Schnelle KH nach dem Training

Dieses Thema im Forum "Ernährung allgemein" wurde erstellt von NicoDerHeld, 14.06.2010.

  1. #1 NicoDerHeld, 14.06.2010
    NicoDerHeld

    NicoDerHeld Newbie

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hi
    mir wurde erzählt das es immer gut ist nach dem Training schnelle KH in Form von Frauchtsäften zu sich zu nehmen da durch den Zucker der Insulinspiegel steigt und dadurch besser Musklen aufgebaut werden können.
    Stimmt das?
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 K-Towner, 14.06.2010
    K-Towner

    K-Towner Eisenbieger

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    durch eine erhöhte insulinausschüttung steigt der anabole ( also der muskelaufbau vördernde ) szustand an .

    also stimmt die aussage deines kumpels
     
  4. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Dextrose/Maltodextrin ist am einfachsten. Insulin, ein stark anaboles Hormon, wird ausgeschüttet, damit der Zucker aus dem Blut in die Muskeln aufgenommen werden kann und der Blutzucker somit wieder sinkt!
    Entspricht also theoretisch dem Effekt vom Insulindoping... :mrgreen:
    Nur eben nicht im Hardcore-Stil, dafür mit Traubenzucker.

    Viele Grüße
     
  5. #4 NicoDerHeld, 14.06.2010
    NicoDerHeld

    NicoDerHeld Newbie

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    danke für die schnellen antworten
     
  6. Flaver

    Flaver Hantelträger

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich den Traubenzucker dann einfach in meinen Whey drink nach dem training geben ?:o
     
  7. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Ja, entweder separat und Whey dann z.B. 10min nach dem Traubenzucker nehmen, wenns einem besser so gefällt, oder die Dextrose gleich zusammenmixen mit dem Whey und mit Wasser trinken. ;)
     
  8. Flaver

    Flaver Hantelträger

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    okay dann werd ich den Traubenzucker mal ins Whey mischen=D
    aber wieviel gramm Traubenzucker nehm ich da am besten auf 30gr Whey?
     
  9. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    0.5-1gr pro kg Körpergewicht. Je nach trainierten Muskelgruppen. Nach Kniebeugen und Kreuzheben entsprechend 1gr/kg Körpergewicht, nach nem Brusttag reichen auch 0.5gr/kg Körpergewicht aus. ;)
    Und eben dazu die 30gr Whey und 400-500ml Wasser.

    Viele Grüße!
     
  10. #9 Booster, 14.06.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Große Frage dazu: Sagen wir jmd hat 72kg (Du ^^). Nimmst du echt manchmal 72g Dextose ???? :confus:
    An mehr als 30g denke ich garnicht, da mir das schon recht hoch vorkommt ...
     
  11. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Ja, aber das wirklich nur wenn ich z.B. nach Kniebeugen völlig tot bin. Sonst nehme ich so ca. 40-50gr im Schnitt. Und wenn man diesem Insulineffekt, der ja angeblich so stark anabol wirkt, Glauben schenkt, dann ist Dextrose/Maltodextrin nachm Sport was verdammt Wichtiges. :mrgreen:

    Grüßeee
     
  12. #11 Booster, 14.06.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Shr interessant, werde mal damit etwas experimentieren, wenn die Sommersessain vorbei ist =D

    Noch ne Frage: Die Muskeln nehmen sozusagen den Zucker auf und es wird Insulin ausgeschüttet um den Blutzucker zu senken. Wird dieser Zucker irgendwie im Muskel ncoh gespeichert, oder einfach durch das Insulin zerlegt und ausgeschieden?
     
  13. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Zuckerkranke Leute spritzen sich ja Insulin, damit sie nicht wegen einem zu hohen Blutzucker sterben... Deshalb dürfen die ja auch keine zu zuckrige Cola und sowas trinken.
    Bei uns Gesunden klappt das mit dem Insulin von selbst. Energie wird verbraucht, und wenn du jetzt nach dem Sport Traubenzucker isst, dann steigt der Blutzuckerpsiegel an. Damit der gesenkt wird und der Körper sich den Zucker rausfischen kann, wird Insulin audgeschüttet um den Zucker eben in die Muskeln zu "pumpen".

    Dieser Effekt ohne negative Folgen klappt aber nur nach dem Training. Denn: Isst du ganz normal auf einmal verdammt viel Zucker, dann steigt der Blutzuckerspiegel genauso an wie nach dem Training. Genauso steigt auch die Insulinausschüttung stark an, da der Körper sich sofort den Zucker aus dem Blut holt. Zucker nimmt der Körper nämlich so gut wie immer sehr schnell und gerne auf. ;)
    Der große Unterschied ist aber: Dieser Zucker wird nicht in den "leeren", ausgepowerten Muskeln gebraucht. Trotzdem wird der Körper es nicht einsehen, den Zucker einfach auszuscheiden. Also setzt der Körper Fett an und speichert da die überschüssige Energie in Form von ungebrauchtem Zucker.


    Natrülich ist das jetzt etwas übertrieben ausgedrückt, denn auch wenn man körperlich nicht aktiv ist verwertet der Körper einen Teil des Zuckers für Muskeln, Organe etc. Aber eben der Großteil wird dann in anderen Formen gespeichert und eben nicht direkt zu den Muskeln gebracht.

    Hoffe, ich habs verständlich formuliert.
    Viele Grüße!
     
  14. #13 Booster, 15.06.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    Danke ;-)

    Aber es hat keine Nachteile wenn man sich einen großen Haufen Dextose nach dem Training durch die Muskeln fahren lässt, OK verstanden =D
    Wirklich =)
     
  15. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Okay alles klar :mrgreen:
     
  16. _Andi

    _Andi Newbie

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wie schafft ihr es 70g Dextrose nach dem Training zu futtern?

    Wenn ich so viel in meinen Shake geb is der so süß das ich ihn nicht mehr runterbring...
     
  17. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Ja, trinken ist auch abartig. Ich löffel das pur. :mrgreen:
     
  19. #17 Booster, 15.06.2010
    Booster

    Booster Foren Held

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Urberach
    xDDDD

    Zum Glück passen meine 30g noch gut zum Shake =D
     
Thema:

Schnelle KH nach dem Training

Die Seite wird geladen...

Schnelle KH nach dem Training - Ähnliche Themen

  1. "Schnelle" Kohlenhydrate nach oder während des Tra

    "Schnelle" Kohlenhydrate nach oder während des Tra: Es scheint ja weitgehende allgemeine Meinung zu sein, dass es sinnvoll ist die leeren Glykogenspeicher nach dem Training mit schnellen KH...
  2. schneller Muskelaufbau nach Trainingspause

    schneller Muskelaufbau nach Trainingspause: Grüß euch! Hoffe ihr könnt mir ein wenig bei der Optimierung meines Trainingsplans helfen. Hinter mir liegt gerade eine zweimonatige...
  3. schnelle KH nach dem Training

    schnelle KH nach dem Training: Hallo Leute, es ist ja bekannt, das man nach dem Training schnelle KH zuführen soll. Da gibt es ja auch div. Supps. Ich hab aber in der Flex...
  4. Ab 40 Schneller?

    Ab 40 Schneller?: Hallo Leute, ich hab mal ne Frage, kann es sein das man ab 40 schneller Muskeln aufbaut? Ich merke bei mir das der Aufbau der Muskeln schnell...
  5. 5x5 für jemanden mit schnellem Stoffwechsel

    5x5 für jemanden mit schnellem Stoffwechsel: Hej Leute, bin neu hier im Forum und hätte gleich mal eine Frage ^^ Es geht um folgendes: Ich (171cm, 69kg) mache nun seit 2 Jahren...