Rauchen und Bodybuilding

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Wody, 30.10.2005.

  1. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Tach Leutz´,

    Wir alle wissen ja das die Qualmerei nicht gerade gesundheitsfördernd ist. Aber welche Auswirkungen hat das Rauchen auf den Kraftsportler (z. B. Verengung der Blutgefässe) ? :confused: Egal wo ich mich informiere (Bücher, Artikel in Fachzeitschriften, Web etc.), nirgends finde ich irgendwelche Info´s darüber. Und das in ´nem Zeitalter, wo wirklich über jeden Mist irgendwelche wissenschaftlichen Untersuchungen angestellt und veröffentlicht werden. Vielleicht hat einer von Euch ´ne Checkung darüber.
    Teilt Euer Wissen und Eure Erfahrungen doch bitte mit mir und den anderen Usern ! :smile:
    MfG
    wodenaz
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DannyThomas, 30.10.2005
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Mir ist aufgefallen das Freunde von mir, die Rauchen viel weniger durchhaltevermögen haben. Das sieht man oft bei den Cardio Einheiten. Oder bei Kraftaussdauer.

    Da bekomm ich aber jetzt ärger von den Rauchern unteruns :roll:
     
  4. #3 Sensation White, 30.10.2005
    Sensation White

    Sensation White Foren Held

    Dabei seit:
    24.07.2005
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin Nicht-Raucher und das ist auch gut so! :-)
     
  5. #4 DannyThomas, 30.10.2005
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Das nene ich mal ne Aussage :biggrin:
     
  6. #5 Chrissoe, 30.10.2005
    Chrissoe

    Chrissoe Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Da schließ ich mich dochma an Nichtraucher und stolz drauf!

    Das Raucher ne meist "sch***" Kondition haben ist ja bekannt.
    Aber Artikel oder ähnliches hab ich nochnicht gesehen.
     
  7. #6 DannyThomas, 30.10.2005
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Wenn man sich mal überlegt wie viele Beiträge es gibt um Proteine und andere sups. nieder zu machen.
     
  8. ralfi

    ralfi Handtuchhalter

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    Rauchen beeinflußt das Herz-Kreislauf-System nachteillig. Die mangelnde Kondition ist auf verminderter Sauerstoffaufnahme in der Lunge zurückzuführen.
    Nährstoffe durchlaufen chem. Prozesse, aufgrund weniger Sauerstoff wird zB. auch weniger Eiweiß in den Muskel eingelagert, der ganze Muskelmasseaufbau wird wesentlich verlangsamt. Der ganze Körper hat einen permanenten Entgiftungsprozeß (Nikotin ist nach Arsen das 2. giftigste Toxic) durchzuführen, welches auch das Imunsystem beieinträchtigt. Freie Radikale haben einen leichteren Zugriff auf die Andockstellen.
    Die Erkenntnisse gehen noch viel weiter, würden hier aber den Rahmen sprengen.
     
  9. Wody

    Wody MP Legende

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    8.949
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sinsheim
    Alles klar, vielen Dank auch. Das Meiste dachte ich mir schon. Wobei ich sagen muß, daß sich die Sache mit dem "schneller schlappmachen" in Grenzen hält, wenn Du wirklich regelmäßig Cardioeinheiten durchziehst.
     
  10. Nice 1

    Nice 1 Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Dann hätte ich noch eine Frage dazu, macht es eigentlich viel aus wenn man unabsichtlich *passiv* mitraucht?

    mfg Nice 1
     
  11. #10 DannyThomas, 01.11.2005
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Meinst du jetzt paffen, oder in der Nähe eines Rauchers zu stehen ?
     
  12. #11 Chrissoe, 01.11.2005
    Chrissoe

    Chrissoe Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    denke mal wenn in näherer entfernung einer raucht ist was er meint, paffen macht ja kein mensch und da würdest du den rotz ja direkt durch den speichel aufnehmen.
     
  13. Nice 1

    Nice 1 Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja meinte in der Nähe eines Rauchers zu stehen ----> Passivrauchen eben.
     
  14. #13 DannyThomas, 01.11.2005
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Ich glaube nicht das dieses Passiv Rauchen auf irgendeinerart das BB beeinträchtigt.
     
  15. Nice 1

    Nice 1 Newbie

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Tja dann kann ich ja hoffentlich ruhig schlafen, den mein Umfeld sieht eher so aus das auf einen Nichtraucher 5 Raucher kommen. :roll:
     
  16. Knut

    Knut Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    naja es gibt ja studien in denen erwiesen wurde, dass die wahrscheinlichkeit an lungenkrebs zu erkranken für einen passivraucher ein mehrfaches höher ist als für einen"angriff" darauf.

    müßte mal nach quellen schauen.

    was mich aber in dieem bereich noch interessieren würde sind die auswirkungen von cannabis und thc auf die leistungsfähigkeit des körpers.

    ich hab das mal ne zeit exzessiv betrieben aber dann gott sei dank sowohl mit dem rauchen als auch mit dem kiffen aufgehört.

    vielleicht weiß da jemand was zu.
     
  17. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    Das Thema gab es schon ein paar Mal.
     
  18. #17 DannyThomas, 01.11.2005
    DannyThomas

    DannyThomas Foren Held

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Drogen sind immer schlecht ob es im zusammen hang mit BB oder im Alltag :smash:
     
  19. Kento

    Kento Newbie

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Da schließ ich mich meinem Vorgänger an...
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Knut

    Knut Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    sorry

    ich wollte jetzt hier keinen sturm der entrüstung und aufruf zur kolletiven verdammnis aller bewußtseinerweiternden substanzen auslösen.

    meine frage war wie sich thc auf den organismus und auf muskeln auswirkt. so wird zum beispiel bei muskelrheumapatienten thc zur linderung und bekämpfung dieser krankheit eingesetzt. und wenn das muskuläre probleme bekämpfen soll muß es mit dem muskel ja etwas machen. und das hätte mich interessiert.

    also bitte nicht nochmal falsch verstehen. drogen sind böse und schlecht.
     
  22. Crypto

    Crypto Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.03.2001
    Beiträge:
    2.143
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    78
    Trainingsbeginn:
    1997
    Kniebeuge (in kg):
    125
    Kreuzheben (in kg):
    160
    Bankdrücken (in kg):
    118
    THC wird bei Rheuma eingesetzt, weil es verspannte Muskeln löst. Die THC-Wirkung verändert die Mengen an GABA, Serotonin, Dopamin und Noradrenalin im Körper. Außerdem sinkt der Testosteron-Spiegel. Und das ist mit Sicherheit nicht förderlich fürs BB.
     
Thema:

Rauchen und Bodybuilding

Die Seite wird geladen...

Rauchen und Bodybuilding - Ähnliche Themen

  1. Rauchen und Fitness

    Rauchen und Fitness: Ich rauche z.B. locker eine Schachtel am Tag und habe eig. keine Probleme- gibt es hier noch andere Leute die ihre Erfahrungen mal teilen können?...
  2. Rauchen schlecht für Muskelaufbau?

    Rauchen schlecht für Muskelaufbau?: Hi, habe zum Thema rauchen gesucht und finde da nur "mit Yoga Rauchen afuhören" und was zu "Räucherwerk" :3. Ich rauche Abends immer Zigarre und...
  3. Mit Yoga das Rauchen aufgeben

    Mit Yoga das Rauchen aufgeben: Ich habe mir sagen lassen, dass einige Leute Yoga machen, um sich das Rauchen abzugewöhnen. Wisst ihr auch etwas darüber?
  4. [FRAGEN] brauchen Meinung....

    [FRAGEN] brauchen Meinung....: Ich möchte Gewichtsverlust Produkte zu kaufen, unter diesen Produkten die man besser ..??? Edit by Colin: Werbung entfernt. :roll:
  5. Schaden des Rauchens

    Schaden des Rauchens: Ich hätte mal eine frage hab heute seit 3 Monaten mal wieder ausdauersport gemacht und hatte einen gräßliches stechen in der lunge welches, wie...