Riebl (Griess mit Apfelmuss)

Dieses Thema im Forum "Rezepte" wurde erstellt von jeyjey, 05.06.2008.

  1. jeyjey

    jeyjey Newbie

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dornbirn
    Hallo, wollte mal ein altbewärtes Rezept aus meiner Gegend einstellen.

    Nährwerte weiss ich leider nicht aber ich denke es ist gesund, und schmeckt auch noch am nächsten tag.


    300 gr. Griess
    500 ml Milch
    1 Prise Salz
    Fettarme Magarine
    Apfelmuss
    Zimt
    Zucker


    Milch + 1 pr. Salz zum kochen bringen, dann das Griess hinzugeben und abkühlen lassen. (ca. 30min, ergibt ne dicke masse)
    Diese Masse dann in der Pfanne langsam in der Margarine anbrtaten und dabei zerkleinern. Am schluss sollten es lauter kleine (ca. Traubengrösse) Grissbällchen sein.

    Dann nur noch mit mit etwas zimt und zucker verfeinern und das Apfelmuss darübergeben, fertig!
    Tipp: Statt Apfelmuss selbstgemachtes Mangomuss!

    Wers probiert hat, bitte ich um kuze rezension!

    greet jeyjey
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Riebl (Griess mit Apfelmuss)