Rücken bei Kniebeuge gerade halten

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von GreatWhisperer, 11.09.2014.

  1. #1 GreatWhisperer, 11.09.2014
    GreatWhisperer

    GreatWhisperer Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2011
    Bankdrücken (in kg):
    40
    Hallo zusammen,

    also hier geht es mir mal um eine Frage zu meiner "Lieblingsübung" :)

    Ich fange jetzt wieder an mit dem Training und schlage mich mit alten Problemen rum ... Und zwar schaffe ich es einfach nicht meinen Rücken vernünftig gerade zu halten beim Kniebeugen ... Ich will aber ungern ans Gerät um welche zu machen.

    Hat hier Jemand einen Tipp? Wenn ich es sehr gezielt versuche, dann kippe ich leicht. Habe es Anfangs auch mit einem Besenstiel probier für die Balance, aber selbst da ist es so. Ich habe im Endeffekt immer einen runden Rücken, was ja alles Andere als gut ist.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi!

    Stell dich mit den Fersen mal auf 2.5kg Hantelscheiben oder ein Brett gleicher Dicke. Mach dann Kniebeugen mit den Armen nach vorne ausgestreckt und betrachte den LWS Bereich seitlich im Spiegel bei der ganzen Aktion.

    Kommst du ohne Probleme runter, dann heißt es üben, und zwar üben bis es sitzt. Es kann auch sein, dass du verkürzte Achillesssehen hast, aber in der Regel kannst du es mit Squat to Stands und passenden Gewichten zum Lernen deutlich verbessern und in den Griff kriegen, weil du deine Hüftbeweglichkeit erhöhst.

    Ich hab selbst in etwa 1-2 Jahre gebraucht, bis es wirklich saß.

    Viele Grüße
     
  4. #3 GreatWhisperer, 11.09.2014
    GreatWhisperer

    GreatWhisperer Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    10.09.2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2011
    Bankdrücken (in kg):
    40
    Na da bin ich ja beruhigt, dass es anscheinend nicht nur mir so geht, das wirklich korrekt auszuüben ... ich will halt nicht einfach nur Sport machen, sondern auch korrekt ausgeführt ... soll ja langfristig was bringen!

    Das mit dem Brett / den Hantelscheiben probiere ich mal aus :) Danke für den Tipp!
     
  5. #4 tazuro94, 11.09.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Vielleicht habt ihr im Studio ja ein Gewichthebegürtel, dann kannst es mal damit ausprobieren. Ansonsten einfach mal primär auf das Anspannen des Bauches achten. Das Problem mit dem Rücken kenne ich garnicht, eher mit den Knien. Vielleicht hast du auch einfach zu viel Gewicht genommen? :P
     
  6. #5 Brain Westphal, 12.09.2014
    Brain Westphal

    Brain Westphal Newbie

    Dabei seit:
    08.09.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte das selbe Problem, es lang das mein Beinbizeps nicht genug gedehnt war und meine Beine nicht genug runtergehen konnten.
    Ich habe dann einige Wochen Dehnübungen gemacht und seitdem kann ich problemlos Kniebeugen machen, auch Ass to gras
     
  7. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Pullface, 13.09.2014
    Pullface

    Pullface Foren Guru

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Der Rundrücken kann viele Gründe haben. Welcher es bei dir ist, kann man ohne Technikanalyse nicht genau beurteilen.
    Ich hatte/ habe auch Probleme, den Rücken gerade zu halten. Mir hat vor allem das intensive Aufwärmen und dehnen der ischiocruralen Muskulatur, also alles auf der Beinrückseite, geholfen. Außerdem solltest du während der Ausführung besonders auf die Bewegung in der Hüfte achten, damit der Rücken gerade bleiben kann :ok:
     
  9. #7 Brain Westphal, 15.09.2014
    Brain Westphal

    Brain Westphal Newbie

    Dabei seit:
    08.09.2014
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst dir auch einen Punkt an der Wand oder am Spiegel suchen und dort dann deinen Blick hin fixieren, dann bleibt der Kopf immer grade und dein Rücken ebenfalls.
     
Thema:

Rücken bei Kniebeuge gerade halten

Die Seite wird geladen...

Rücken bei Kniebeuge gerade halten - Ähnliche Themen

  1. Kniebeugen - untere Rücken

    Kniebeugen - untere Rücken: Hy, also jetzt zb bei meiner letzten TE wo ich voll gebeugt wieder habe was geht, hat mir dann so das untere Kreuz gebrannt das ich mich...
  2. Rückenschmerzen bei Kniebeugen

    Rückenschmerzen bei Kniebeugen: Ist ja jetzt seit einigen Monaten das erste Mal, dass ich eine Frage in Sachen Training habe! Nun denn, auf zur Frage: Ich las, dass man während...
  3. Weltrekorde im Bankdrücken,Kniebeugen und Kreuzheben

    Weltrekorde im Bankdrücken,Kniebeugen und Kreuzheben: ---------- Man vergleiche die Weltrekorde im Bankdrücken mit den in Kniebeugen und Kreuzheben. ---------- Weltrekord im Bankdrücken liegt aktuell...
  4. Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen

    Tipps für Anfänger mit Rückenproblemen: Hallo Leute Vor ca 4 Monaten wurde bei mir ein angehender Bandscheibenvorfall im unteren Lendenwirbelbereich diagnostiziert und mir wurde ans...
  5. Ausführung Bankdrücken

    Ausführung Bankdrücken: Wie macht Ihr eure Bankdrücker? Kurz / Langhantel? Gerät? Ausführung mit Kurzhantel? Die Hanteln eher senkrecht nach oben, bzw. so weit wie...