Rotatorenmanschette

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Johnny, 26.08.2006.

  1. Johnny

    Johnny Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freistadt
    folgendes:
    ich hatte vor 2 jahren einen mopedunfall und habe mir die linke schulter ausgekegelt. dabei ist die rotatorenmanschette eingerissen. eine op war damals nicht ratsam, da ich noch im wachstum war.
    seitdem ist sie noch des öfteren leicht luxiert und auch die auswahl der schulterübungen begrenzen sich bei mir, weil ich übungen überkopf nicht ausführen kann.

    mein arzt hat mir geraten meine rotatorenmanschette zu stärken.
    und meine frage ist jetzt:
    WIE??
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JJ

    JJ Hantelträger

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Krankengymnastik..auf jein Fall Krafttrainnig, erst Krankengymnastik..
     
  4. dnd

    dnd Eisenbieger

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
  5. Johnny

    Johnny Handtuchhalter

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freistadt
    die probleme kommen ja nicht vom BB die hatte ich ja auch schon vorher.
     
  6. JJ

    JJ Hantelträger

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Mein Freund hatte genau das gleiche, zuerst muss man systematisch die Rotatoren stärken und zwar unter Aufsicht, sprich Krankengymnastik/Physiotherapie..
     
Thema:

Rotatorenmanschette