Sinnvoller Trainingsplan?

Dieses Thema im Forum "Trainingspläne" wurde erstellt von Jack Daniels83, 02.04.2014.

  1. #1 Jack Daniels83, 02.04.2014
    Jack Daniels83

    Jack Daniels83 Newbie

    Dabei seit:
    02.04.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    77
    Trainingsbeginn:
    2013
    Hallo zusammen,

    ich trainiere seit ca. 5 Monaten an den Gewichten und frage mich gerade, ob mein Trainingsplan voll ins leere führt. Mein Hauptproblem: Die Arme wachsen nicht proportional zum Rest. Habe mittlerweile an den Armen gut Muskeln aufgebaut, vor allem Bizeps. Trizeps und Brachialis kommen aber grad auch in Fahrt.

    Zu mir: 31 Jahre und sportlich, laufe in der Woche mindestens einmal und mindestens 10km (pace 5km), im Urlaub auch schon mal 15-22Km.
    Ich bin 186cm groß und wiege 77,5KG.
    Der Trainingsplan:

    Montag: Liegestütze mit 15kg auf dem Rücken (4x10)
    Arnold Dips: 4x12 mit 15kg auf dem Bauch
    Hammercurls: 4x8 mit der Trizepsstange (Stange und Gewichte zusammen 20kg)
    Hammercurls immer einen Monat, dann einen Monat curls mit der sz-Stange

    Dienstag: 3x25 crunshes
    3x20 Käfer-Crunshes

    Mittwoch: Frei

    Donnerstag: wie Dienstag

    Freitag: wie Montag

    Samstag: Frei

    Sonntag: Joggen

    Ich werde wohl ab nächster Woche Kreuzheben in die Bauchtage mit einbauen.

    Was haltet ihr von dem Plan? Zeitlich bin ich damit leider am absoluten Maximum angelangt. Mehr lässt der J.o.b. nicht zu.

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tazuro94, 03.04.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Wtf dein Ernst? Du trainierst doch nur Arme, wie soll der Rest dann proportional mitwachsen????

    Sag nicht dass dein Job nicht mehr zulässt, JEDER hat 1 std am Tag Zeit zu trainieren. Gehst du ins Fitnessstudio oder trainierst du zuhause? Für jmd der 31 ist und schon seit 5 Monaten trainiert ist dein Trainingsplan und allgemein dein Wissen echt peinlich, sorry... Nimm das bitte nicht persönlich, hier in Forum gibt es genug Tipps für Neueinsteiger, lies dich hier einmal durch wenn du dich wirklich dafür interessierst! :-)
     
  4. #3 Jack Daniels83, 03.04.2014
    Jack Daniels83

    Jack Daniels83 Newbie

    Dabei seit:
    02.04.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    186
    Gewicht (in kg):
    77
    Trainingsbeginn:
    2013
    Da sag noch einer, der Jugend von heute fehle es an benehmen :-D .
    Kleine Literaturempfehlung für dich, junger Mann:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette

    Bin natürlich weiterhin für konstruktive Kritik und Empfehlungen offen. Kreuzheben ist nun im Plan integriert. Eine weitere komplexe Übung soll die Dips ersetzen. Dachte an Kniebeugen, bin aber nicht sicher.

    Viele Grüße
     
  5. #4 mario89, 03.04.2014
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    An Kniebeugen denken bringt dir aber nix... Machen... In einen gescheiten Plan gehören Kniebeugen, Kreuzheben, Klimmzüge, vorgeb. Rudern, Bankdrücken, Frontdrücken....
     
  6. #5 tazuro94, 04.04.2014
    tazuro94

    tazuro94 Hantelträger

    Dabei seit:
    16.02.2012
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Größe (in cm):
    180
    Gewicht (in kg):
    90
    Trainingsbeginn:
    2013
    Kniebeuge (in kg):
    160
    Kreuzheben (in kg):
    200
    Bankdrücken (in kg):
    130
    Das solltest du dir am besten mal durchlesen, das wurde hier alles schon 1000 mal besprochen, wenn du dir 5 min Zeit nimmst wirst du die Welt nachher mit ganz anderen Augen sehen. Du besitzt die Dreistigkeit und verschwendest unsere Zeit mit dem Scheiß, in der Zeit könnte man auch jemand anderem helfen, der sich wirklich mit dem Thema auseinandersetzt. Ich habe dir gesagt du sollst es nicht persönlich nehmen, also mach kein Drama draus! :-)

    Schau dir mal den WKM-Plan an, wird dir helfen.
     
  7. #6 mario89, 04.04.2014
    mario89

    mario89 Eisenbieger

    Dabei seit:
    26.03.2011
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Größe (in cm):
    179
    Gewicht (in kg):
    79
    Trainingsbeginn:
    2013
    und es wird auch noch weitere zig-tausend mal besprochen, weil sich kaum einer die Mühe macht, die "Anfänger-Threads" durchzulesen um dann nur noch Einzelheiten zu klären. Fragen und ne präzise Antwort darauf bekommen ist einfacher als sich etliche Info's zusammen zu suchen.

    @JackDaniels: Lies dir dich erstmal, wie schon empfohlen, in die Thematik ein... vorrangig erstmal in GK-Plan - WKM Plan - Grundübungen
     
  8. AdMan

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sinnvoller Trainingsplan?

Die Seite wird geladen...

Sinnvoller Trainingsplan? - Ähnliche Themen

  1. sinnvoller trainingsplan für mich?

    sinnvoller trainingsplan für mich?: moin moin! ich hab die tage einen neuen trainingsplan im studio bekommen und wollte mir mal ne neutrale meinung über die sinnhaftigkeit...
  2. Sinnvoller Plan?

    Sinnvoller Plan?: Hallo, ich bin 23 Jahre alt und trainiere seit etwa einem halben Jahr. Angefangen habe ich übermotiviert mit einem schwachsinnigen Plan. Nun...
  3. Welche Aufteilung ist sinnvoller/effektiver?

    Welche Aufteilung ist sinnvoller/effektiver?: Wie ist es sinnvoller zu trainieren? Wenn ich die Gewichte mit denen ich arbeite immer beispielweise um 10kg steigere und dann meinen letzten...
  4. welchen plan findet ihr sinnvoller

    welchen plan findet ihr sinnvoller: Hallo es ist mal wieder zeit mein Tp umzustellen daher die frage an euch welchen plan findet ihr besser Bis jetzt trainiere ich Montag:...
  5. Was ist sinnvoller am anfang Massephase oder Definition?

    Was ist sinnvoller am anfang Massephase oder Definition?: Ich will wieder anfangen richtig zu trainieren. das letzte mal hab ich vor ca. 10 Monaten richtig trainiert. Was ist sinnvoller erst masse oder...