Sauna zusätzliche Belastung?

Diskutiere Sauna zusätzliche Belastung? im Hantel- und Krafttraining Forum im Bereich Training; Sauna soll ja eigentlich die Regenration fördern und auch ansonsten ganz gut für die Gesundheit sein. Allerdings ist es ja schon eine gewissen...

  1. #1 squirrelpunisher, 15.07.2017
    squirrelpunisher

    squirrelpunisher Hantelträger

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    77
    Sauna soll ja eigentlich die Regenration fördern und auch ansonsten ganz gut für die Gesundheit sein. Allerdings ist es ja schon eine gewissen Belastung. Muss man den Saunagang mit einberechnen, wenn man direkt nach dem Training geht, um nicht über 90 min und in den Stressbereich zu kommen?
     
  2. #2 Aburatsubo, 15.07.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    Nein muss man nicht was du aber solltest ist vor den Sauna gang ein Kohlenhydrat reiches Getränk trinken um den Cortisol ausstoß zu unterbrechen und die Füssigkeit die du verlierst wieder auszugleichen dann ist der Sauna gang eine super sache für den Körper :)
     
  3. #3 squirrelpunisher, 15.07.2017
    squirrelpunisher

    squirrelpunisher Hantelträger

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    77
    bin grad aufm AD-Trip...da macht sich das mit dem KH-Getränk nicht so gut ;)
     
  4. #4 Aburatsubo, 15.07.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    stimmt aber naja so schlimm ist das dann auch nicht hauptsache du trinkst genug ;)

    wie lange bist du den immer in der Sauna ?
     
  5. #5 squirrelpunisher, 15.07.2017
    squirrelpunisher

    squirrelpunisher Hantelträger

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    77
    aber ich hau mir vor der sauna meinen shake mit öl rein.
    naja heute zb hatte ich zeit...da war ich 3 runden a' 10 min und hab zwischendurch noch gechillt. aber das schaff ich eigentlich nur am WE. sonst nur ein oder maximal 2 Gänge
     
  6. #6 Aburatsubo, 15.07.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    ok das passt schon da würde ich mir keine weiteren Sorgen machen hauptsache genug trinken ;)
     
  7. #7 fitnessmaniac, 19.08.2017
    fitnessmaniac

    fitnessmaniac Newbie

    Dabei seit:
    18.08.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Größe (in cm):
    185
    Gewicht (in kg):
    75
    Trainingsbeginn:
    2012
    Hallo,

    Meiner Meinung nach ist die Sauna gleich nach dem Training eine Belastung. Ich würde dir Jacuzzi oder Massage für die Regeneration vorschlagen.

    LG
     
  8. #8 Aburatsubo, 29.08.2017
    Aburatsubo

    Aburatsubo Foren Guru

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    2.488
    Zustimmungen:
    193
    Ort:
    Magdeburg
    Größe (in cm):
    170
    Gewicht (in kg):
    80
    Kniebeuge (in kg):
    140
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    125
    Stimmt es ist eine Belastung aber nur auf den Kreislauf und nicht auf irgendwelche strukturen wie Bänder, Sehnen und Muskeln, daher bin ich der Meinung das die Sauna den Kreislauf auch weiter stärkt.

    Wenn es natürlich nur der reinen Gelenk und Bänder entlastung dienen soll dan ist ein Whirlpool natürlich toll.



    Ich glaub das sind beides tolle Mittel zur Erholung muss jeder wohl für sich selbst rausfinden :)
    Ich fand Sauna mit eisbad immer Hammer^^
     
  9. #9 Katharina, 31.08.2017
    Katharina

    Katharina Newbie

    Dabei seit:
    19.05.2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    9
    Größe (in cm):
    175
    Trainingsbeginn:
    2016
    Sauna ist Herz-Kreislauf und Regenerationstechnisch eine gute Sache. Da würde ich mir keine Sorgen machen. Nach dem Training ein kleines Cool-Down um nicht mit einem noch hohen Puls in die Sauna zu gehen und dann schön schwitzen.
    Ein heißes Bad ist ebenfalls gut. Aber die Liste ist sowieso lang ;)
     
Thema:

Sauna zusätzliche Belastung?

Die Seite wird geladen...

Sauna zusätzliche Belastung? - Ähnliche Themen

  1. Bei Kreatin kur in die sauna ?

    Bei Kreatin kur in die sauna ?: Möchte morgen meine erste kreatin kur anfangen habe mir das so gedacht : erste 5 tage (aufladephase) : 4x5g über den tag verteilt in der...
  2. sauna nach dem training gut oder schlecht?

    sauna nach dem training gut oder schlecht?: was haltet ihr davon nach dem training in die sauna zu gehn?
  3. Sauna nach dem Training

    Sauna nach dem Training: wollte mal fragen ob ihr so nach dem training sauna geht und wen ja wie lange und wie oft?
  4. Kreatin + Sauna = keine gute Idee? ^^

    Kreatin + Sauna = keine gute Idee? ^^: moin jungs, ich hab mal ne frage... nähmlich ich konsumiere zur zeit kreatin und da ja mehr wassereinlagerungen in den muskeln durch kreatin...
  5. nach dem training in die sauna?

    nach dem training in die sauna?: hallo, ich wollte mal wissen ob man nach dem training in die sauna gehen kann? ein kumpel von mir meinte das mein training danach umsonst gewesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden