Rumpsteaks mit Balsamico-Schalotten

Dieses Thema im Forum "Rezepte" wurde erstellt von Orgasmatron, 13.02.2008.

  1. #1 Orgasmatron, 13.02.2008
    Orgasmatron

    Orgasmatron Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Zutaten:
    2 Rumpsteaks á 200gr
    250gr kleine Schalotten (oder größere halbieren)
    100ml Aceto Balsamico (di Modena)
    300ml Wasser
    1-2 TL Honig
    1 EL Olivenöl
    schwarzer Peffer aus der Mühle
    Salz, Thymian

    Die Schalotten schälen (große halbieren) und im Ganzen in dem Olivenöl goldbraun andünsten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
    Dann mit dem Wasser-Balsamico-Gemisch ablöschen und den Honig einrühren. Bei mittlerer Hitze das Ganze soweit reduzieren lassen das es eine sirupartige Konsistenz aufweist (45 Minuten ist nen guter Richtwert).
    Das ganze noch mit einer kräftigen Prise Thymian abschmecken und warm stellen (kann auch kalt als Antipasti verwendet werden).

    Den Ofen auf 200°C vorheizen.
    Die Steaks von möglichen Haut oder Fetresten befreien.
    Mit Papiertüchern die Steaks absolut trocken legen und tupfen.
    Eine Grillpfanne auf voller Hitze erwärmen und die Steaks ohne Öl von jeder Seite 2 Minuten grillen. (Falls ihr eine normale Pfanne benutzt, nehmt etwas Butterschmalz)
    Dann die Steaks in den Ofen geben (2 Minuten ist englisch, ca. 4-5 Minuten ist medium; die Zeiten müsst ihr austesten hängt natürlich auch vom Fleisch ab)
    Die Steaks auf einem Teller anrichten und erst jetzt mit etwas Salz und großzügig mit dem schwarzen Peffer würzen.
    Die Schalotten und den Sirup darüber geben.
    Fertig.

    644 kcal (Honig und Olivenöl inkl.)
    EW: 91,5g
    Fett: 22,8g
    KH: 15,5g
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rumpsteaks mit Balsamico-Schalotten