Rudergerät!

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von Gti-Ulle, 20.05.2007.

  1. #1 Gti-Ulle, 20.05.2007
    Gti-Ulle

    Gti-Ulle Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwickau.Sa.
    Hi,
    habe mir jetzt noch ein Rudergerät von Kettler geleistet.
    Hatte Ich eh schon lange vor,dazu meine Frage trainiert jemand von Euch auch damit und welche Muskelgruppen werden genau damit trainiert?
    Ist doch bestimmt auch gut für die Kondi?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gasmeister, 20.05.2007
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Das ist eher ein Cardio Gerät.
    Also zum Muskelaufbau kaum geeignet, aber dafür sehr gut für die Kondition.

    Wenn ich dieses Teil richtig im Kopf habe, werden damit hauptsächlich Rücken, Bizeps und Beine beansprucht.

    mfG
     
  4. BastiS

    BastiS Hantelträger

    Dabei seit:
    31.05.2005
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Trainierst du den Rücken mit, speziell den Lat
     
  5. #4 Hantelfix, 20.05.2007
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Du sagst es...

    Auch die Ruderer machen extra Krafttraining.
     
  6. #5 Anonymous, 20.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Den Lat zwar mit...aber vorrangig den inneren Rücken, da dort keine so extrem weite Griffbreite gewährleistet ist.
     
  7. urza

    urza Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haan
    so jungs....geht natürlich auch stark auf die beine!
    profi ruderer sagte mir mal, dass die beine die meiste arbeit verrichten! :alarm:
     
  8. #7 Gti-Ulle, 20.05.2007
    Gti-Ulle

    Gti-Ulle Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwickau.Sa.
    Na klingt doch gut und Cardio nebenbei ist doch auch klasse :-)
    Muß nämlich auch noch paar Pfunde runterkriegen :bash:
    Ulf
     
  9. #8 Daymate, 20.05.2007
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    hatte ich auch mal. aber ich fand s sehr langweilig mit der zeit. rudern ist eigenltich fürn ganzen körper
     
  10. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    meine empfehlung is, pro trainingseinheit 2x30min auf dem gerät für einsteiger. versuch, möglichst konstant zu fahrn und die richtige technik anzuwenden. 8000m auf 30minuten ist eine sehr gute leistung.
    wenn du fitter bist, versuch dich an 2x10000m oder 2x45min und zu guterletzt probier mal 2000m zu farhn.
     
  11. #10 Anonymous, 21.05.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das sollte durchaus gut harmonieren!!!!
     
  12. #11 Gti-Ulle, 21.05.2007
    Gti-Ulle

    Gti-Ulle Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zwickau.Sa.
    Will Ich doch meinen,
    na mal sehen wie Ich das alles unter einen Hut bekomme!
    Ulf :confus: :confused: :confus:
     
  13. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. urza

    urza Hantelträger

    Dabei seit:
    23.12.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haan
    hey rower...
    hab da ne frage: werde in meiner defi einen tag rudern. wollte HIIT machen, dh 60 sek langsam, 30 sek schnell, 60 langsam, 30 sek schnell...
    ist das ok? weils ja nicht gleichmäßig ist....
     
  15. Rower

    Rower Foren Held

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    da ham wir eigene programme zu:

    die 30min werden immer 2x gefahrn
    a, 3x5minuten erhöhte schlagfrequenz auf 30min normales rudern verteilt.
    b, 600 schläge auf 30min normales rudern verteilt.
    d.h. 60x10 sprintschläge,10 springschläge, 30s rudern, 10 sprintschläge
    also bei 30:00, 29:30, 29:00
    c, für ganz harte: 30min mit 2x2000m bei 20 und 10 min.

    viel vergnügen :-D
     
Thema:

Rudergerät!

Die Seite wird geladen...

Rudergerät! - Ähnliche Themen

  1. Rudergerät für zu Hause kaufen?

    Rudergerät für zu Hause kaufen?: Hallo zusammen :) Habe vorhin einen interessanten Artikel über das Thema Rudergeräte gelesen (verlink ich euch mal - Link gelöscht / Forenregeln...
  2. Kaufberatung Rudergerät

    Kaufberatung Rudergerät: Hallo zusammen, nutzt Ihr Rudergeräte zu Hause für ein optimales Workout? Wie sind eure Trainingsergebnisse? Ich will mir auch eins zulegen, da...
  3. Rudergerät

    Rudergerät: Moin Leute, momentan ergänze ich mein Training manchmal um knapp 30 Min Joggen auf dem Laufband. Aufgrund von Knieproblemen geht momentan nicht...
  4. Trainingseinstieg mit Rudergerät?

    Trainingseinstieg mit Rudergerät?: Hallo ;) Ich bin 21, knapp 1,90 und wiege 70kg (ja, nicht viel :D).. Hab die letzten 3 Jahre studienbedingt überhaupt keinen Sport gemacht und...
  5. Rudergerät

    Rudergerät: Hallo, ich will mir ein Rudergerät kaufen. Habe mir jetzt mal das Rudergerät Kettler Coach M rausgesucht weil es glaub ich vom...