Schwindel

Dieses Thema im Forum "Fitness & Bodybuilding Allgemein" wurde erstellt von gasmeister, 17.08.2006.

  1. #1 gasmeister, 17.08.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Mir wird desöfteren leicht schwindlig, ist ziemlich unangenehm, hängt das auch mit der Ernährung oder dem Training zusammen?

    mfG
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 17.08.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Zu starkes Trainining, Mineraldefizit, Energiedefizit, zu wenig Regeneration.

    Sebst ich habe ab und zu nach dem Training etwas Schwindel.

    Lass aber mal deinen Blutdruck checken.
     
  4. #3 Anonymous, 17.08.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Schwindel ist fast immer auf den Kreislauf zurückzuführen. Dieser kann durch das Wetter bedingt etwas im Keller sein. Es kann aber auch auf einen Nährstoffmangel zurückzuführen sein. Bei wiederkehrendem Schwindel (öfter als einmal am Tag) sollte man auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen!
     
  5. #4 gasmeister, 17.08.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Aha Danke.

    Kann das auch mit der Creatin-Kur zusammenhängen?
     
  6. #5 Hantelfix, 17.08.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Eigentlich nicht.
     
  7. #6 max0512, 17.08.2006
    max0512

    max0512 Hantelträger

    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Habe auch mal eine Frage dazu, nämlich wenn ich im Freibad 2 Bahnen kraulen gehe und dann aus dem Wasser steige bekomme ich öfter Kopfschmerzen und mir wird Schwindelig, kann das daran liegen das das Wasser zu kalt war oder was könnten die Ursachen sein?

    Danke Max
     
  8. #7 Hantelfix, 17.08.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    @ schwimmst du locker oder schnell?
     
  9. #8 max0512, 17.08.2006
    max0512

    max0512 Hantelträger

    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Andere würden sagen locker :oops:, aber für meine Verhältnisse schnell (bin nicht der beste Schwimmer).

    Aber des kommt eigentlich auch wenn ich normal schwimme.
     
  10. #9 Hantelfix, 17.08.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Wenn die Intensität zu hoch ist, dann kann es dazu kommen, dass das Hirn nicht mehr Genug Sauerstoff bekommt und man davon Kopfschmerzen bekommt. Aber das schließe ich dann bei dir aus.

    Hatte das früher immer nach jedem 400m lauf.

    Verkrampfst du vielleicht den Nacken beim schwimmen?
     
  11. #10 Chillium, 17.08.2006
    Chillium

    Chillium Newbie

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Es kann auch daran liegen das Adern und Gefäße im Wasser durch den Wasserdruck zusammengedrückt werden, dadurch steigt dein Blutdruck im Wasser.
    Wenn du dich also im Wasser angestrengt hast, wodurch der Blutdruck noch weiter steigt, und du das wasser dann verlässt, weiten sich die Gefäße und Adern wieder durch den geringeren Druck der auf sie wirkt und dein Blutdruck sackt in den Keller. Dies wäre eine Erklärung für die Kopfschmerzen!

    Das ist auch der Grund warum man dicken Menschen mit Bluthochdruck das Schwimmen nicht uneingeschränkt empfehlen kann, obwohl es so gut für die Gelenke ist!
     
  12. #11 Hantelfix, 17.08.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    hmmmmm.... an der Wasseroberfläche ist doch kaum ein anderer Druck.

    Wenn er ein paar Meter tauchen würde, dann ok aber beim Kraueln, wo der Kopf fast aus dem Wasser ragt?

    Natürlich lasse ich mich gern eines besseren belehren.

    Ich tippe noch immer auf eine Verspannung im Nacken durch das schwimmen.
     
  13. #12 Arnold Strong, 17.08.2006
    Arnold Strong

    Arnold Strong Eisenbieger

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    1
    es kann sehr wohl mit der creatin kur zusammenhängen...ein paar meiner freunde hatten das und ich auch....
    schwarzenegger hat voll oft nachem training gekotzt oder ist in ohnmacht gefallen...dann weisst du, dass dein trainign gut und hart war....
    That's Bodybuilding.Fight for yourself!
     
  14. #13 Daymate, 17.08.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    schwindel kann mega viele ursachen haben. vielleicht hast du dir nen wirbel verrenkt.
     
  15. #14 gasmeister, 17.08.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Glaube ich nicht, das würde doch spürbar sein oder :confus:
     
  16. #15 Daymate, 17.08.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    doch es kann durchaus von der wirbelsäule sein.
     
  17. #16 gasmeister, 18.08.2006
    gasmeister

    gasmeister Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Auerbach/Vogtland
    Größe (in cm):
    183
    Gewicht (in kg):
    96
    Trainingsbeginn:
    2006
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    240
    Bankdrücken (in kg):
    155
    Ich meine damit, dass meine Wirbelsäule nicht wehtut und ich deshalb auch keine Wirbelverrenkung habe.
     
  18. #17 Schokoriegler, 18.08.2006
    Schokoriegler

    Schokoriegler Foren Held

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    naehe Wien
    Kann beim Schwimmen durchaus auch ein mangel an sauerstoff sein da du ja beim kraulen alle paar sekunden nur zu einem atemzug kommst. oft ist es aber auch wirklich nur der Kreislauf der duch Flüssigkeitsmangel in die Knie geht. ne Freundin hat auch öfter Schwindel wenn sie unterzuckert ist.
    Solche Blackouts wie Scharzenegger denke ich nicht das es sind ...hehe.... die s dürfte dort doch andere ursachen haben ....
    kann man überhaupt so hart trainieren das man umkippt.? hatte ich noch nie aber vieleicht muß man beim training so arge schmerzen verspüren das der körper aussteigt.wird aber auch in zukunft für mich kein indikator für gutes training sein :biggrin:
     
  19. #18 Hantelfix, 18.08.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Bei hartem Training (als ich noch Sprinter war) wurde mir auch oft schlecht und ich musste mich übergeben.

    Die Muskel sind total übersäuert, die Muskeln ziehen viel Sauerstoff und Energie. Kopfschmerzen und Übelkeit konnte ich manchmal schon vor dem Training vorhersagen.

    Wenn man dann noch total unterzuckert ist, dann schaltet der Körper auch schon mal ab und man wird ohnmächtig, was ja gerade bei unserem Jens Lehman passiert ist.
     
  20. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ching

    Ching Handtuchhalter

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Wird dir während des Trainings, also bei den Übungen schwindlig? Dann würde ich auf Überanstrengung + falsche Atemtechnik tippen.

    Sofern der Schwindel zwischendurch, also auch in der trainingsfreien Zeit auftritt, würde ich einen Internisten aufsuchen:

    http://www.medizinfo.de/kopfundseele/sc ... tart.shtml


    grüße
     
  22. #20 Daymate, 18.08.2006
    Daymate

    Daymate MP Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2005
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    holländische Grenze
    vielleicht sollte er auf brustkraulen umsteigen... :huepf: :huepf: :huepf: :huepf:
     
Thema: Schwindel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwindelig beim kraulen

    ,
  2. schwindel kraulen

    ,
  3. kraulen schwindelig

    ,
  4. nährstoffmangel schwindel
Die Seite wird geladen...

Schwindel - Ähnliche Themen

  1. Schwindelanfälle während des Trainings

    Schwindelanfälle während des Trainings: Hallo zusammen! In den letzten Wochen stelle ich immer öfter fest, dass ich beim Beintraining (1x die Woche) nach einem intensiven Satz...