Ringen und Kraftsport

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von Ringer09, 26.03.2008.

  1. #1 Ringer09, 26.03.2008
    Ringer09

    Ringer09 Newbie

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Tag zusammen.

    Vielleicht kann mir jemand von euch ein paar Tipps geben.

    Ziel meines Trainings ist reiner Kraftaufbau für das Ringen zu erlangen.

    Meine Woche sieht in der Regel wie folgt aus:

    Mo. Ringen
    Di. Ringen
    Mit. Kraft oder pause
    Don Ringen
    Fr Krafttraining
    Sa ringen
    So Kraft

    Mein Trainingsplan
    Split 1
    Klimmzüge 4x10
    Latziehen eng 3x10
    Schulter, hinten 3x10
    unterer Rücken 3x10
    Bizeps Langhantel 3x10
    Bizeps Hammer 3x10

    Split 2
    Bankdrücken, maschine 4x10
    Butterfly 3x10
    Schulter, seite 3.x10
    nackendrücken 3x10
    nackenziehen 3x 10
    Beinpresse 3x10
    Beincurls 3x10
    Dips 3x 10
    Trizeps über Kopf 4x10
    Trizeps mit Seil im Stehen 3x10

    Supplemente: Eiweiß, BCAAs täglich und ab und zu mal ne Creatinkur im 6 wochen wechsel

    In Bezug auf Kraftzuwachs hat mir das ganze in den ersten 6 Monaten einen großen Sprung nach vorne gebracht. Mittlerweile passiert fast gar ncihts mehr. Zusätzlich bin ich oft beim Ringen so platt, dass ich eine Art "Ganzkörperermüdung" spüre. Es kommt auch vor, dass ich teilweise Sätze abbreche weil ich das Gefühl habe im Muskel ist exakt Null Power mehr vorhanden. Wenn ich dann eine kurze Pause mache kann ich den Satz noch komplett zu Ende führen.
    Das Hanteltraining sollte eigentlich Mittel zum Zweck des Kraftaufbaus beim Ringen sein.
    Trainiere ich zu viel, ist der Trainingsplan ungeeignet zum Kraftaufbau oder supplementiere ich falsch? Mittlerweile habe ich aus dem Mittwoch einen reinen Pausetag gemacht. Dann würde aber der wochensplit aus dem rhytmus geraten der eigenlich bei 1-2-1 und anschließend bei 2-1-2 liegt.

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 26.03.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    auf alle fälle solltest du auf grundübungen und freihantelübungen zurückgreifen, da du bei diesen mehr kraft fürs ringen bekommst als mit maschinenübungen
     
  4. amano

    amano Alter Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    5.898
    Zustimmungen:
    29
    Größe (in cm):
    190
    Gewicht (in kg):
    115
    das problem ist, das du deinem körper zuviel zumutest.

    4mal die woche ringen und 2mal krafttraining geht zu lasten der regeneration, weswegen du dich dann so ausgepowert fühlst(übertraining).
     
  5. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Wenn ich mir deinen Trainingsplan so anschaue, fällt mir auf, dass der zweite Tag wesentlich voller ist, als der erste. Bei 19 zu 34 Sätzen solltest du da etwas angleichen.

    Mein Vorschlag wäre:

    Tag 1:
    Kniebeugen
    Beincurl
    (evtl. Beinpresse)
    Kreuzheben
    Klimmzüge
    vorgeb. LH-Rudern
    LH-Curls
    Bauch

    Tag 2:
    Bankdrücken
    Butterfly
    KH-Schulterdrücken
    Shruggs
    Frenchpress
    Wadenheben
    Bauch
     
  6. #5 Ringer09, 26.03.2008
    Ringer09

    Ringer09 Newbie

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Was wäre denn dann effektiver? Das Krafttraining zurück schrauben und mehr regenieren oder erst mal auf das Ringen verzichten, den Fokus auf die Kraft legen und später den "ringeranteil" erhöhen?
     
  7. #6 Ringer09, 26.03.2008
    Ringer09

    Ringer09 Newbie

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich auch gut an, mir ist auch aufgefallen, dass mein Training von der Länge her natürlich total unterschiedlich ist....
    Müsste ich dann auch in diesem 3x10 Raster bleiben oder sollte man zu reinem Kraftgewinn auch das Training an sich umstellen auf 5x5 o.a.?
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Schokoriegler, 26.03.2008
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    habe selbst leistungssport gemacht und bis zu 9 mal die woche trainingseinheiten gehabt und es ging auch. es ist ur so das alles passen muß von ernährung regeneration verletzungsglück, motivation, flüssigkeitshaushalt, trainingsmethode.

    bei so einem trainingsaufwand ist es aber fast unerlässlich einen trainer zu haben der dir sagt wann du was zu tun hast. die wenigsten können sich selbst so gut organisieren das das funktioniert.

    bei der trainingshäuffigkeit und deinem alter frage ich mich was du noch erreichen möchtest. für spitzenleistungen im ringen ist es sicher zu spät wenn du erst vor 2-3 jahren begonnen hast denn da wird wie im judo mit 6 begonnen und man wächst in das ganze hinein.
     
  10. #8 Ringer09, 26.03.2008
    Ringer09

    Ringer09 Newbie

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also mir ist im Vergleich zu anderen in meiner Gewichtsklasse aufgefallen, dass ich technisch oft besser bin, aber einige Dinge offensichtlich wegen fehlender Kraft nicht durchsetzten kann.
    Von daher wollte diesen "Missstand" durch zusätzliches Krafttraining ausgleichen.
    Mein Geld werde ich damit wohl nicht verdienen können, dafür ist es definitiv zu spät. Es ärgert mich nur ungemein jedes Mal aus o.g. Gründen zu verlieren bzw. durch falsches oder zu viel Training das noch schlimmer zu machen.
     
Thema: Ringen und Kraftsport
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kraftsport ringen

    ,
  2. muskeln beim Ringen

Die Seite wird geladen...

Ringen und Kraftsport - Ähnliche Themen

  1. Ich glaube ich brauche dringend Bewegung/Muskeltraining

    Ich glaube ich brauche dringend Bewegung/Muskeltraining: Hallo, also erstmals zur Vorgeschichte. Ich hatte mal eine depressive Phase und zugenommen. Ich bin knapp unter 1,70m groß und wog während dieser...
  2. Bauchmuskeln zu Hause schnell zum Versagen bringen?

    Bauchmuskeln zu Hause schnell zum Versagen bringen?: Hi, ich bin noch ganz am Anfang mit dem Krafttraining. Seit 2 Monaten habe ich mir angewöhnt alle 2 Tage Liegestütze und ähnliche Übungen zu...
  3. Ernährungsplan , Brauche dringend Hilfe !

    Ernährungsplan , Brauche dringend Hilfe !: Hallo leute , Ich wollte mir einen Ernährungsplan erstellen der sinn sollte sein, Fett verbrennen und Muskeln Aufbauen. nur leider besitze ich das...
  4. Brauche dringend Hilfe!

    Brauche dringend Hilfe!: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich möchte gern am gesamten Körper mehr Muskelmasse aufbauen und am Bauch Fett verlieren. Leider hat sich da...
  5. Brauche Dringend ein Trainingsplan und Ernährungsplan !

    Brauche Dringend ein Trainingsplan und Ernährungsplan !: So, leute ich brauche dringend ein Trainingsplan und ein Ernährungsplan, paar infos zu mir Alter: 15 Größe: 175 Geschlecht: männlich...