Schmerzen im Arm

Dieses Thema im Forum "Gesundheit" wurde erstellt von delta, 22.01.2008.

  1. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    Hallo Ihrs,

    ich endecke seit einigen Einheiten immer wieder einen großen Schmerz im linken arm genau in der Beuge gegenüber vom Ellbogen. Taucht immer dann auf, wenn ich z.B. Cablecurl mit maximalgewicht Trainiere. Oder auch bei Freihanteltraining z.B. Hammercurl!

    Mache ich etwas falsch? Zuerst ist es ein stechender schmerz und dann ein großen ziehen. Tut dann für minuten höllisch weh, lässt dann aber wieder nach!


    chris
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 22.01.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    So wie es aussieht, nimmst du zuviel Gewicht.

    Wahrscheinlich sind deine Arme bei den CableCurls nicht mehr leicht gebeugt sondern durchgestreckt?
     
  4. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    ne, eben nicht!

    hatte ich vergessen sch schreiben! halte immer auf spannung uns schaue dass ich die gewichte ao einordne, dass ich max 8 wdh schaffe! gewichte sollte eigentlich ok sein! kann man da mit der haltung fehler machen?

    wenn ich die ellbogen unterstütze mit auflage kommen die schmerzen garnicht
     
  5. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Was sagt denn dein Arzt?
     
  6. #5 Hantelfix, 22.01.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ja was denn nun? 8 Wh oder Max-Gewicht?
     
  7. #6 Anonymous, 22.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Könnte ne Zerrung oder Ermüdungserscheinung am unteren Kopf sein. Bevor hier überlegt und geraten wird sagt ich gemäß der Forenrichtlinien für medizinische Tips: "Ab zum Doc!"

    *Closed*
     
  8. #7 Hantelfix, 22.01.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Das er zum Arzt muss ist klar. Mich würde aber interessieren, ob seine Haltung bzw. Technik falsch ist. Wenn er das nicht auf die Reihe bekommt, dann kommen die Probleme immer wieder.

    Deshalb öffbe ich den Fred nochmal.
     
  9. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    genau das gleiche problem hab/hatte ich auch. auch beim bizeps trainig und gelegentlich beim bankdrücken.

    bei mir hat sich das gegeben als ich damit angefangen hab mich richtig aufzuwärmen und einen satz mit leichtem gewicht zum anfang gemacht habe.

    aber besser is immer zum arzt gehen!!
     
  10. delta

    delta Foren Held

    Dabei seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    1.661
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duesseldorf
    ja, zum doc sollte ich wirklich mal gehen!

    also ich versuche meinen oberkörper möglichst gerade zu halten! benutze eine gerade stange und halte die ellebogen nahe am körper! halte bei der bewegung die muskulatur immer auf spannung! also nicht zu weit nach oben und nicht zu weit nach unten!


    das ganze dann mit 8 wdh bei maximalgewicht (muskelversagen bei letzter wdh.)
     
  11. #10 Anonymous, 22.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mal kurz zur Info. Maximalgewicht ist das Gewicht, mit welchem Du eine saubere WDH schaffst. Das Gewicht mit dem Du 8, 10 oder 12 WDH´s machst bezeichnet man ganz banal als Trainingsgewicht.
     
  12. #11 Anonymous, 22.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    re

    @ moin delta wenn ich es richtig verstanden habe ,hast du schmerzen an der innenseite .

    etliche leute haben schwierigkeiten mit den ansätzen am armgelenk.(außen)
    aber wenns in der innenseite klemmt ,kein gutes zeichen ,überhaupt nicht.
     
  13. #12 Anonymous, 22.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Öhm...interessant wie Du das verallgemeinern kannst, da es an der Innenseite alles von einer simplen Überanstrengung Aponeurosis musculi bicipitiis Sehne sein kann, bis hin zu einem Tiefsitzenden Riss des Tuberositas radii in der Nähe Speiche. Und Schmerzen im äusseren bereich können von einem Tennisarm bis hin zum Karpaltunnelsyndrom auch alles sein.

    Also mal schön keine Pferde scheu machen und einfach zum Arzt gehen.
     
  14. ley

    ley Foren Guru

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Dr. Fraggles hat gesprochen! :mrgreen:
     
  15. #14 Anonymous, 22.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    re

    lass man gutsein ,wenigstens jemand der sich diese mühe macht.
    von etlichen kommt doch sowieso recht viel müll........
    um es mal klar zu vormulieren...
     
  16. #15 Hantelfix, 22.01.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    @ Delta

    bei den Curlübungen ist es absolut wichtig, dass du nicht zuviel Gewicht nutzt. Wenn ja, dann kann es passieren, dass das Handgelenk abknickt und die Sehnen der Handbeuger und Co. überstreckt werden, was zu einer Reizung bis hin zur Sehnenscheidenentzündung führen kann.

    Also lieber etwas weniger Gewicht und dafür langsamer arbeiten.

    @ asgarth

    Wie kommst du denn darauf, dass hier viele viel Müll schreiben? Mit deinem Tipp hast du auch nicht gerade gelänzt. Also halte dich mit solchen Äußerungen etwas zurück.
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Zarak

    Zarak MP Kenner

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwallungen
    Am besten auch nicht mit Fachbegriffen um sich werfen und verunsichern, denn das versteht kaum einer ! (noch dazu wenn es fachlich nicht ganz korrekt ist) [​IMG]


    Besser einen Sportarzt aufsuchen, Allgemeinmediziner sind da doch teilweise in der Diagnostik überfordert - da gibt's schnell ne schöne Salbe und erledigt ist die Sache... :roll:
     
  19. #17 Anonymous, 23.01.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wir raten generell von "Ferndiagnosen" via Internet ab und schicken jedem zum Arzt. Die Physiologie des Armes hier nun detailliert und dazu noch komplett anatomisch aufzuschlüsseln war nicht meine Ambition, ich wollte nur ein paar Bereiche des Bizeps benennen die schaden nehmen können. ;-)
     
Thema:

Schmerzen im Arm

Die Seite wird geladen...

Schmerzen im Arm - Ähnliche Themen

  1. Schmerzen in Arm Kehle

    Schmerzen in Arm Kehle: Hello :) Also habe diese Thema schon nachgelesen bin mir aber nicht sicher ob es nun Musklekater ist oder nicht. War am Montag zum ersten mal im...
  2. Unterer Rückenschmerzen: schwach bzw. geht nicht aufzubauen

    Unterer Rückenschmerzen: schwach bzw. geht nicht aufzubauen: Rücken schwach? Hallo ich bin 16 Jahre alt trainiere seit 3 Jahren zuhause. Bitte kurz durchlesen Leute Habe den Rücken relativ vernachlässigt...
  3. Klimmzüge Schmerzen

    Klimmzüge Schmerzen: Hallo zusammen, wie das Thema schon sagt, es geht um Schmerzen bei Klimmzügen. Genauer gesagt ist bei mir folgendes "Problem" aufgetreten: Bei...
  4. Starke Ellenbogenschmerzen nach Außenrotatoren-Übung?!

    Starke Ellenbogenschmerzen nach Außenrotatoren-Übung?!: Hallo liebe Communtiy, zur Stabilisieren meiner Schulter habe ich letzte Woche mit der Kräftigung der Rotatorenmanschette (Infraspinatus und teres...
  5. Testosteron injiziert starke Schmerzen

    Testosteron injiziert starke Schmerzen: Hallo bin neu hier Ich habe gestern Testosteron injiziert aber welches weiß ich nicht da ich es bei eine Arzt gemacht habe und er dafür bekannt...