Sinnvolle Supplements

Dieses Thema im Forum "Supplements / Nahrungsergänzungen" wurde erstellt von Matze1985, 13.08.2013.

  1. #1 Matze1985, 13.08.2013
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin jetzt nach sechsmonatiger Zwangspause wieder ins Training eingestiegen und taste mich mit einem GK-Plan wieder heran. Läuft momentan sehr gut, die Kraftwerte steigern und die Konturen werden ebenfalls wieder sichtbar.

    Da ich unter der Woche in einer anderen Stadt arbeite und dort quasi genügend Zeit habe um auch meine Ernährung zu optimieren (mit Ausnahme Mittags kochen), stellt sich mir ebenfalls die Frage nach den sinnvollsten Supps.

    Momentan nehme ich lediglich eine Vitamintablette morgens ein, Abends vor dem Schlafengehen 15mg Zink sowie natürlich Eiweiss. Ab und zu auch noch Magnesium aber nicht täglich. Meistens wenn ich bereits vor dem Schlafengehen merke, dass ich Krämpfe kriegen könnte.

    Habt ihr noch andere Empfehlungen?

    Wie sieht es mit Dextrose / Malto im Post-Workout Shake aus? Ich hab bisschen Angst, dass ich zu Fett werde wenn ich noch soviel KH mit in den Shake tue.

    Habt ihr auch hier einen Rat für mich? Wenn ich es reintun soll, wieviel Gramm sind sinnvoll? Wiege momentan 83kg auf 1,80 .. was bisschen zuviel ist. Deswegen auch meine Bedenken.

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Hi,

    Whey und Dextrose sind in meinen Augen das wichtigste, wenn man es so aufn Punkt bringen will.
    Dextrose nachm Sport immer, von mir aus nimm einfach 20g davon in den Shake, das sind dann rund 80Kcal und dadurch wirst du nicht fett. :-)

    Während einer Defi eventuell noch BCAAs zum Muskelschutz, aber mehr braucht man nicht wenn die Ernährung stimmt. Jedenfalls sehe ich das so. Abgesehen man testet noch Creatin, aber das wars dann auch wirklich. :lach:
    Andere Supps werden sicher nicht schlecht sein, aber ob die so viel bringen dass es einen merklichen Nutzen bringt, ist wieder eine andere Frage.

    Lieben Gruß!
     
  4. #3 Matze1985, 14.08.2013
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort Colin!

    BCAA´s schmeiße ich bei den Zwischenmahlzeiten mit rein und vor dem Training...manchmal auch noch zwei oder drei vor dem Schlafengehen.

    Creatin will ich erstmal nicht mit reinnehmen. Die jetzige Trainingsphase ist noch eher eine "Annäherungsphase" ... war ja sechs Monate außer Gefecht. Daher liegt der Fokus erstmal auf richtiger, kontrollierter Ausführung als auf rasche Fortschritte.

    Mit der Dextrose möchte ich doch nicht nur die Speicher auffüllen, sondern auch einen Insulinpeak erreichen.

    Sind da 20g Dextrose bei 84kg Körpergewicht ausreichend?
     
  5. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    Gute Frage, ich hab da keine Daten die das genau belegen könnten, aber die Faustregel ist ja 0.5 bis hoch zu 1g Dextrose pro 1 kg Körpergewicht, das find ich arg viel, 40g Dextrose sind auch schon nen ziemlicher Haufen. Wenn man Zuckerkranker ist dann wären das viele Broteinheiten, also denk ich reicht es. :mrgreen: Geh doch einfach auf 30g Dextrose und dann passts mit Sicherheit. (Ich selbst nehm auch immer nur 20g oder etwas mehr in den Shake)
     
  6. #5 Matze1985, 19.08.2013
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Hi nochmal,

    eine kurze Frage zum Zink supplementieren:

    Ich nehme momentan immer Abends eine mit 15mg. Ist das ausreichend oder sollte ich tagsüber noch eine weitere nehmen?
     
  7. Colin

    Colin Supermoderator
    Moderatoren-Team

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Größe (in cm):
    181
    Gewicht (in kg):
    83
    Trainingsbeginn:
    2008
    15mg reichen, würde nicht noch eine zweite nehmen.
     
  8. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Darf ich fragen, warum du Zink supplementieren willst?

    Bei einer ausgewogenen Ernährung ist eine Supplementierung eigentlich unnötig, da du deinen Tagesbedarf locker decken solltest.
     
  9. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Matze1985, 20.08.2013
    Matze1985

    Matze1985 Eisenbieger

    Dabei seit:
    24.04.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Gute Frage, hat jedoch seine Gründe:

    1) Ich esse mittags immer in der Kantine. Da es hier nicht immer die großen Mengen Fleisch gibt kann es öfters mal sein, dass eine Zinkquelle wegfällt.

    2) Trotz meines Alters (27) habe ich ab und zu noch mit unreiner Haut und Pickeln zu kämpfen. Seitdem ich Zink supplementiere ist das spürbar besser geworden.

    EDIT: Danke! Werde bei 15mg bleiben.
     
  11. Andy82

    Andy82 V.I.P.

    Dabei seit:
    20.06.2007
    Beiträge:
    9.425
    Zustimmungen:
    1
    Größe (in cm):
    173
    Gewicht (in kg):
    75
    Gutes Argument, wenns hilft, weitermachen :-D
     
Thema:

Sinnvolle Supplements

Die Seite wird geladen...

Sinnvolle Supplements - Ähnliche Themen

  1. Sinnvolle Supplements bei der Low carb???

    Sinnvolle Supplements bei der Low carb???: hallo, mache seit längerem die Low carb Diät mit einem refeed. habe auch schon ganz gute Vortschirtte erzielt, nur geht es jetzt immer...
  2. sinnvolle Supplements bei 4x Training/Woche und Vegetarier?

    sinnvolle Supplements bei 4x Training/Woche und Vegetarier?: Hallo, ich trainiere zur Zeit 4-5x die Woche. Bisher nehme ich 2x am Tag sehr hochwertige Proteinshakes zu mir, ansonsten keine Zusätze. Da...
  3. Sinnvoller Plan?

    Sinnvoller Plan?: Hallo, ich bin 23 Jahre alt und trainiere seit etwa einem halben Jahr. Angefangen habe ich übermotiviert mit einem schwachsinnigen Plan. Nun...
  4. Sinnvoller Trainingsplan?

    Sinnvoller Trainingsplan?: Hallo zusammen, ich trainiere seit ca. 5 Monaten an den Gewichten und frage mich gerade, ob mein Trainingsplan voll ins leere führt. Mein...
  5. Sinnvolle Fitness Konzepte

    Sinnvolle Fitness Konzepte: Hallo, ich habe mir vor einem Jahr mal einen Personal Trainer ausgesucht, mit dem ich einen individuellen Trainingsplan aufgestellt habe. Da ich...