Richtiges Einstiegsalter - Anfänger.

Dieses Thema im Forum "Einsteiger- und Begrüßungsforum" wurde erstellt von Shifty, 10.01.2008.

  1. Shifty

    Shifty Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,

    da ich neu hier bin, stelle ich mich erst einmal vor. Ich bin der Shifty und bin 19 Jahre alt, den Rest könnt ihr ja in meinem Profil sehen.

    Mein Vater hat sich Ende letzten Jahres die Kraftstation "Finnlo Bio Force" gekauft. Daher habe ich mich entschlossen, auch an diesem Gerät zu trainieren. Ich hab davor noch keine Erfahrungen im Bereich Kraftsport gesammt, bin also blutiger Anfänger.

    In dem mitgelieferten Buch stehen genaue Übungen, die man nacheinander abarbeitet. An solch einem Trainingsprogramm trainiere ich 1 - 1,5 Stunden. Und in der Woche trainiere ich 2-3 mal, so wie es eben reinpasst. Trainieren tue ich, wie gesagt, seit Ende des letzten Jahres.

    Als ich dann ein bisschen im Interenet gesurft bin, um mich schlauer zu machen, bin ich auf dieses Forum gestoßen. Ich hab mich auch schon ein wenig durchgelesen. Was mir da auffiel, war, dass zu vielen Jugendlichen gesagt wurde, dass sie noch ein wenig warten sollen mit dem Krafttraining. Ich konnte jedoch nicht richtig herauslesen, ab was für einem Alter man denn bedenkenlos anfangen kann zu trainieren, ohne sich irgendwelche bleibende Schäden zuzufügen?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen. :-)


    Viele Grüße,
    Shifty
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tripack, 10.01.2008
    Tripack

    Tripack Hantelträger

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenthal
    Ab 18 dürfte das Training kein Problem sein da die meisten dann schon ausgewachsen sind. Ansonsten erst wenn man ausgewachsen ist.
     
  4. #3 Pullface, 10.01.2008
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hiho :winke:

    Jah , das liegt daran , dass wir jungen Sportler jah normalerweise noch nicht ausgewachsen sind. Hier jetzt hartes Training zu machen wäre super schädlich für die Gelenke , Bänder und was sonst noch so im Körper rumhängt :mrgreen: Mit 19 jahre solltest du normal schon ausgewachsen sein und das Training sollte daher schon gut möglich sein :-D solange du langsam anfängst , z.b. mit einem Ganzkörper-Plan sollte das kein Problem sein :wink:
     
  5. Shifty

    Shifty Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    OK. Danke euch beiden :-)

    Ehm also es ist so. Ich denke schon, dass ich noch etwas wachse, vllt nicht in die Höhe, aber in die Breite. Also jetzt nich falsch verstehen, ich meine die Knochen. Habe z.B. noch ziemlich dünne Handgelenke.

    Als ich mal beim Kieferorthopäde mit 14/15 geröngt wurde, meinte er, dass ich mit 19 Jahren wahrscheinlich auch noch ein wenig wachsen werde.

    Was würdet ihr mir dann empfehlen? Mit dem Training wieder auszuhören?


    Achso ja, was ich noch fragen wollte. Viele haben schon mit 18J ahren einen durchtrainierten Körper. Also jetzt nicht so, wie die ganzen Bodybuilder wie Schwarzenegger früher, halt einen atletischen Körper. Wisst ja bestimmt was ich meine. Und die haben bestimmt auch nicht erst angefangen als sie ausgewachsen waren, weil das is man mit 16 Jahren bestimmt noch nicht?

    Zum Beispiel Fabian Hambüchen. Der hat bestimmt schon mit 10 Jahren angefangen Krafttraining für den Sport zu machen.

    Also stoppt das Training dann überhaupt das Wachstum? Sieht bei ihm nicht so aus. Er ist vllt nicht der Größte, aber wenn es das Wachstum gestoppt hätte, müsste er ja richtig dünne Armgelenke haben, wie ein Kind^^, was ja nicht der Fall ist. Ich hoffe ihr wisst, was ich meine.


    Viele Grüße,
    Shifty
     
  6. Shifty

    Shifty Newbie

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also hab mich entschieden, erst einmal BW Übungen zu machen. Habe eine Seite im Internet gefunden, wo alles erklärt wurde. Hier wurde auch geschrieben, dass man sich ein Ziel setzen soll, also z.B. auf Kraft oder Masse zu trainieren.

    Habe mich nun dafür entschieden, auf Masse zu trainiern. Was für ein Trainigsplan würdet ihr da erstellen? Ganzkörpertraining oder 3er Split (trainiere 3 mal in der Woche)?

    Danke für eure Hilfe :-)


    Viele Grüße,
    Shifty
     
  7. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Wenn du Boyweighttraining machen willst, dann trainierst du am besten nach einem Ganzkörperplan.
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Richtiges Einstiegsalter - Anfänger.

Die Seite wird geladen...

Richtiges Einstiegsalter - Anfänger. - Ähnliche Themen

  1. Richtiges Training + Essen?

    Richtiges Training + Essen?: Hallo liebe Gemeinde :) kurz zu mir, ich bin 21 Jahre alt und ca. 170cm groß, wiege zurzeit 56kg. Nun habe ich letzte Woche angefangen zu...
  2. Richtiges Training

    Richtiges Training: Hallo ersteinmal! Schon seit 2-3 Jahren habe ich jetzt immer wieder auf eigene Faust trainiert. Ich habe damit angefangen als... naja das...
  3. Richtiges Training + Ernährungsplan

    Richtiges Training + Ernährungsplan: Hallo Leute, mein Name ist Lenny, ich bin 18 Jahre alt, 1,90 Meter groß, wiege ca. 70kg und möchte gerne etwas an meinem Körper machen. Ich bin...
  4. richtiges masse training ?

    richtiges masse training ?: hallo ich will an masse zunehmen und habe immer so trainiert das ich bei jedem satz immer mehr gewicht draufgemacht hab und immer 10...
  5. 4 Wochen kein richtiges Training.

    4 Wochen kein richtiges Training.: Hey Leute ich war vor 4 Wochen auf Klassenfahrt und wir haben wenig geschlafen 3-4 stunden am tag und dann früh morgens viel Sport gemacht sowie...