der Jojo-Effekt vorprogrammiert...
    Also: Klar kannst du das so machen wie, du es geschrieben hast, den Gesundheits- und Sinnfaktor hinterfrage ich aber mal sehr stark...
     
  13. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 M@xodus, 22.06.2009
    M@xodus

    M@xodus Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Erding (Bayern)
    @ High Tower:

    Das gehört zwar nicht ins Topic, aber du hast doch bald den Fitness- Test bei der Bundeswehr vor dir, oder?

    Wenn du dich darauf vorbereiten musst, und dich noch in der ein oder anderen Disziplin steigern musst, halte ich eine Defi zum jetzigen Zeitpunkt für kontraproduktiv.

    Vor allem dann wenn du die Defi so machst wie du gesagt hast.
     
  15. #13 HighTower, 22.06.2009
    HighTower

    HighTower Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hemer
    Ja stimmt Maxmodus, dafür woltle ich das ja eig machen, aber mir wird nun Klar das das Kontraproduktiv ist,.. wenn ich nun eine "Defi" starte
     
Thema:

Ratschlag um KFA zu Senken

Die Seite wird geladen...

Ratschlag um KFA zu Senken - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung und für Ratschläge gerne offen

    Vorstellung und für Ratschläge gerne offen: Hallo zusammen, ich bin Sascha und trainiere seit Anfang September im Fitness Studio um meinen Körper wieder in Form zu bringen. Seit April habe...
  2. Einsteiger Ratschläge

    Einsteiger Ratschläge: Hallo Leute, ich bin vor kurzem 16 geworden und habe mich entschlossen bald (in max. einem Monat) im Fitnessstudio anzumelden. Ich will aber nicht...
  3. Ratschläge zu meinem Verhalten & Muskelaufbau

    Ratschläge zu meinem Verhalten & Muskelaufbau: Hallo, zunächst muss ich sagen, dass Forum macht einen extrem guten Eindruck auf mich – hätte ich so nicht erwartet! ;) Jetzt zu meinem...
  4. hi Leute! bitte um tipps, ratschläge bezüglich m. training;D

    hi Leute! bitte um tipps, ratschläge bezüglich m. training;D: Hallo Leute, ich trainiere schon relativ lange... wie das ergebnis zur zeit aussieht ist mal nebensache^^ ich bin 1,70m gross und wiege 69 kg bin...
  5. Kraft & Masseaufbau viel zu langsam; Ratschläge?

    Kraft & Masseaufbau viel zu langsam; Ratschläge?: Hallo Beisammen, Ich bin 19 Jahre alt und gehe nun seit ca. 3 Jahren ins Fitnessstudio, erziele allerdings keine sonderlichen Erfolge. Ich bin...