Schwimmen zum Muskelaufbau?

Dieses Thema im Forum "Cardio- und Fitness-Training" wurde erstellt von Jordan2511, 25.10.2009.

  1. #1 Jordan2511, 25.10.2009
    Jordan2511

    Jordan2511 Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,
    ich habe ja zurzeit wieder einen Gipsarm und kann somit nicht trainieren.
    Der Arzt rät mir noch 3 Monate danach kein Hanteltraining zu betreiben.
    Das einzigste was somit übrig bleibt ist Schwimmen.Nun wollte ich fragen,
    ob das reicht um wieder etwas aufzubauen, weil meine Muskulatur ist schon
    mittlerweile fast auf dem Nullstand.Und welche Schwimmarten durchzu-
    führen sind.Und wie oft ich gehen sollte.Also jeden Tag oder jeden zweiten.
    Danke
    mfg
    Jordan
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lenny

    Lenny Hantelbankwärmer

    Dabei seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde jeden 2. Tag gehen um somit wieder auch ein wenig Kraft in den Arm zu bekommen.
    Eventuell könntest du sogar nach einem Monat wieder mit Krafttraining anfang, halt eben leichtes Training.
     
  4. #3 DannyRyan, 25.10.2009
    DannyRyan

    DannyRyan Handtuchhalter

    Dabei seit:
    28.07.2009
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Aber wenn der Arzt sagt drei Monate Schonzeit, würd ich das auch lieber einhalten. Haste im Endeffekt mehr von, weil so kann der Heilungsprozess ja nur noch in die länge gezogen werden, oder das verheilt nicht richtig. Ich hab mir mal den Oberschenkel gebrochen, hab trotzdem weiter Fußball gespielt, und war dann gezwungen aufzuhören weil er so komplex wieder zusammmen gewachsen ist. Also lieber wirklich drei Monate schonen, auch wenns ankotzt. Danach kann man ja wieder richtig durchstarten.
     
  5. #4 Gostface, 10.03.2010
    Gostface

    Gostface Hantelträger

    Dabei seit:
    02.03.2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du auf hohem puls schwimmst bekommst auch ein muskelzuwachs ich war 3jahre wasserballspielen und hab enorm aufgebaut..

    Gruß
     
  6. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schwimmen zum Muskelaufbau?

Die Seite wird geladen...

Schwimmen zum Muskelaufbau? - Ähnliche Themen

  1. Laufen;Radfahren;Schwimmen;Krafttrainings partner gesucht

    Laufen;Radfahren;Schwimmen;Krafttrainings partner gesucht: Oben steht alles.derjenige sollte nicht älter als 16 sein.und im landkreis passau wohnen
  2. Schwimmen gut für die Ausdauer?

    Schwimmen gut für die Ausdauer?: Hallo Jungs :cool: Nach beinahe drei Monaten Pause, werde ich nun wieder anfangen zu trainieren. Mein Ausdauer befindet sich irgendwo gen...
  3. Schwimmen: Leistung verbessern auf 400m

    Schwimmen: Leistung verbessern auf 400m: Hallo zusammen, ich würde gerne in 2 monaten bei einem triathlon in der staffel mitmachen. es ist ein jedermann-triathlon somit beläuft sich...
  4. Nach dem Training schwimmen?

    Nach dem Training schwimmen?: Hey also hab da volgende Frage: ist schwimmen nach dem training katabol?... weil ich versuche mein komplettes Training unter einer Stunde zu...
  5. Schwimmen+Fitness+Laufen aber wie ?

    Schwimmen+Fitness+Laufen aber wie ?: Hallo betreibe seit ca 2 Jahren Fitness und bin schon schön definiert. Jedoch möchte ich jetzt im Mai ein 12 Minuten Lauf durchführen und...