Schlafstellung schädlich ?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von P4tr!ck, 21.12.2010.

  1. #1 P4tr!ck, 21.12.2010
    P4tr!ck

    P4tr!ck Newbie

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Heute Lag ich nach einem Anstrengen Training malwieder früh im Bett und nach ner Zeit leg ich mich wie immer auf die rechte Seite :biggrin:

    So weit so gut, doch dann denke ich "momentmal, du liegst ja auf deinem Triezeps, Schultern und Lat und quetscht ihn". :alarm:

    Meine Frage ist jetzt ob es dadurch auf die Dauer nicht das Muskelwachstum auf der Rechten Seite gemindert oder gestört wird. :confused:

    Die Lösung wäre ja dann für mehr Symetrie auf dem Rücken zu schlafen.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Matze1985, 22.12.2010
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub das sollte keinen negativen Einfluss haben :mrgreen:

    Wenn du Treppen hochläufst und die eine ungrade Stufenanzahl haben und du das eine Bein einmal mehr benutzt als das andere, denkst du auch nicht das deine Waden unsymetrisch werden, right? :mrgreen:
     
  4. #3 P4tr!ck, 22.12.2010
    P4tr!ck

    P4tr!ck Newbie

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    ne Treppe hochlaufen dauert ja keine 6-8 Stunden :biggrin:

    Aber ich hab schon verstanden wie du es meinst :cool:
     
  5. #4 Schueffe, 22.12.2010
    Schueffe

    Schueffe Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    interessante Frage.. das hab ich bisher auch noch nicht gehört...
     
  6. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Ach was, das macht gar nichts. :lach:
    Gruß!
     
  7. Juli

    Juli Foren Held

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    1.064
    Zustimmungen:
    0
    naja ich schlaf immer auf meinen schultern also leg mein kopf immer so auf mein arm und dann wach ich nachts immer mit übelst schmerzenden schultern auf weil ich wahrscheinlich zu lange drauf lag oder so deshalb könnte es bestimmt schon schädlich sein
     
  8. Dr.E

    Dr.E Handtuchhalter

    Dabei seit:
    29.08.2010
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    hm darüber hab ich mir nie gedanken gemacht ^^

    aber mir gehts da auch so.. ich versuch das ganze dann immer mit kopfkissen und decke so abzustützen das ich möglichst wenig gewicht auf einer stelle hab :D
     
  9. Ronnix

    Ronnix Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    18.09.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    187
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    150
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    135
    Für die Bandscheiben ist ein Schlafen auf dem Rücken sogar schädlich, da die natürliche Krümmung verloren geht und sie die Bankscheiben über Nacht nicht ausdehnen, bzw. erholen können.
    Kam zuletzt irgendwo im TV.

    Ich schlafe fast immer auf der linken Seite und habe keine nennenswerten Dysbalancen :mrgreen:
    Die Blutzirkulation wird wenn überhaupt ein wenig vermindert, aber dennoch werden Arme und co mit Blut bzw. Nährstoffen versorgt.
     
  10. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 swaitzerlake, 14.02.2011
    swaitzerlake

    swaitzerlake Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Es ist das manchmal bei Menschen mit Herzproblemen t nicht angegeben wird, um auf der linken Seite schlafen gesagt haben! Ich glaube nicht, dass es den Kreislauf wirkt, wenn Sie entweder am linken oder am rechten schlafen, wenn Sie keine Probleme!
     
  12. #10 Booster, 14.02.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    der Thread ist schon 2 Monate alt. Beachte das beim nächsten Mal ;-)

    P.S. Bist du Kroate?
     
Thema:

Schlafstellung schädlich ?

Die Seite wird geladen...

Schlafstellung schädlich ? - Ähnliche Themen

  1. Dehnen um Muskelkater vorzubeugen - schädlich?!

    Dehnen um Muskelkater vorzubeugen - schädlich?!: Ich habe vor einigen Wochen mit Kampfsport in einem Gym angefangen und unser Trainer nimmt uns ganz schön ran :kreisend: Gestern hatten wir...
  2. Creatin schädlich?

    Creatin schädlich?: Hi. bin 179 groß und wiege so ungefähr 77-79 habe vor 1 jahr 18 kilo abgenommen und bin soweit zu frieden mit meinem körper habe ungefähr 2 jahre...
  3. Liegestütze schädlich??!!!

    Liegestütze schädlich??!!!: Hallo leuts :-) mache schon lange liegestütze und auch immer recht viele am tag also insgesamt gezählt sind es am tag bestimmt immer zwischen...
  4. Beinstrecken schädlich?

    Beinstrecken schädlich?: habe von einem BB aus meinem Studio gehört, dass Beinstrecken schädlich bzw. schlecht für die Knie sein soll. Ist da was dran?
  5. Whey Protein schädlich für den Körper???

    Whey Protein schädlich für den Körper???: Hallo Hätte mal eine Frage zu Whey Protein. Kann es wirklich sein das dieses Zeug schädlich ist? Will es nicht verallgemeinern nur war vor ca....