Seitheben - wichtige Punkte

Dieses Thema im Forum "Hantel- und Krafttraining" wurde erstellt von no_pain_no_gain, 07.10.2006.

  1. #1 no_pain_no_gain, 07.10.2006
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Seitheben wird bei schätzungsweise 90% der Trainierenden falsch ausgeführt. Dabei ist gerade die richtige Technik bei dieser Übung sehr wichtig, um die Belastung auch wirklich auf den seitlichen Deltaköpfen zu haben.
    Um die Spannung primär auf die seitlichen Köpfe zu konzentrieren, sollte man auf folgendes achten:
    1. Die Ellbogen müssen höher als die Unterarme sein! Sind sie das nicht, deutet das auf eine Schonhaltung hin.
    2. Während die Arme nach oben gehen, müssen die Handaußenkanten nach oben gedreht werden. Bildlich gesprochen sollte es so aussehen, als ob ihr eine Kanne ganz langsam ausgießt.

    Da ich am Anfang das Seitheben ebenso falsch gemacht habe wie wohl die meisten anderen, kann ich aus eigener Erfahrung sagen, dass es ein gehöriger Unterschied ist, wenn man die Übung wie beschrieben macht :mrgreen:
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hantelfix, 08.10.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    :confus: Das würde heißen, dass die Arme nicht gestreckt sind.

    Die Schonhaltung tritt ein, wenn man den Arm beugt.

    Hast du da etwas durcheinander gebracht?

    Außerdem, welche Art meinst du, die Art mit gestreckten oder gebeugten Armen?



    Seitenheben mit gestreckten Armen:

    Ausgansstellung. Die KH werden in Hammerhaltung am Körper gehalten. Nun werden die Arme langsam und ohen Schwung bis zur Waagerechten gehoben.

    Je höher, desto langsamer. Hebt man über die Waagerechte, wir der Nacken beansprucht. Den Effekt kann man gern mitnehmen.

    Variationen bei der Ausgangsstellung:

    Hanteln seitlich am Körper, vor dem Körper und hinter dem Körper.

    Leider lastet ein hoher Druck auf den Ellbogen beim Sh mit gestreckten Armen. Wenn es zu doll wird, sollte man die Übung mit gebeugten Armen ausführen.

    Hebn
     
  4. #3 Anonymous, 09.10.2006
    Anonymous

    Anonymous Guest

  5. #4 no_pain_no_gain, 09.10.2006
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Die Arme SOLLEN auch nicht ganz gestreckt sein :-)
    Eine leichte Anwinkelung der Ellbogen muss gegeben sein, damit die Belastung eben die Muskulatur tragen muss und nicht das Gelenk (wobei diese Gefahr eher bei Kniebeugen mit Langhantel besteht, aber dennoch sollte man darauf achten).
    Wie schon beschrieben ist der Sinn der Übung, dass auch wirklich die seitlichen Deltaköpfe belastet werden, führt man das Seitheben ohne die beschriebene Bewegung aus, verteilt sich die Last zum Teil auch auf die vorderen Deltaköpfe. Und die wollen wir beim Seitheben nicht trainieren, denn dafür ist das Nacken- oder Schulterdrücken da :-)
     
  6. #5 Hantelfix, 09.10.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ich glaube, ich weiß nun langsam, wie du es meinst.

    Statt seitliche Deltaköpfe meinst du bestimmt mittelere, richtig?

    Die Deltas bestehen nämlich aus vordere, mittleren und hinteren Teil.
     
  7. Miko85

    Miko85 Hantelträger

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hantelberg
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Hantelfix, 09.10.2006
    Hantelfix

    Hantelfix Site Admin
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    14.548
    Zustimmungen:
    3
    Ich auch. Allerdings hebe ich über die Waagerechte hinaus um den Nacken auch etwas zu ärgern.
     
  10. #8 no_pain_no_gain, 09.10.2006
    no_pain_no_gain

    no_pain_no_gain MP Kenner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    3.540
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Jo, wobei plastisch betrachtet die Mittleren am weitesten außen sind ;) An diese Missverständlichkeit hab ich nicht gedacht :oops:
     
Thema: Seitheben - wichtige Punkte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. seitheben mit gebeugten armen

    ,
  2. seitheben gebeugte oder gestreckte arme

Die Seite wird geladen...

Seitheben - wichtige Punkte - Ähnliche Themen

  1. Alternative Seitheben

    Alternative Seitheben: Hi! Mein Arzt hat mir wegen Sehnenbeschwerden Seitheben verboten. Gibt es andere Übungen udn vor allem andere bewegungsabläufe, um den Teiil...
  2. umgekehrtes seitheben?

    umgekehrtes seitheben?: es gibt ja die übung seitheben, die die schultern trainiert, dabei hebt man ja das gewicht nach oben... nun zu meiner frage welche muskeln...
  3. Schulterdrücken und Seitheben

    Schulterdrücken und Seitheben: Hi, ich habe in nem Video gehört das man auf jeden Fall Seitheben vor dem Schulterdrücken machen soll. Ist da was dran? Begründung wurde dort...
  4. Alternative zu Seitheben

    Alternative zu Seitheben: Hallöli! Ich habe mal eine Frage das Schultertraining betreffend: Gibt es eine Übung, die die gleichen Muskelgruppen trainiert, wie das...
  5. seitheben aber wie?

    seitheben aber wie?: hey leute, ich hab da mal ne frage zum seitheben und zu den verschiedenen formen wie man sie ausführen kann. also das "normale" seitheben wäre...