Richtige Vorbereitung

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Elduder, 16.06.2008.

  1. #1 Elduder, 16.06.2008
    Elduder

    Elduder Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    moin,

    ich trainiere seit nem Monat gar nicht mehr.

    Da nun in 3-4Wochen die Fussballvorbereitung losgeht wollte ich euch fragen was eurer Meinung nach für mich jetzt besser ist: Masseplan oder wieder für Kraftausdauer einen Ganzkörperplan durchziehen?!

    Mein eigentliches Ziel ist es Kondition und Kraft aufzubauen um für Fussball fit zu werden/sein. Aber mein zweites Ziel ist es auch mehr Muskelmasse zuzulegen (speziell an der Brust).

    Ich gehe ab heute auch bis zur Vorbereitung 2-3mal die Woche 30-40min joggen.

    Was würdet ihr empfehlen?

    merci
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alex1990, 16.06.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    wenn du wirklich auf kraft und ausdauer aus bist ist es ja wohl nur förderlich wenn du konditionstraining machst ;D weil die masse die du beim massetraining ansetzt macht die nur langsamer und träger..

    du kannst allerdings auch einen mix aus kraft und cardiotraining machen..

    send mal deinen ernäöhrungsplan

    Edit: zu empfehlen ist auch VIEL zu essen wenn du so viel joggst und dadurch ja natürlich auch viele kcal verbrennst...
     
  4. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Das ist so nicht ganz richtig. Die Masse, die er in den 4 Wochen aufbaut, wird er garnicht merken. Solange man das BB nicht übertreibt und dabei schön dehnt, wird die Bewegungsfähigkeit kaum eingeschränkt.

    @Elruder,

    ich würde dir einen Kraftausdauersplit (3er-Split) empfehlen. Damit habe ich während meiner aktiven Fußballzeit die beste Erfahrung gemacht.
     
  5. #4 Alex1990, 16.06.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    ja aber nur in den 1. 4 wochen ;)... wenn er den masseplan allerdings en halbes jahr oder jahr durchzieht merkt er das schon ;)
     
  6. #5 Elduder, 16.06.2008
    Elduder

    Elduder Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    also mein Ernährungsplan sieht momentan wie folgt aus:


    Frühstück:

    Ca. 50g Haferflocken und 300ml Milch

    2. Frühstück:

    2 Vollkornbrote, belegt mit Pute (oder Schinken) und Käse
    1 Apfel oder Banane

    Mittagessen:

    Nudel-, Kartoffel-, Reis- oder Fischgericht mit Gemüse

    Nachmittags:

    Rohes Gemüse
    Mandeln oder Erdnüsse

    Abendessen:

    Thunfisch, Eier oder Volkornbrote

    Nachtessen:

    100g Magerquark



    Also wenn ich den 3er Split auf Kraftausdauer trainiere, kann ich da den Schwerpunkt bzw. das Hauptaugemerkt auf Brust und Beine legen?! Brust soll dicker werden und Beine natürlich für Fussball gestärkt werden...
     
  7. #6 Alex1990, 16.06.2008
    Alex1990

    Alex1990 Hantelträger

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wertheim
    Zur ernäöhrung:
    insgesamt noch zu wenig..

    zum training... es empfiehlt sich immer alle muskeln gleich zu trainieren
    1. weil du es sonst iwann unästhetisch aussieht
    2. weil sonst die hormonelle ausschüttung an körpereigenem testosteron geringer ist weil du große muskelgruppen wie rücken eben für diesen hormonhaushalt sehr wichtig ist
     
  8. #7 Elduder, 16.06.2008
    Elduder

    Elduder Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    @andy82:

    könntest du mir deinen 3er Split als Beispiel posten? wäre sehr nett! :)

    Frage:
    bei einem Kraftausdauer Plan wachsen die Muskel doch auch (nur langsamer)!? Bleibt die Ernährung gleich?!
    Ich achte zur Zeit immer darauf genügend Eiweiß (ca. 120g/Tag) und Kohlenhydrate (ca. 250g/Tag) zu mir zu nehmen.
     
  9. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.904
    Zustimmungen:
    32
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    irgendwie hab ich das gefühl, nur noch von blinden umgeben zu sein... :biggrin:

    hier ganz oben!
     
  10. #9 Elduder, 16.06.2008
    Elduder

    Elduder Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    :roll: :verrueckt: :engel:

    dankeschön!
     
  11. #10 Elduder, 30.06.2008
    Elduder

    Elduder Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Könnte mir noch jemand diese Frage beantworten? :anbeten:
     
  12. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Ja, ob du niedrige Wh Zahl oder hohe Wh Zahl trainierst ist egal. Die ernährung ist immer gleich.
     
  13. #12 Elduder, 30.06.2008
    Elduder

    Elduder Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    25.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    also sollte man, wenn man trainiert, immer einen kohlenhydrate überschuss zu sich nehmen (außer man macht eine defi)?!

    mach mir langsam sorgen. ernähre mich seit ca. 2 Monaten eigentlich angemessener als früher (6 Mahlzeiten, viel kohlenhydrate, viel eiweiß, moderat fett) und habe fast keine muskelmasse aufgebaut, dafür aber schon eine kleine schicht am bauch :dampf: :confused:
     
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 WongFeiHung, 30.06.2008
    WongFeiHung

    WongFeiHung Hantelträger

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    genau
     
  16. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Genau, wenn du an Masse zunehmen möchtest.
     
Thema:

Richtige Vorbereitung

Die Seite wird geladen...

Richtige Vorbereitung - Ähnliche Themen

  1. Richtige Ausführung der Übung

    Richtige Ausführung der Übung: Hei, (bin m,15) Ich mache heute zum 2. mal dieses Training [MEDIA] Bei der Übung, die er ca bei 9.10min zeigt, schmerzt es bei der Ausführung...
  2. Die richtige Ernährung

    Die richtige Ernährung: Moin Freunde, bin neu hier, falls der Thread falsch plaziert oder schon besteht, entschuldigt mich. Geht darum, Ich bin seit Mitte Januar im...
  3. Richtiger Trainings+Ernährungsplan?

    Richtiger Trainings+Ernährungsplan?: Hallo erst mal, :-) Da ich seit gut 1 Monaten eigentlich ohne jeglichen Plan trainiere wollte ich mich hier mal schlau machen, und wäre um jede...
  4. Richtiger Aufbau?!

    Richtiger Aufbau?!: Hallo, ich bin neu hier um Forum und wollte mich mal erstmal kurz vorstellen. Ich bin m/17 und Trainiere seit c.a 1 Jahr und achte tägllich auf...
  5. WKM für Anfänger richtige Gewichte

    WKM für Anfänger richtige Gewichte: Wenn ich als fast Anfänger mit dem WKM Training beginne, welche Gewichte (in % Max.Kraft) und WDH/Sätze sind sinnvoll?