Schlafzeiten egal für Muskelaufbau ?

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von P4tr!ck, 12.02.2011.

  1. #1 P4tr!ck, 12.02.2011
    P4tr!ck

    P4tr!ck Newbie

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Bemerkt dass es am Wochende bei mir auch mal spät werden kann :mrgreen:

    Ist es für den Körper bzw Muskelaufbau ein großer, kleiner oder garkein Unterschied ob man von 22 Uhr bis 6 schläft oder von 3 bis 11, beim späteren natürlich mit Mitternachtsnack und mehr Magerquark vorm Schlafengehen um das Frühstück auszugleichen.

    Bei beiden Fällen bin ich Zuhause und trinke kein Alkohol etc.
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Am besten ist es, wenn man jeden Tag ausreichend Schlaf bekommt, damit man fit ist und der Körper Zeit zum Regenerieren hat! Von daher ist es egal, wenn du ab 22Uhr 8h schläfst oder ob du ab 3Uhr nachts 8h schläfst... Wobei ich persönlich eher zu 11h oder sowas um den Dreh am WE tendieren würde... :mrgreen: Weil man eben unter der Woche macnhmal zu wenig abbekommt und einem das dann später nicht nachhängt!
     
  4. Ment1

    Ment1 Hantelträger

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BB Studio
    @colin
    versteh ich das richtig du willst den schlaf der in der woche verloren gegeangen ist am wochenende nachholen???
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Jo, falls die Woche sehr stressig ist und ich jeden Abend erst sehr spät ins Bett komme und dann dementsprechend Montag bis Freitag früh aufstehen muss, dann penn ich am Samstag erstmal doppelt so lang wie sonst. Danach bin ich wieder ausgeschlafen. Wenn ich aber dann von Freitag auf Samstag auch wider nur ein paar Std schlafe, dann werd ich ja immer müder und müder, wenn es dann Montag wieder von vorne beginnt früh aufzustehen. ;)
     
  6. Ment1

    Ment1 Hantelträger

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BB Studio
    ist zwar ein guter grundgedanke

    hat zwar vllt auswirkung auf das nervensystem

    aber der muskel der zb am montag gereizt wird hat sich doch schon erholt, bei zu wenig schlaf zwar nicht gerade normal aber für diese partie hat es doch schon gar keine relevanz ,meinste nicht

    ich würde eher darauf setzen normal zu schlafen ist es mal nicht möglich vllt den schlaf über mittagsnickerchen oder nickerchen während der fahrt mit den verkehrsmitteln aufzubessern

    und an wochenenden mach ich es auch so das ich normal schlafe und dann zwischendurch schlafe

    ich glaub man kann das gar nicht so pauschal sagen oder???
     
  7. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Ja doch du hast schon recht. Wenn ich zB montags Klimmis mache und die nächsten Tage zu wenig schlafe, dann bringts dem Rücken auch nichts mehr, wenn ich dann am Samstag noch mal extra lange ausschlafe. :mrgreen:

    Das mit dem Mittagsschläfchen mach ich meistens auch oft, das ist immer eine gute Idee, weil man danach wieder fit ist. Einfach eine Stunde nachmittags schlafen und man ist wieder einigermaßen wach!!

    Am besten wäre es halt, wenn man immer so lange schlafen kann, wie der Körper möchte. Nur leider geht das halt bei keinem der zur Arbeit, in die Schule oder was auch immer muss. Wäre auch zu schön... :-D

    Gruß Colin!
     
  8. Ment1

    Ment1 Hantelträger

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BB Studio
    ja klar stimmt schon
    man kann es durch diverse kleine nickerchen schon verbessern

    muss jeder sehen wie er es macht



    :biggrin:
     
  9. #8 Booster, 13.02.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Jop, traurig ist nur, dass nicht jeder lange schlafen kann und manche auch oft keine Zeit für einen Mittagsschlaf haben oder Mittags einfach nciht einschlafen können, so wie ich. Was geb cih darum, Mittags mal einzuschlafen xD
     
  10. Ment1

    Ment1 Hantelträger

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BB Studio
    es muss ja nicht mal schlafen sein man kann auch nur vorsich hin dösen so im halbschlaf das reicht sogar schon aus
     
  11. #10 swaitzerlake, 14.02.2011
    swaitzerlake

    swaitzerlake Newbie

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Es ist wichtig, ab 22 schlafen! Meine Meinung ist, dass Sie versuchen, ins Fitnessstudio zu gehen und Ziel bis 08.00 Uhr und dann bei 22 bis 23 Sie schlafen gehen!
    :alarm:
     
  12. #11 P4tr!ck, 14.02.2011
    P4tr!ck

    P4tr!ck Newbie

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    zum Thema Mittagschlaf:

    Ich habe gelesen dass für den Muskelaufbau die Tiefschlafphasen entscheiden sind und nicht das Nickerchen für zwischendurch^^

    Also müsste der ja wenig effektiv sein für die Muskeln, naklar fühlt man sich fitter aber weil das Gehirn sich enspannt hat, aber die Muskeln hatten nicht ihren Tiefschlaf ?
     
  13. #12 streetfight, 23.02.2011
    streetfight

    streetfight Newbie

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    also ich schlafe irgendwie nie mehr al 5 stunden, und die muskeln wachsen und wachsen und ... schlafen hat also nicht viel mit muskelaufbau zu tun - solltest dich aber nicht zu viel bewegen - also immer schön auf dem sofa liegend videos glotzen, dann wirds schon :-)
     
  14. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Booster, 23.02.2011
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Während dem Schlaf werden Wachstumshormone ausgeschüttet und der Körper kann sich besser erholen. Somit hat Schlaf auswirkungen auf Regeneration und Muskelwachstum. Und lieber zu viel Bewegen als zu wenig ;-)
     
  16. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Jap, möglichst viel Bewegung und Sport wenn man wach ist, das ist am besten. Dafür dann natürlich dementsprechend langer Schlaf. Und nie mehr als 5h zu schlafen würde bei mir niemals funkitonieren, außer ich läge wirklich in der restlichen Zeit ausschließlich 5h auf dem Sofa. :lach:
    Da würde ich vor Müdigkeit K.O. gehen glaube ich. Ab und an ists ja okay, aber regelmäßig? Nee...
     
Thema: Schlafzeiten egal für Muskelaufbau ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlafzeit bodybuilding

    ,
  2. nachmittags schlafen muskelaufbau

    ,
  3. ist es egal um wie viel uhr man schläft für den muskelaufbau

    ,
  4. Muss ich für muskelwachstum früh schlafen ,
  5. muskelazfbau im halbschlaf
Die Seite wird geladen...

Schlafzeiten egal für Muskelaufbau ? - Ähnliche Themen

  1. Mein Körper wird nicht straff, egal was ich mache

    Mein Körper wird nicht straff, egal was ich mache: Hoffentlich gehört der Thread hierher. :ratlos: Ich bin 22, weiblich und ziemlich schlank (54kg, 1,69m). Meine Figur gefällt mir von der Form...
  2. Erfahrungen mit xxx total egal...

    Erfahrungen mit xxx total egal...: Als erstes ein herzliches Hallo an die Community, ich bin neu hier und bin drauf und dran in den nächsten ein bis zwei Wochen mal richtig mit...
  3. Kreatin/Creatin legal oder rezeptpflichtig?!

    Kreatin/Creatin legal oder rezeptpflichtig?!: Hi, habe hier im Forum etwas im Lexikon über Creatin/Kreatin gelesen. Jetzt wollte ich fragen, ob das denn Rezeptpflichtig ist oder ob man es...
  4. legal illega? und was für nebenwirkungen?

    legal illega? und was für nebenwirkungen?: Hi ich bin neu hier, ich hätte eine frage was ist genau "Spiroprent" und ist es legal oder illegal? ich hab in google gesucht jedoch erfolglos nur...
  5. dumme frage zur defi aber egal

    dumme frage zur defi aber egal: wieso isst man in der defi keine/wenig carbs aber viel fett? fett hat ja mehr kcal als carbs~~