Richtiger Muskelaufbau eines Neuling :)

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von IT-ler4life, 11.12.2008.

  1. #1 IT-ler4life, 11.12.2008
    IT-ler4life

    IT-ler4life Newbie

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hay , :)

    Erstmal zu mir:

    Ich bin 16,75 Jahre alt, wiege ca.70 kg und bin ca. 1,80 m groß. Aktiv Sport mache ich schon seit ich 4 Jahren bin. Darunter zum größten Teil Fussball und war aber auch 3 Jahre im Rennradfahren aktiv. Ich kann aus Verletzungsgründen Fussball nun nichtmehr weiterführen und aktiv kommt mir Rennradfahren auch nicht mehr in Frage. Aber ich brauche Sport und wollte schon immer ins Fitnessstudio um muckis zu entwickeln :) . Bin jetzt 1-2 Monaten im Fitnessstudio.

    Mir wurde ein GK Trainingsplan gefertigt, indem ich Ganzkörper Muskelaufbau ausübe. sprich: bizpep,trizep,brust,rücken,bauch,schulter,nacken,... etc.

    Ich geh ca. 2-3 mal in der Woche hin und ziehe jede Trainingseinheit das ganze Programm durch. Dies Dauert pro Tag ca. 1-1,5 std

    zusätzlich trinke ich noch eiweißshakes und werde demnächst Lachsölkapseln zu mir nehmen ( da ich keinen fisch esse :D )

    Ich soll jede übung 12 wiederholungen machen in jeweils 3 Durchgängen. Das in einer Schwierigkeit die ich zwar merke, aber nicht so hart is dass ich danach schön durchpusten muss. Bin aber eher ein typ der am Schluss noch einmal voll reinhauen will, damit ich merke dass ich Trainiert habe.

    Mir wurde jedoch von Freunden ( auch erfahren ) erzählt dass ich am Schluss noch einmal das Gewicht so erhöhen soll dass ich richtich beisen muss. Denn dann würden risse in die Fasern der Muskeln kommen und das Würde den Muskelaufbau fördern. Ich hab das jetzt mal ausprobiert. Das ist eher schon mein ding ;) denke auch dass es mir mehr gebracht hat.

    Jetzt meine Frage: Da ich ja auch seit langem belastungen gewohnt bin (ausdauer u. Kraft), soll ich dies so weiterführen? Also ich mache 2 Durchgänge komplett im normalen Gewicht und dann im 3 Durchgang der Station das Gewicht recht stark erhöhe ( 1,75 mal so viel ). ???

    Was haltet ihr Davon? soll ich das so Weiterführen?

    Danke im Vorraus für die Antworten :)

    lg ich
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Finlaggan, 11.12.2008
    Finlaggan

    Finlaggan Handtuchhalter

    Dabei seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    hi, willkommen & co

    ich denke das mit der weise wie du trainirst is schon gut aber ich denke das ist keine gute rangehensweise von einem anfänger der nen GK macht

    mein meinung ist allgemein:
    -vergiss eiweiß vor allem am anfang (ich hab mehr muskeln zugenommen als nen kumpel der eiweiß nimmt genauer: 6kg mehr)
    -gewöhn dich an die belastung erst ----> übertraining :alarm:
    -nach nem halben jahr nen powerplan schönen 3-4 split und dann beisste dich richtig durch

    und dann wird das schon^^
     
  4. j9nnY

    j9nnY Handtuchhalter

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    nunja ich seh das bisschen anders als mein vorredner^^
    also erstens finde ich dass du, trotz vorheriger belastung, trotzdem zuerst einen BWE plan durchführen solltest zur stärkung der sehnen gelenke etc.
    eiweiß vergessen ist falsch ausgedrückt. du solltest darauf achten dass du dich ausgewogen ernährst und genügend eiweiß zu dir nimmst. dieses eiweiß kannst du jedoch auch durch deine normale ernährung zu dir nehmen dazu brauchst du keine unnützen supps (denke mal so war das auch gemeint).
    außerdem finde ich dass ca. 12 wdhs für einen anfänger recht wenig ist. ich denke es wäre besser für dich und deinen körper wenn du mit ca 15-20 wdhs anfangen würdest und nicht zu viel gewicht nimmst.
    poste doch mal deinen ernährungsplan und trainingsplan in den jeweiligen unterforen da wird dir dann weiter geholfen ;-)

    hoffe mal ich konnte helfen :P
     
  5. Batze

    Batze Foren Held

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Das lag aber sicher nicht daran, das dein Kumpel Eiweiß genommen hat und du nicht. Das kann tausend andere Faktoren haben wie z.B Sonstige Ernährung, Training, Regeneration, Alk?, Genetik usw....ansonsten naja, zuerst nen paar Monate BWE wären schon gut gewesen. Da du jetzt eh schon angefangen hast und bestimmt nicht auf BWE runter willst würd ich dir auch nen GK empfehlen, aber mit mind 20-25 Wh ohne MV und mit sehr sauberer Ausführung. Klar, Whey und Lachsölkapseln schaden nie.


    Viel Spaß...
     
  6. #5 IT-ler4life, 11.12.2008
    IT-ler4life

    IT-ler4life Newbie

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    morgens: 3 Brote 1 Apfel/Banane
    mittags: Kantine Essen ( Ist eig immer was gutes dabei. Mal en schönes
    Schnitzel, mal schön viel spaghetti etc. :) )
    Abends: Meistens Nudeln mit soße oder schöönes steak

    plus
    1-2 mal Salate am Tag
    1 obst für zwischendurch

    Und Eiweispulver nehm ich vor Trainingstag 2 mal
    während Trainingstag 2 mal
    und nach trainingstag 2 mal

    je nachdem ob ich 2 oder 3 mal training habe hab ich mal nen tag ohne Eiweißshake ;)


    und joa... vllt sollte ich noch erwähnen dass ich schon vorher neben/mit Fussballtraining Krafttraining mit eigengewicht gemacht habe... Hatte eig schon immer nen Muskelansatz. Und auch beim Rennradfahren gabs 1 mal inner woche Krafttraining inner Sporthalle.

    Und ich muss auch sagen dass ich schon in den 2 Trainingseinheiten, in denen ich im 3ten Durchgang schwere gewichte genommen habe, einen Unterschied zu den gleichmäßigen 3 Durchgängen bemerkt habe.


    Danke Für eure Antworten :)
     
  7. hllywd

    hllywd Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    990
    Zustimmungen:
    0
    Willkommen
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Richtiger Muskelaufbau eines Neuling :)

Die Seite wird geladen...

Richtiger Muskelaufbau eines Neuling :) - Ähnliche Themen

  1. Richtiger Zeitpunkt für Muskelaufbau

    Richtiger Zeitpunkt für Muskelaufbau: Hallo Ihr Lieben Ich bin weiblich und befinde mich noch im Fettabbau-Modus und möchte gerne Eure Meinung hören, ab welchem Körperfettanteil der...
  2. richtig suchen (richtiger Muskelaufbau)

    richtig suchen (richtiger Muskelaufbau): HAllo ich habe ein thema reingeschrieben das mir gesperrt wurde....über richtigen Muskelaufbau... weil ich will Muskelaufbaun...aber kein...
  3. richtiger Muskelaufbau

    richtiger Muskelaufbau: Hallo ich binn 17 und 1,65 groß und wiege 65 kg...... ich wollt fragen.........weil ich nehme manchmal vor dem training 90% eiweiß zu mia......
  4. Richtiger Trainings+Ernährungsplan?

    Richtiger Trainings+Ernährungsplan?: Hallo erst mal, :-) Da ich seit gut 1 Monaten eigentlich ohne jeglichen Plan trainiere wollte ich mich hier mal schlau machen, und wäre um jede...
  5. Richtiger Aufbau?!

    Richtiger Aufbau?!: Hallo, ich bin neu hier um Forum und wollte mich mal erstmal kurz vorstellen. Ich bin m/17 und Trainiere seit c.a 1 Jahr und achte tägllich auf...