Schmerzen in den Waden beim Laufen

Diskutiere Schmerzen in den Waden beim Laufen im Cardio- und Fitness-Training Forum im Bereich Training; Am Donnerstag sollten wir im Sportunterricht 12 Minuten laufen. Anfangs lief alles ganz gut.Nach einer Zeit fingen dann meine Waden an zu...

  1. #1 Anonymous, 31.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Am Donnerstag sollten wir im Sportunterricht 12 Minuten laufen. Anfangs lief alles ganz gut.Nach einer Zeit fingen dann meine Waden an zu brennen.Ich habe keine Ahnung was das war :-( Hat sich irgnwie nach übertriebenen Pump angefühlt, der aber schon ins Schmerzhafte reinging (war in beiden Waden) Habe dann das Laufen abgebrochen...
    Könnt ihr mir vlt. verraten was das gewesen sein könnte?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anonymous, 31.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hast du paar gescheite Laufschuhe?Kann auch am falschen Laufstil liegen oder auch noch am Magnesiummangel!
     
  4. #3 fourtyfive, 31.05.2008
    fourtyfive

    fourtyfive Eisenbieger

    Dabei seit:
    11.02.2008
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    kann ich dir leider nicht helfen aber wenn das öfter vorkommt solltest du vllt besser einen arzt aufsuchen!
     
  5. #4 Anonymous, 31.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Tzzz stell mal Laufband auf eine recht hohe Steigung und lauf dann! Dann weißt du was Schmerzen sind!

    Hört sich für mich ganz normal an. Bekomme ich schon, wenn ich mehr als eine Stunde spazieren gehe.. Man ist es halt nicht mehr gewohnt :mrgreen:
     
  6. #5 Anonymous, 31.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also so nen richtigen Schmerz in der Wade, bzw ein übelstes Brennen, bekomme ich immer nur in den letzten Sätzen vom Wadenmuskeltraining x)

    Hab beim Laufen ehrlich gesagt noch nie Probleme mit schmerzen in den Beinen oder in den Waden gehabt, bevor das Auftritt ist meine Kondition vorbei, wobei ich konditionell eigentlich sehr fit bin :mrgreen:

    Hast du vll am Tag davor hartes Wadentraining gemacht und der Muskel war gerade am Reparieren?

    Repariert man etwas mit dem Hammer, gehs einem so wie dem Smiley
    :arrow: :bash:
    Der war in deinem Fall deine Wade :-D
     
  7. #6 Anonymous, 31.05.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Meine Schuhe haben ca. 100 Euro gekostet und sind von Nike (keine Ahnung ob die gut sind, meine Mutter hat sie mir aus Las Vegas mitgebracht :biggrin: )

    http://img223.imageshack.us/my.php?image=schuhiy5.png
    http://img223.imageshack.us/my.php?image=schuh2oa1.png

    Hab sie im Internet nicht gefunden darum hab ich ein paar Fotos geuppt.

    Zu den Magnesium - in welchen Lebensmitteln kommt es denn vor?
    Kann mir ja mal wieder Magnesium Tabletten besorgen und es am Montag nochmal ausprobieren.


    Lauf nach den Training auch öfter mal auf den höhsten Hang (auch nach den Wadentraining) und das war nicht annährnd so schmerzhaft
    :angry:
     
  8. #7 Anonymous, 02.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Laufschuhe solltest du am besten in einem Sportgeschäft kaufen, nachdem du sie anprobiert und vielleicht auch probegelaufen bist. Nur weil die Schuhe 100 € gekostet haben, was ja schon ein ordentlicher Preis ist, heißt das noch lange nicht, dass die auch für deine Füße geeignet sind. Lass dich einfach mal bei runners point o.ä. beraten, die machen in der Regel auch eine Laufbandanalyse.

    Da ihr im Unterricht 12 min laufen solltet, würd ich mal auf Cooper-Test tippen, ihr solltet da bestimmt so weit wie möglich laufen in dieser Zeit. Wenn du da schneller als sonst gelaufen bist, köönte das auch die schmerzen erklären. Oder bist du vielleicht ziemlich viel auf dem Vorderfuß gelaufen? Das merke sogar ich, wenn ich meinen Laufstil speziell trainiere!
     
  9. #8 Anonymous, 02.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Passen tun die Schuhe eig. wie angegossen.Zu den Laufstil-habe nicht direkt darauf geachtet wie ich laufe, kann also sein das ich zu sehr auf der Vorderseite gelaufen bin. Bin eig. relativ langsam gelaufen (stand nich unter Notendruck :biggrin: ) Werde mir aber glaube mal spezielle Laufschuhe kaufen. Kennt jemand welche mit einen guten Preisleistungsverhältnis? Könnte wetten das die mir bei Runnerspoint die teuersten andrehen wollen :boese:
     
  10. #9 Anonymous, 02.06.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    1. muss nicht nur die Passform stimmen, vielleicht brauchst du eine Pronationsstütze, d.h. wenn du mit dem Fuß nach innen knickst, muss der Schuh dort verstärkt sein, sowie auf die Dämpfung solltest du achten, da gibt es quasi auch unterschiedliche Modelle je Gewichtsklasse des Sportlers.

    2. Preis-Leistungsverhältnis ist so eine Sache; es kann sein, dass du mit einem Schuh für 40 € optimal bedient bist, kann aber auch sein, dass du 160 € hinblättern musst. Hängt halt wirklich von deinen Füßen und deinem Laufstil ab.

    Kannst dich ja einfach mal beraten lassen, welche Schuhe zu dir passen, das kostet nix!!! Wenn du dich für ein Modell entschieden hast, es dir aber zu teuer is und der Verkäufer dir keinen Rabatt geben mag, merk dir Modell und Größe und bestell dann im I-net. Da bekommst du häufig die Schuhe um die Hälfte günstiger.
     
  11. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Hantelfix, 03.06.2008
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.545
    Zustimmungen:
    4
    Falls es noch jemandem interessiert, aus meiner eigenen Erfahrung würde ich auf eine Muskelverhärtung tippen.


    Es kann aber auch ein eine Zerrung sein oder ein Problem mit der Achillessehne.

    ich bleibe aber bei der Muskelverhärtung. Ansonsten einfach mal den Arzt fragen.
     
  13. Nescho

    Nescho Eisenbieger

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    oder du hast and den waden n extremes defizit und die muskeln hamn schlapp gemacht XD
     
Thema: Schmerzen in den Waden beim Laufen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waden brennen beim joggen

    ,
  2. waden brennen beim Laufen

    ,
  3. brennen in den unterschenkeln joggen

    ,
  4. waden brennen nach joggen
Die Seite wird geladen...

Schmerzen in den Waden beim Laufen - Ähnliche Themen

  1. Schmerzen in den Waden

    Schmerzen in den Waden: Hey Leute, ich habe folgendes Problem: Ich habe vergangenen Mittwochen meine Beine trainiert, auch die Waden, und zwar mit folgender Übung:...
  2. schmerzen in den Waden beim joggen

    schmerzen in den Waden beim joggen: Hallo ich habe jetzt nach einiger zeit wieder angefangen zu joggen und muss leider feststellen dass meine Waden genauer gesagt NUR mein "kurzer...
  3. Rückenschmerzen nach dem Training

    Rückenschmerzen nach dem Training: Hey Leute, seit einiger Zeit habe ich wieder verstärkt Schmerzen im unteren Rücken nach dem Training. Vor allem an den Tagen, wo der Körper zur...
  4. Schmerzen in den Unterarmen nach Beendigung von Bizeps Curls/Butterfly

    Schmerzen in den Unterarmen nach Beendigung von Bizeps Curls/Butterfly: Ich trainiere nun schon fast ein halbes Jahr, und habe auch Bizeps Curls und den Butterfly als Isolationsübung mit rein genommen. Bin immer noch...
  5. SZ-Stange und Bizepsbank - Schmerzen am Unterarm

    SZ-Stange und Bizepsbank - Schmerzen am Unterarm: beim Trainieren auf einer Bizepsbank mit der SZ-Stange habe ich Probleme an den Innenseiten meiner Unterarme. Anfangs hielt ich es für...