rücken training

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von MARATHON, 12.09.2006.

  1. #1 MARATHON, 12.09.2006
    MARATHON

    MARATHON Hantelträger

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    hy!hab da mal ne frage!
    da ich beim latziehen,rudern usw schon seit monaten nicht weiterkomme, frag ich mich woran das liegt!
    ich denke an der falschen technik!
    wie funkt eigentlich latziehen richtig?
    a)einfach mit den armen die stange so fest wie möglich in den nacken oder zur brust ziehen?

    oder

    b)von anfang an die schultern und den rücken richtig nach hinten drücken und dadurch den zug ereichen?

    wenn antwort b richtig ist hätte ich es heute zum ersten mal richtig gemacht!
    obwohl ich dadurch beim ziehen zur brust um 10 kg weniger nehmen musste!

    danke schonmal für alle nachrichten!

    PS:weil alle immer sagen das kreuzheben so ne tolle masseübung ist, fig ich vor 2 monaten damit an!
    anfangs mit 50 kg und jetzt mit 95 zu 12 wh!

    hab weder mehr masse noch mehr kraft bei anderen übungen dadurch erreicht!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 12.09.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Latziehen, egal zur Brust oder zum Nacken. Einatmen und dann kontrolliert runter ziehen, ausatmen. Der Oberkörper bleibt dabei unbeweglich. Es darf nicht mit Schwung gearbeitet werden. Hast du nur diese übung für den Rücken gemacht? Das Kreuzheben hat dir dann ja gezeigt, das was neues neue Erfolge bringt.
     
  4. disse

    disse Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Hast schon mal probiert, die Griffe zu wechseln? Also zum beispiel anstelle von breitem Latziehen zur Brust mal eng im Untergriff, oder den Griff vom Rudergerät.

    Bei uns kann man da die Dinger wechseln - weiss ja ned wie das bei euch is- was ich auch regelmäßig mache.

    Daduzrch wird der Lat dann auch mal in anderen Wiinkeln bearbeitet, bzw. andere Teile des Lats beansprucht.

    Kannst den Lat ja grob gesehen in 3 Studen einteilen.

    Latziehen breit is ja mehr für den oberen, und enges Rudern beansprucht mehr den Unteren teil.

    (ich kann dir jetzt nicht zu Hundert Prozent agen, dass die letzten 3 Zeilen komplett richtig waren - hab diese Infos von nem Trainer [meine, der müsste wissen was er erzählt :) ] )
     
  5. #4 Hantelfix, 13.09.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Wie sieht es eigentlich mit Klimmzügen statt Latziehen aus?
     
  6. #5 Anonymous, 13.09.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Enges Rudern benansprucht den Oberen inneren Rücken, als auch die Hinteren Deltaköpfe. Beim Rückenprogramm sollte Lat-Ziehen, vorgebeugtes LH-Rudern, KH-Rudern und Kreuzheben enthalten sein. Dann steht mehr Masse nichts im Wege. KH Rudern kann man mal durch Enges Rudern ersetzen.
     
  7. #6 MARATHON, 13.09.2006
    MARATHON

    MARATHON Hantelträger

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    also seit ca 6 wochen habe ich folgenden rückenplan!

    kreuzheben 3x10
    latziehen in den nacken oder zur brust 3x10
    rudern mit engem griff 3x10
    rudern vorgebeugt 3x10
    klimzüge mit untergriff 3x10


    das einzige was ich sagen kann ist das der lat ne spur länger wurde und die tiefe des rückens auch zunahm!
    aber das problem ist die breite!
    daher frag ich mich ob ich vielleicht beim rückentraining etwas falsch mache!
    wenn ich zb nur kontrolliert den zug in den nacken ziehe fühle ich im lat kaum etwas!
    deshalb die frage ob man gleich von anfang an den rücken durchdrücken soll beim zug!oder ob er wirklich unverändert gerade bleiben soll?
    bin seit einigen monaten auf 80 kg latzug hinter kopf und 60 zur brust!
    nur darüber komme ich nicht!
     
  8. #7 Hantelfix, 13.09.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Du solltest lieber nach jedem Satz die Wh senken und das Gewicht erhöhen, denn sonst setzt du nur im letzten Satz einen Reiz. Beim Lat-Ziehen den Rücken grade lassen.
     
  9. #8 Anonymous, 14.09.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Is dat nich wurscht ob nu 3x10 oder Pyramide? Denn es kommt ja auch nur auf den höchstmöglichen Reiz an und der ist ja eh nur im letzten Satz gegeben. Oder seh ich da was falsch :confused:

    Für mich persönlich hat sich das Pyramidensystem als nicht effizienter als eine Übung mit gleicher Wiederholungszahl herausgestellt. Und das ständige Scheibenwechseln in den Satzpausen, nervt schon ziemlch wenn man allein trainiert.
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Hantelfix, 14.09.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Beim Pyramidensystem kann man es schaffen, dass der Muskel in jedem Satz einen Reiz bekommt.

    Wenn man allerdings immer die gleichen Wh macht, dann mache ich in den ersten beiden Sätzen die 10 Wh locker, ohne dass ich einen großen Reiz spüre, weil sich der Körper gewisse Dinge "merkt" und deshalb Kraft spart um auch noch den letzten Satz mit 10 Wh zu schaffen.

    Außerdem ist auch noch etwas Abwechslung beim Pyramidensystem gegeben.
     
  12. #10 MARATHON, 14.09.2006
    MARATHON

    MARATHON Hantelträger

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien
    ich mache es jetzt zb so das ich bei der schulter 3 sätze mit 3x10 mache wo ich beim 3 satz nur mit hilfe hochkomme und beim 4 erhöhe ich das gewicht!
    mal schauen was passiert!
     
Thema:

rücken training

Die Seite wird geladen...

rücken training - Ähnliche Themen

  1. Hallo zusammen! Training bei Rückenbeschwerden

    Hallo zusammen! Training bei Rückenbeschwerden: Hallo zusammen! Ich bin seit 2 Wochen im Studio angemeldet und meine Übungen sind erstmal für den Anfang hauptsächlich für den Oberkörper +...
  2. Rückentraining mit Supersätzen

    Rückentraining mit Supersätzen: Hallo Leute, hab mal eine kurze Frage, welche Übungen müssen alles in einem guten Rückentraining vorhanden sein? Sollte ich auch z.B. solche...
  3. Rucken training

    Rucken training: hallo . trainiere rucken wie folgt - Klimmzuge - latzug LH - Latzug eng - ruckenzug station - rudern vorgebeugt KH - Rudern vorgebeugt LH ab und...
  4. Rückenschmerzen nach Hanteltraining

    Rückenschmerzen nach Hanteltraining: Ich habe zwei Wochen lang meine Muskulatur trainiert. Dafür habe mich aufrecht hingestellt und so, wie man es eigentlich normalerweise macht,...
  5. rückenschmerzen durch training?

    rückenschmerzen durch training?: Hallo, seit einiger zeit klage ich über rückenschmerzen im unteren bereich des rückens. diese kommen bei langem sitzen oder beim radfahren. im...